Lautsprecher an TV ohne Verstärker möglich?

+A -A
Autor
Beitrag
gsxrracer
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 28. Mrz 2007, 20:08
Hallo

Ich habe mir zu meinem neuen Samsung PS-50P7H auch die Philips HTS9800W und auch die FB Logitech Harmony 885 bestellt.
Die Philips HTS9800W ist nach 2 Min in Rauch aufgegangen und wurde wieder abgeholt, an der Logitech Harmony 885 habe ich ca 6St verbracht, bis sich dann auch rausstellte das diese auch def war.
zZ habe ich keine Luste mehr aus weitere Versuche, daher meine Frage?
Ist es auch möglich nur Boxen an den Samsung PS-50P7H anzuschliessen, also ohne Verstärker usw. dieses würde viel Arbeit ersparen, und es geht mir eigentlich nur darum das der Ton etwas besser wird.

beste Grüsse
Klez
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 28. Mrz 2007, 20:17
Aktivboxen ja, passiv Lautsprecher nein. Ich habe mal ein paar Röhrengeräte gesehen, die einen kleinen Verstärker eingebaut hatte, aber bei LCDs / Plasmas, ist mir sowas bisher noch nicht untergekommen. Macht ja in der Regel auch keinen Sinn.
gsxrracer
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 28. Mrz 2007, 20:48
Hallo

Aktivboxen, wo gibts so etwas?

Hier ist wohl auch nichts passendes dabei?
http://www.teufel.de/de/Heimkino/

beste Grüsse
Klez
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 28. Mrz 2007, 20:55
Sry, aber bei Aktivboxen kenne ich mich so gut wie gar nicht aus. Bei Teufel sind nur ein paar Modelle der Concept Reihe vollaktiv (benötigen keinen extra Verstärker). Dazu gehört das Concept E, Concept E Magnum / PE, und die Motiv 4 u Reihe. Kann sein, dass noch ein paar andere Vollaktiv zu bekommen sind, aber das müsstest Du selbst herauslesen. Klanglich gefallen sir mir nicht sooo gut, aber den Sound Deines TVs toppen sie auf jeden Fall.
xutl
Inventar
#5 erstellt: 28. Mrz 2007, 20:58
@Klez
Jeder LCD / Plasma hat einen Verstärker eingebaut.
Sind schließlich auch Boxen drin.

Was die taugen, ist hier nicht das Thema.

Früher hatten die TV-Geräte LS-Buchsen.
Din: flacher + runder Pin
Bei Anschluß eines externen LS wurden die eingebauten abgeschaltet.

Die Audio-Out-Buchsen der Flachmänner sind ungeregelt.
Als Behelf kann der Kopfhörerausgang benutzt werden.
Erfordert AKTIVE LS, also welche mit eingebautem Verstärker.

@TE:
Ein aktives 2.1 System mit Fernbedienung kannst Du auch an den Audio-Buchsen anschließen.
Haste halt noch ne FB.
Klez
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 28. Mrz 2007, 21:18

Jeder LCD / Plasma hat einen Verstärker eingebaut.
Sind schließlich auch Boxen drin.
Was die taugen, ist hier nicht das Thema

Nee, im Ernst jetzt? Sry, aber so schlau bin ich selber
Ich sprach von einem dedizierten Verstärker für externe LS... Und da kenne ich derzeit kein Gerät, welches das bietet. Selbst wenn: Der Threadersteller wird kaum seinen neuen LCD gegen ein solches Gerät tauschen wollen.


Erfordert AKTIVE LS, also welche mit eingebautem Verstärker.

Sagte ich das nicht bereits? Egal.


Ein aktives 2.1 System mit Fernbedienung kannst Du auch an den Audio-Buchsen anschließen.

Soweit waren wir schon. Mittlerweile gehts um brauchbare Aktivboxen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker ohne Lautsprecher betrieben - gefährlich?
iYassin am 15.02.2016  –  Letzte Antwort am 15.02.2016  –  9 Beiträge
Digital Dolby Surround 5.1 ohne Subwoofer möglich?
Pinkman_Flanders am 14.04.2012  –  Letzte Antwort am 14.04.2012  –  12 Beiträge
Verstärker für TV und Laptop + 4 Lautsprecher
Zeymah am 31.03.2014  –  Letzte Antwort am 03.04.2014  –  4 Beiträge
Dolby Digital ohne HDMI möglich?
joergerbjoern am 13.10.2020  –  Letzte Antwort am 13.10.2020  –  3 Beiträge
Bild und Ton Ohne verzögerung Möglich?
The_Chosen_One am 17.05.2012  –  Letzte Antwort am 05.06.2012  –  4 Beiträge
Boxen an SAT-Receiver ohne Verstärker?
Xelya am 31.01.2011  –  Letzte Antwort am 04.02.2011  –  5 Beiträge
PC-Lautsprecher an TV
Miki77 am 14.01.2011  –  Letzte Antwort am 14.01.2011  –  5 Beiträge
2.1 Set ohne Receiver an TV anschliessen?
firaX am 01.05.2008  –  Letzte Antwort am 02.05.2008  –  5 Beiträge
Suround Lautsprecher ohne Ton
TKOK am 30.05.2021  –  Letzte Antwort am 30.05.2021  –  4 Beiträge
TV mittels digiKabel an Verstärker
Nik1511 am 13.12.2021  –  Letzte Antwort am 15.12.2021  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder914.992 ( Heute: 14 )
  • Neuestes MitgliedGigaprovider
  • Gesamtzahl an Themen1.529.123
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.096.613

Top Hersteller in Allgemeines Widget schließen