Heimkino mit Funkgesteuerten Lautsprechern

+A -A
Autor
Beitrag
Da-Shorty
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 02. Jan 2007, 19:12
Hallo,

ich such eine surround anlage welche funkgesteuerte lautsprecher hat, kann mir da jemand von euch helfen.
baumi88
Inventar
#2 erstellt: 02. Jan 2007, 19:49
Mit mehr Angaben könnte man dir schon helfen...

was solls max. kosten?
Wie groß ist der Raum?
Nur für Heimkino oder auch Musik?
Warum unbedingt Funk?


Über Funklautsprecher hab ich isher kaum was gehört. Nur den Test über des Teufel Theater LT7 bei AreaDVD hab ich gelesen...
Des soll laut diesem Test sehr gut sein. Da wären die Rears mit Funk und mit Akkus, du brauchst also auch nicht dauerhaft Stromkabel dran hängen zu lassen.
Da-Shorty
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 02. Jan 2007, 20:27
also das mit den kosten ist so ne frage, kommt ja darauf an was man geboten bekommt. und günstig ist immer gut.
der raum ist ca. 15 qm.
für fernseh überwiegend.
da ich eine absolute abneigung gegen kabel an wänden habe und es sich bei und als sehr schwer darstellen wird die boxen mit kabel im raum zu verteilen.
Schwabbl
Stammgast
#4 erstellt: 02. Jan 2007, 20:28
Mir sind nur 2 Sets bekannt, die die Surroundlautsprecher per Funk versorgen:

- AEG SLS 4705 (hauptsächlich bei Ebay zu finden)

- Teufel LT 7 (nur bei Teufel direkt)

Erstes klingt vermutlich schrecklich, das zweite vermutlich relativ gut.
baumi88
Inventar
#5 erstellt: 02. Jan 2007, 20:45

Da-Shorty schrieb:
also das mit den kosten ist so ne frage, kommt ja darauf an was man geboten bekommt. und günstig ist immer gut.

Das hilft auch nicht weiter...

der raum ist ca. 15 qm.
für fernseh überwiegend.
da ich eine absolute abneigung gegen kabel an wänden habe und es sich bei und als sehr schwer darstellen wird die boxen mit kabel im raum zu verteilen.

Stromkabel wirst du trotzdem brauchen...
Bei dem Teufel und anderen (aber wohl auch recht teuren) Sets mit Akku nur ab und zu beim Aufladen, bei günstigeren Sets müssen die Stromkabel dauerhaft verlegt werden...


15m² sind immerhin nicht zu groß. Evtl. fällt hierzu ja jemanden noch was günstigeres als des LT7 ein. Ich hab, wie schon gesagt, noch nix über andere Funk Sets gehört...
Da-Shorty
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 02. Jan 2007, 20:56
danke schonmal für die infos.

mal abgesehen von funk oder mit baterien, was würdet ihr mir empfehlen in eine preisklasse bis 250euro
baumi88
Inventar
#7 erstellt: 02. Jan 2007, 22:24
Ich empfand des Teufel Concept E Magnum für Heimkino (besonders in Anbetracht des Preises) als durchaus empfehlenswert.
Dazu dann entweder die Decoderstation 3 oder ein gebrauchter Einsteigerreceiver.

Oder erstmal nur Stereo. Wobei ich denke, dass für TV doer DVDs des CEM beeindruckender ist als ein paar Kompaktboxen.


Aber dir sollte klar sein, dass des schon die unterste Liga ist und du solltest nicht zu viel erwarten.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Marktführer von Heimkino Lautsprechern
Dingda am 11.02.2010  –  Letzte Antwort am 06.03.2010  –  6 Beiträge
7.2 mit aktiven Lautsprechern
cklein am 06.02.2017  –  Letzte Antwort am 08.02.2017  –  23 Beiträge
Surround mit Passiven Lautsprechern?
Coffejunky16 am 31.08.2021  –  Letzte Antwort am 01.09.2021  –  28 Beiträge
HK mit 2+2 Lautsprechern
honzaaa am 15.11.2006  –  Letzte Antwort am 15.11.2006  –  2 Beiträge
Optimierung Heimkino
vlkrptrlk am 21.12.2014  –  Letzte Antwort am 04.01.2015  –  8 Beiträge
Formatproblematik Heimkino
Zombiekrebs am 10.12.2020  –  Letzte Antwort am 12.12.2020  –  8 Beiträge
Heimkino-Einsteiger: Deckenmontage von Lautsprechern und andere allgemeine Fragen
gus-tav am 22.11.2015  –  Letzte Antwort am 29.11.2015  –  6 Beiträge
Problem mit Lautsprechern
Lacrimosa am 28.10.2004  –  Letzte Antwort am 29.10.2004  –  9 Beiträge
Wohin mit den Lautsprechern?
Simon am 20.03.2007  –  Letzte Antwort am 24.03.2007  –  30 Beiträge
Schalldruckpegel (Laustärkepegel) bei mehreren Lautsprechern?
sonnefreund am 10.09.2008  –  Letzte Antwort am 11.09.2008  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder904.417 ( Heute: 10 )
  • Neuestes MitgliedRegenschema
  • Gesamtzahl an Themen1.508.803
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.701.232

Hersteller in diesem Thread Widget schließen