Verbindung Subwoofer zum Receiver

+A -A
Autor
Beitrag
steff68
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 16. Dez 2003, 22:08
Ich muß für mein 5.1-System eine Verbindung zwischen Subwoofer und AV-Receiver mittels Cinch-Kabel schaffen.

Frage: Da ich gerne den Subwoofer nicht neben den TV sondern in die Zimmerecke hinter die Couch platzieren möchte, würde ich ein ca. 7 Meter langes Cinch-Kabel benötigen. Gibt derartig lange Cinch-Kabel bzw. geht bei dieser Länge an Qualität bzw. Leistung verloren ???
Mare_Lenz
Stammgast
#2 erstellt: 17. Dez 2003, 01:15
Ich hatte das gleiche Problem, allerdings war bei meinem Sub gleich ein ausreichend langes Kabel mit bei. Man sagt zwar, dass das Kabel mit der Länge auch an Wertigkeit zulegen sollte, aber da meine Anlage (keine Ahnung wie das bei deiner ist!) eh nicht in der High-End-Liga spielt, mach ich mir darum keinen Kopp. Wenn ich zigtausende Europäer für das Equipment ausgäbe, hätte ich wohl dann auch nicht am Kabel gespart, aber wenn Leute zu mir kämen und sagen würden, dass sie meine Anlage vom Klang nicht mögen, liegt das nicht an den Strippen! Aber solche Menschen waren auch noch nie bei mir.

Mare
amathi
Inventar
#3 erstellt: 17. Dez 2003, 04:10
hi,

es gibt strippen die 10 meter lang sind(und noch länger).der qualitätsverlust lässt sich verschmerzen.

mfg adi
Bass-Oldie
Inventar
#4 erstellt: 17. Dez 2003, 05:09
Falls du keine 7 m Cinch Leitung bekommen kannst, dann nimm 2 x 5 m (kannst du ja auftrennen) oder ein 5 m und ein 3 m Kabel (die sind üblicherweise öfter im Regal) und verbinde die über einen der Cinch Adapter (2 x Weiblich) miteinander.
Sollte technisch nichts ausmachen, wenn du nicht gerade das allerbilligste nimmst.

Mein Sub ist seit Jahren so angeschlossen gewesen.

Gruß,
Axel
Malcolm
Inventar
#5 erstellt: 17. Dez 2003, 05:44
Es gibt gute 10m-Kabel für recht wenig Geld.
Zumindest wenn man jemanden kennt der mit Kabeln handelt
Hab selbst ein Audio-Line (10m) an meinem AW-1000 und kann keine Nachteile ausmachen!
Wobei ja IMHO auch gerade der Anschluss eines Subs nicht so kritisch ist.
10m-Chinchkabel zwischen CD-Player und Receiver wären sicherlich deutlich kritischer....
steff68
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 17. Dez 2003, 09:54
Also ich habe als Lautsprechersystem das JBL SCS138 und als Receiver den Yamaha RX440 RDS, wobei ich diesen erst heute erhalte. Für Dolby Digital soll ich wohl den LFE-Out am Subwoofer mit der entsprechenden Buchse am Receiver verbinden, dafür muß ich wohl dieses lange Cinch-Kabel (Mono-Kabel !?) verwenden und die übrigen 5 Lautsprecher direkt am Receiver anklemmen.

Schwierig wird die Entscheidung, wo ich die Surround- und Frontlautsprecher genau anbringe.

Da ich wegen der kleinen Kinder auf die mitgelieferten Wandhalterungen angewiesen bin, muß es beim ersten Versuch möglichst passen, sonst habe ich an meinen Wänden "Schweizer Käse", wäre nicht so prickelnd in einer Mietwohnung.

Wenn ich diverse Meinungen und Aussagen richtig verstanden habe, sollte bei überwiegender "Film-Nutzung" vom Hörerplatz aus der Winkel zu den Front-Lautsprechern ca. 60° betragen und in Höhe des Centers montiert werden, wobei dann natürlich bei Wandmontage der Center (auf dem TV) etwas weiter vorne steht. Die Surrounds sollen wohl ca. 50cm neben der Hörerposition und in etwa 1,50m Höhe angebracht werden?

Aber das sind ja immer Voraussetzungen, die bei jedem anders sind.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verbindung Av-Receiver+Subwoofer Stereo
jokirch am 04.08.2008  –  Letzte Antwort am 04.08.2008  –  3 Beiträge
Subwoofer Verbindung
Downfire am 26.05.2004  –  Letzte Antwort am 26.05.2004  –  4 Beiträge
Verbindung AV Receiver zum TV?!
pioid am 13.10.2004  –  Letzte Antwort am 16.10.2004  –  12 Beiträge
Verbindung Sat-Receiver -> AV-Receiver
daytonator am 19.02.2005  –  Letzte Antwort am 20.02.2005  –  3 Beiträge
Verbindung Receiver zu Receiver
cvs am 07.12.2003  –  Letzte Antwort am 07.12.2003  –  4 Beiträge
YUV-Verbindung DVD-Receiver?
montypython am 27.12.2003  –  Letzte Antwort am 27.12.2003  –  2 Beiträge
Verbindung Fernseher-Surround Receiver
AKSWIFF am 28.04.2004  –  Letzte Antwort am 30.04.2004  –  3 Beiträge
Verbindung Fernseher mit Receiver
stz007 am 03.05.2004  –  Letzte Antwort am 09.05.2004  –  4 Beiträge
Verbindung
Rayden am 26.02.2004  –  Letzte Antwort am 26.02.2004  –  10 Beiträge
Verbindung Receiver-TV
lk2004 am 25.12.2003  –  Letzte Antwort am 26.12.2003  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder865.583 ( Heute: 10 )
  • Neuestes MitgliedDarfjeder
  • Gesamtzahl an Themen1.443.505
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.470.092

Hersteller in diesem Thread Widget schließen