Verstärker für TV und Laptop + 4 Lautsprecher

+A -A
Autor
Beitrag
Zeymah
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 31. Mrz 2014, 21:56
Servus,

ich arbeite in einer kleinen Firma als IT-System-Kaufmann und wir bekamen heute einen etwas vom eigentlichen Beruf abweichendes Projekt rein...ich soll mich drum kümmern.

Der Kunde möchte:

- Zwei Lautsprecher neben den TV
- Verstärker wo man die Ton-Quelle zwischen TV und Laptop wechseln kann mit Fernbedienung

Natürlich mit eingestecktem Klinke im Laptop

So das er ohne Kabelwechsel vom Sound des TV's auf den des Laptops umschalten kann...

Hardware sollte maximal 200€ kosten, da wir für Installation bzw. Aufbau etwas verlangen.

Nun ja...sowas habe ich noch nie gemacht und stehe gerade etwas auf dem Trockenem, da ich auch keine guten Tipps im Internet finde...

Könnt ihr mir helfen?


[Beitrag von Zeymah am 31. Mrz 2014, 22:01 bearbeitet]
Apalone
Inventar
#2 erstellt: 03. Apr 2014, 15:50
das kann jeder Vollverstärker mit Fernbedienung.

Für 200,- im professionellen Bereich?? Würde ich als nicht realisierbar ablehnen, fertig!
Passat
Moderator
#3 erstellt: 03. Apr 2014, 17:31
Da soll der Kunde einfach in den nächsten Blödmarkt gehen und eine kleine Kompaktanlage inkl. Lautsprechern kaufen.
Gibts schon in dem Preisbereich von diversen Herstellern.
Nur auf zwei separate Eingänge müsste er achten, denn das ist nicht selbstverständlich bei solchen Anlagen.

Grüße
Roman
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 03. Apr 2014, 18:08
Für 200€ gibt es genügend Auswahl an Kompaktanlagen, sogar mit Bluetooth, so kann man Kabellos vom PC Musik streamen.

Beispiel: http://www.idealo.de...-cs-245bt-onkyo.html

Für den TV steht noch ein analoger Eingang zur Verfügung, dafür benötigt man aber ein Adapter oder einen D/A-Wandler, da die meisten
TV Geräte nur noch einen digitalen und keinen Cinch Tonausgang mehr haben, die Extraausgaben für das benötigte Zubehör passen aber
noch ins Budget, den PC könnte man ebenfalls per USB Kabel anschließen, macht aber wegen Bluetooth mMn keinen Sinn..

Für sowas braucht man aber eigentlich keine IT Firma, den Aufbau sollte auch für den Normalanwender möglich sein.

Glenn
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
TV-Vergnügen durch Laptop ?
mike124 am 09.02.2010  –  Letzte Antwort am 09.02.2010  –  5 Beiträge
analogen Eingang verdoppeln für Laptop + TV
Chriso203 am 15.03.2011  –  Letzte Antwort am 16.03.2011  –  4 Beiträge
4 Lautsprecher und den passenden Verstärker
Felix_1.00.0 am 16.03.2017  –  Letzte Antwort am 17.03.2017  –  10 Beiträge
Lautsprecher an TV ohne Verstärker möglich?
gsxrracer am 28.03.2007  –  Letzte Antwort am 28.03.2007  –  6 Beiträge
"Watt" Verstärker und Lautsprecher
eldondo am 23.09.2012  –  Letzte Antwort am 23.09.2012  –  6 Beiträge
Hilfe! Anschluss PS3, TV, Verstärker
Heisenberg... am 31.12.2013  –  Letzte Antwort am 31.12.2013  –  3 Beiträge
Welchen Verstärker für 3ohm Lautsprecher?
fuchs85 am 02.09.2010  –  Letzte Antwort am 05.09.2010  –  2 Beiträge
Dolby Digital 7.1 Verstärker und dazu passende Boxen für mein Laptop?
zara.e am 03.12.2005  –  Letzte Antwort am 05.12.2005  –  3 Beiträge
TV mittels digiKabel an Verstärker
Nik1511 am 13.12.2021  –  Letzte Antwort am 15.12.2021  –  12 Beiträge
Zusammenspiel Verstärker und Lautsprecher
mpi22hifo am 02.08.2011  –  Letzte Antwort am 06.08.2011  –  20 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder913.785 ( Heute: 15 )
  • Neuestes MitgliedJosefK9500
  • Gesamtzahl an Themen1.526.823
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.050.834

Hersteller in diesem Thread Widget schließen