TV mittels digiKabel an Verstärker

+A -A
Autor
Beitrag
Nik1511
Neuling
#1 erstellt: 13. Dez 2021, 14:09
Hallo liebe Forengemeinde,
ich hoffe mir kann hier geholfen werden

Das Vorhaben: Ich möchte über ein Optisches Digital-Audiokabel meinen TV mit meiner Stereoanlage verbinden. Leider wird mir aber über die Stereo kein Ton abgespielt

Folgende Geräte sind vorhanden:
1. (Neuer TV) LG Oled65B19LA
2. PS4
3. Sky Q Reciever
4. Universum DVD-Receiver DVD-DR3047 (soll Audio ausgeben 5.1 System)

Verkabelung:
An den Fernseher sind die PS4 und der Sky Q Reciever per HDMI Kabel angeschlossen.
Der Fernseher (verfügt über einen Digital OUT anschluss) von dort bin ich mit dem Optischen Digital-Audiokabel an meinen Universum DVD-Receiver DVD-DR3047 in den Digital IN anschluss.
Einstellungen:
In den Einstellungen am TV habe ich ihm gesagt das er den Ton über den Digital OUT anschluss ausgeben soll. Doch leider kommt an meiner Anlage kein Ton herraus, diese ist natürlich auch per search Taste auf den Eingang "Digital in" gestellt.
Verwende ich am TV den Ausgang für die Kopfhörer und gehe dann auf Chinch an der Anlage kommt bei der passenden search Einstellung am Universum DVD-Receiver DVD-DR3047 Ton aus der Anlage.

Aber warum funktioniert es nicht mit dem Optisches Digital-Audiokabel?
Am Optisches Digital-Audiokabel erkenne ich das wenn es im Fernseher eingesteckt ist und der TV Ton ausgang auf optisch steht das er Licht durch das Kabel schickt wenn ich den stecker dann natürlich nicht im Universum habe.

Hoffe mir kann hier jemand helfen.

Für den Universum DVD-Receiver DVD-DR3047 gibt es leider keine Bedienaleitung mehr und im Netz habe ich keine gefunden
Der Universum hat keinen HDMI Ausgang auch keinen HDMI Eingang sondern lediglich Skart und Chinch Anschlüsse für Skart und Chinch jeweils einmal Out. 2Chinch Eingänge 1x optisch IN, 1x Koa IN.

Bitte lass es eine Einfache Lösung sein.

Ich bedanke mich schon jetzt bei euch.
FrankyD73
Stammgast
#2 erstellt: 14. Dez 2021, 12:12
Wo soll denn nun abgespielt werden? Die "Stereoanlage" ist ja nicht weiter benannt. Da eine Stereoanlage vermutlich nichts mit DD anfangen kann, würde ich im ersten Schritt versuchen das Ausgabeformat im Fernseher auf Stereo oder PCM umzustellen.
Fuchs#14
Inventar
#3 erstellt: 14. Dez 2021, 12:17

FrankyD73 (Beitrag #2) schrieb:
Die "Stereoanlage" ist ja nicht weiter benannt.



Universum DVD-Receiver DVD-DR3047


FrankyD73
Stammgast
#4 erstellt: 14. Dez 2021, 12:19
@Fuchs#14: Okay, das habe ich nicht als Stereoanlage angenommen
n5pdimi
Inventar
#5 erstellt: 14. Dez 2021, 12:20
Najam die "Stereoanlange" ist halt das Universum DVD Komplettgerät.
Da aber die wenigsten, die hier helfend unterwegs sind, eine solche Universum "Anlage" ihr eigen nennen werden, und sich im Netz tatsächlich kaum was dazu finden lässt, sehe ich hier leider keinen Hilfsansatz für Nik1511.
Laut der Beschriftung der Anlage sollte das funktionieren, aber ohne Anleitung kann man nur raten.
FrankyD73
Stammgast
#6 erstellt: 14. Dez 2021, 12:55
Würde hier jedoch trotzdem erstmal versuchen, die Ausgabe umzustellen.
Fuchs#14
Inventar
#7 erstellt: 14. Dez 2021, 12:59
mehr kann man da eh nicht machen...
XN04113
Inventar
#8 erstellt: 14. Dez 2021, 16:15
Du musst doch dem Univerum sicher noch irgendwie sagen das Du den digitalen Eingang nutzen willst
Source Taste oder auch mal im Setup schauen
Nik1511
Neuling
#9 erstellt: 14. Dez 2021, 20:01
Danke schonmal für die Antworten das einstellen Audioausgang tv habe ich pcm und Stereo versucht Anlage bleibt aber trotzdem stumm.
Dem Universum sage ich natürlich per search Taste den Eingang den er verwenden soll opti In in dem Fall.

Wie gesagt danke schonmal versuche mal den Universum irgendwie mal einen Bildschirm zu bekommen vll lässt sich ja dort noch was im Menü einstellen
FrankyD73
Stammgast
#10 erstellt: 15. Dez 2021, 11:20
Hast Du die Möglichkeit ein Bild von der Rückseite einzustellen? Eventuell kannst Du ja per Cinch eine Verbindung mit dem TV aufbauen.
schraddeler
Inventar
#11 erstellt: 15. Dez 2021, 12:51
Nur um sicherzugehen und weil es nicht das erste Mal passiert wäre:
Die Schutzkappen von den optischen Kabeln wurden entfernt?

gruß schraddeler
derdater79
Inventar
#12 erstellt: 15. Dez 2021, 19:59
Hi,hier unten das Verkaufte Produkt.
Vielleicht kann das Teil nur Dts anehmen und ob der eine coax Oberfläche hinbekommt.Hdmi auf Scart
https://www.shpock.c...rsum-dr-3047-dvd-set
Gruß D
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Problem mit TV-->Verstärker
Unantastbar am 18.08.2011  –  Letzte Antwort am 18.08.2011  –  15 Beiträge
Verstärker verstecken für TV Wand - Idee gesucht
RicoHTPC am 10.03.2018  –  Letzte Antwort am 19.03.2018  –  15 Beiträge
Lautsprecher an TV ohne Verstärker möglich?
gsxrracer am 28.03.2007  –  Letzte Antwort am 28.03.2007  –  6 Beiträge
Bitstream-Probleme an AVR Dolby TrueHD / DTS-HD mittels HDMI
Niker am 23.02.2013  –  Letzte Antwort am 25.02.2013  –  12 Beiträge
Hilfe! Anschluss PS3, TV, Verstärker
Heisenberg... am 31.12.2013  –  Letzte Antwort am 31.12.2013  –  3 Beiträge
Stereo -> 5.1 Surround
schwabmeischter am 13.05.2010  –  Letzte Antwort am 28.05.2010  –  14 Beiträge
Älteren Yamaha Verstärker am Flach TV anschliessen
HH5 am 15.12.2012  –  Letzte Antwort am 16.12.2012  –  7 Beiträge
Verstärker von 1990 an TV aus 2012 anschließen - Nur wie? :(
—Geralt_von_Riva— am 29.01.2022  –  Letzte Antwort am 29.01.2022  –  4 Beiträge
Wahlweiser AVR-Betrieb ohne Umstecken mittels HDMI-Splitter möglich?
Chris982 am 12.11.2008  –  Letzte Antwort am 14.11.2008  –  3 Beiträge
PC Sourround an TV etc.
Monchi am 07.05.2005  –  Letzte Antwort am 07.05.2005  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2021

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder914.889 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedEli#
  • Gesamtzahl an Themen1.528.931
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.092.943

Hersteller in diesem Thread Widget schließen