Kenwood KA-5040R

+A -A
Autor
Beitrag
DerEmil
Neuling
#1 erstellt: 01. Dez 2003, 21:41
Hallo ihr lieben Leute!

Ich habe einen Verstärker Kenwood KA-5040R. Ich weiß ein betagtes altes Ding, aber irgendwie mag ich mich nicht von ihm trennen. Nun ist der Trafo (Netzteil) mit der Zeit hingewesen und ich bekomme keinen Ersatz. Laut autorisiertem Kennwood Händler gibt es keinen mehr eurpopaweit. Im Internet gibt es zwar noch ein paar Angebote, die sind aber ca 4x so teuer, wie bei Kennwood selber....
Nun hab ich das Ding mal rausgeschraubt und da stehen keine Daten an dem netten Trafo, es steht da nur:

Bando
L07-0360
05-BE11-LKY

Nun kann ich mit diesen Daten, wie auch das Internet nichts anfangen und ohne genaue Ausgangsdaten, wie auch Wicklungsanzahl, ist eine Suche nach Ersatz wie einer von euch in nem anderen Thema schrieb "wie ein Lottogewinn".
Vileicht kann mir ja einer von euch helfen, die nötigen Daten zu beschaffen oder auch nen Händler kennt, die noch Netzteile auf Lager haben. Würde mich ziemlich freuen.

Vielen Dank der Emil

P.S: Die Idee mit nem alten Verstärker bei ebay ersteigern und die Teile daraus nehmen, hab ich auch schon gehabt. Leider gibt es im Moment keinen "Defekten".
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Problem mit Kenwood ka-5040R..Hilfffeee!!!!
ich_bin_zu am 08.11.2004  –  Letzte Antwort am 10.11.2004  –  3 Beiträge
Kennwood vs. Pioneer
Dani296 am 11.05.2005  –  Letzte Antwort am 13.05.2005  –  13 Beiträge
Probleme mit Kennwood Verstärker (KRF-5100)
xee am 26.04.2007  –  Letzte Antwort am 26.04.2007  –  2 Beiträge
Fragen zum Kennwood 9070D
Rivendel am 20.01.2004  –  Letzte Antwort am 29.01.2004  –  3 Beiträge
Kenwood
Hotdog am 02.06.2004  –  Letzte Antwort am 02.06.2004  –  3 Beiträge
AV-Receiver mit OSD: Nur für Setup gemacht?
Spaßgesellschaft am 27.10.2005  –  Letzte Antwort am 27.10.2005  –  2 Beiträge
KA von ohm
luni88 am 10.11.2008  –  Letzte Antwort am 10.11.2008  –  2 Beiträge
Kennwood KRF-V5200D-S
lanzelot9 am 10.12.2007  –  Letzte Antwort am 11.12.2007  –  3 Beiträge
Stereo-Klang Vergleich AV-Receiver vs Kenwood KA 7090R
testkaninchen am 18.01.2004  –  Letzte Antwort am 19.01.2004  –  5 Beiträge
Hallo ! Brauche Eure Hilfe!! Yamaha oder Kennwood?
pinio2 am 27.06.2004  –  Letzte Antwort am 27.06.2004  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder865.256 ( Heute: 14 )
  • Neuestes MitgliedLA95
  • Gesamtzahl an Themen1.442.993
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.459.749

Top Hersteller in A/V-Receiver/-Verstärker Widget schließen