analogen Eingang verdoppeln für Laptop + TV

+A -A
Autor
Beitrag
Chriso203
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 15. Mrz 2011, 21:21
Hallo
ich habe eine ältere Stereoanlage, Philips FW-C85 mit einem analogen Eingang. An diesem ist der Fernseher verbunden, somit kommt alles (DVD, Receiver, Multimediafestplatte) über die Lautsprecher von Philips, was auf den Fernseher läuft.
Nun habe ich überlegt, wie ich meine Musiksammlung ebenfalls darüber hören kann. Da ist mir als beste Lösung folgendes eingefallen: Ich schließe den Laptop über Kopfhörer-Ausgang ebenfalls an die Anlage an.
Meine Frage ist es: Gibt es so eine art HUB für den analogen Eingang? Der eine ist ja mit dem Fernseher verbunden und somit besetzt. Ich frage mich, warum auch aktuelle Hifi-Geräte nicht mehrere Eingänge haben...
Den Laptop möchte ich nicht an den Fernseher anschließen, da er unnötig Strom verbrauchen wird. Außerdem hat er eh nur einen VGA-Anschloss, also würde der Ton auch nicht am TV ankommen.
Danke für eure Vorschläge im voraus!
Highente
Inventar
#2 erstellt: 15. Mrz 2011, 22:08
nur einen analogen Eingang? Das kommt davon wenn man sich solche Mini All in One Anlagen kauft. Jeder "normale" Verstärker hat mehrere analoge Eingänge.

Es gibt aber solche Verteiler wie du benötigst.

http://www.conrad.de...ULT/1320012&ref=list

Highente
Chriso203
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 16. Mrz 2011, 00:34
wahnsinn vielen dank. sonst findet man alles bei ebay/google aber habe wohl mit falschen begriffen gesucht.
ja genau, einen einzelnen verstärker habe ich nicht. habe mir all in one anlagen angeschaut, aber normale, keine mini geräte, die philips mcd 909 hat mir vom klang her sehr gefallen.
meinst du, wenn ich einen verstärker irgendwo dazwischen schalte, dass die klangqualität immer spürbar verbessert wird? bspw, bei pc-boxen/auto-boxen, obwohl auch serienmäßig eine gute soundkarte/autoradio installiert ist? hat mich immer interessiert aber hatte nie einen verstärker
Highente
Inventar
#4 erstellt: 16. Mrz 2011, 09:27
Es macht keinen Sinn eine Kompacktanlage mit einem externen Verstärker zu betreiben. Wenn du weiter bei HIFI einsteigen willst, ist eine Komponentenanlage anzuraten. Diese besteht in der Regel aus 1 Verstärker, 1 Tuner und 1 CD Player sowie 1 Paar Lautsprechern.

Man kann an den Verstäker natürlich auch TV, PC, DVD oder Blu Ray Player anschließen.

http://de.wikipedia.org/wiki/Stereoanlage

Highente
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautsprecher - Umschalten zwischen digitalem und analogen Eingang
S7000 am 16.08.2008  –  Letzte Antwort am 16.08.2008  –  2 Beiträge
TV-Vergnügen durch Laptop ?
mike124 am 09.02.2010  –  Letzte Antwort am 09.02.2010  –  5 Beiträge
Bluetooth Adapter 5.1 für analogen Anlage
hanfmaster am 29.10.2018  –  Letzte Antwort am 29.10.2018  –  5 Beiträge
Verstärker für TV und Laptop + 4 Lautsprecher
Zeymah am 31.03.2014  –  Letzte Antwort am 03.04.2014  –  4 Beiträge
Dolby Sorround/ProLogic im Analogen TV
twam am 14.03.2004  –  Letzte Antwort am 19.03.2004  –  6 Beiträge
Keine Videos vom Laptop
Seoul2007 am 07.03.2008  –  Letzte Antwort am 24.03.2008  –  8 Beiträge
digi sat receiver an analogen amp!?
royalsolo am 03.01.2004  –  Letzte Antwort am 06.01.2004  –  4 Beiträge
Digital Eingang nachrüsten
josefx am 15.08.2011  –  Letzte Antwort am 16.10.2011  –  7 Beiträge
5.1 vom Laptop oder Fernseher
henrikseven am 10.02.2009  –  Letzte Antwort am 10.02.2009  –  2 Beiträge
2 Geräte für 1 Aux Eingang
biot3ch am 25.04.2004  –  Letzte Antwort am 26.04.2004  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder915.059 ( Heute: 11 )
  • Neuestes Mitglied*linuxER*
  • Gesamtzahl an Themen1.529.242
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.098.976

Top Hersteller in Allgemeines Widget schließen