Yamaha RX-V2700 Netzwerkfrage

+A -A
Autor
Beitrag
HeckMc
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 14. Jan 2007, 19:16
Hallo zusammen,

da der RX-V2700 ja eine Netzwerkschnittstelle hat, würde ich diese auch gerne nutzen. Angeschlossen ist der Receiver ja schnell und bei aktiviertem und korrekt konfiguriertem DHCP-Server auch sofort einsatzbereit.

ABER:

Es gibt Dinge zwischen Himmel und Erde die mag nur Bill Gates verstehen. Wenn ich doch im Netzwerk Medien-Dateien zur Verfügung stellen will, dann nehme ich doch vornehmlich einen Rechner dazu, der 24h 7 Tage die Woche läuft. Dem Namen nach sehr gut dazu geeignet ist der Windows Server 2003 (der mir glücklicherweise über das MSDNAA zur Verfügung steht).
Microsoft denkt aber wohl anders darüber, denn die Windows Media Connect Software, die man benötigt um auf die Medien-Dateien auf dem Server vom Yamaha aus zu zugreifen kann nicht unter W2k3 installiert werden. Ebensowenig der MediaPlayer 11, der diese Funktion beinhaltet.
Da Microsoft aber nicht der einzige Software-Hersteller auf dieser Erde ist, habe ich mich mal umgeschaut, welche Alternativen es gibt.

Gefunden habe ich dabei:
TwonkyMedia
TVersity
NeroMediaHome

Leider machen mir aber alle Programme Probleme.
TwonkyMedia:
Die Anbindung des Yamaha gelingt problemlos, allerdings treten Serverabstürze auf, wenn ich auf meine Netzwerkfestplatte zugreifen möchte.

TVersity wird vom Yamaha im Netzwerk nicht gefunden.

NeroMediaHome zeigt keine MedienDateien im Yamaha Menü an.

Lediglich der WindowsMediaPlayer11 von meiner XP Maschine funktioniert reibungslos.

Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht und evt. ein paar Tipps oder weitere Alternativen für mich?

Gruß
HeckMc
HeckMc
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 15. Jan 2007, 12:29
Hat denn wirklich noch niemand alternative Programme für die Netzwerkverbindung ausprobiert und kann mir Tipps geben?
mike87
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 15. Jan 2007, 12:49
Also der Twonkymedia unter Linux funktioniert bei mir problemlos.
HeckMc
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 15. Jan 2007, 13:46
Hi,

also die Verbindung TwonkyMediaServer - Yamaha funktioniert auch gut. Aber der Twonky hat Probleme wenn ich auf meine NDAS Festplatte zugreifen möchte, allerdings egal ob die Platte per Ethernet oder USB angesprochen wird.

Ich suche da immer noch nach einer Lösung, da ein Großteil meiner Sammlung auf dieser Platte liegt.

Gruß

HeckMc
HeckMc
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 15. Jan 2007, 21:21
Nachdem ich mich nun ein bisschen mit upnp etc. beschäftigt habe, habe ich bei Intel eine Testsuite gefunden. Leider findet diese Suite den Yamaha nicht als upnp Gerät im Netzwerk. Weiss jemand genaueres über die upnp Fähigkeiten des Receivers?

Gruß
HeckMc

PS.: Der TwonkyServer scheint nun nach einem DB rebuild zu funktionieren.


[Beitrag von HeckMc am 15. Jan 2007, 23:29 bearbeitet]
jschi
Neuling
#6 erstellt: 14. Feb 2007, 18:39
Hallo,

ick kann berichten, dass der Twonky-Server sowohl unter Linux als auch unter Windows mit dem RX-V2700 zusammenarbeitet. Allerdings bin ich mit den Menüs, die der RX-V2700 anbietet insbesondere bei größeren MP3-Sammlungen nicht glücklich. Da muss man schon lange Blättern, um ein Album vom Ende der Liste zu holen. Mal sehen, ob man über hier an den MP3-Tags noch was drehen kann.

Eine andere Erscheinung macht mich noch stutzig.

Ich betreibe den RX-V2700 mit fester IP-Adresse und will nur vom lokalen Netz Musik spielen. Trage ich keine Gateway Adresse ein, findet der RX-V2700 den Twonky Server nicht. Gibt aber ansonsten Ruhe auf dem Netz.

Trage ich eine Gateway Adresse ein (egal ob der Rechner mit dem Twonky Server oder die Adresse des RX-V2700 selber) funktioniert UPNP, aber der RX-V2700 sendet im Abstand von weniger als 'ner Sekunde UDP Telegramme kontinuierlich von 2238 bis 4986 aufsteigenden Portnummern an die Adresse 255.255.255.255 Port 65432 !!!! DNS(P) und DNS(S) stehen auf 0.0.0.0.

Kennt das jemand oder noch besser, kann das jemand erklären ?

Bilder / Videos scheinen gar nicht zu gehen, hab ich aber nur dem Handbuch bzw. dem Forum entnommen, noch nicht selber getestet.

Jörg
HeckMc
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 16. Feb 2007, 14:45
Hallo,

wie ich ja schon in dem vorhergehenden Beitrag schrieb, funktioniert Twonky bei mir nun auch. Die DB musste neu aufgebaut werden.

Die UPNP Pakete, die der Yamaha verschickt, habe ich noch nicht abgefangen. UPNP arbeitet für die Suche mit Multicast-Adressen. Es wird also ständig im Netz nach weitern UPNP Geräten gesucht (lt. Wikipedia: 239.255.255.250:1900).

Die Adresse, die du angegeben hast ist eine Broadcast Adresse, welche alle Geräte im lokalen Netzwerk anspricht. Anscheinend sucht der Yamaha nach einem Gerät im Netzwerk. Da der Yamaha ja auch mit den eigenen Musikservern arbeitet, würde ich mal vermuten, dass diese über die Broadcasts im Netz gesucht werden.

Gruß
HeckMc
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
YAMAHA RX-V2700 Bildaussetzer
fireblade123 am 09.04.2007  –  Letzte Antwort am 13.04.2007  –  3 Beiträge
AVR645 oder Yamaha RX-V2700
tom_base am 12.04.2007  –  Letzte Antwort am 12.04.2007  –  5 Beiträge
Yamaha RX V2700 reagiert schlecht
Hakunamatatta am 19.08.2007  –  Letzte Antwort am 20.08.2007  –  2 Beiträge
Erscheinungstermin Yamaha RX-V2700?
geestyle am 07.09.2006  –  Letzte Antwort am 20.09.2006  –  17 Beiträge
Yamaha RX-V2700, Probleme mit der Verkabelung
swoods am 11.11.2007  –  Letzte Antwort am 13.11.2007  –  8 Beiträge
Yamaha RX-V2700 und WLAN
roalja am 27.03.2008  –  Letzte Antwort am 30.03.2008  –  8 Beiträge
Yamaha RX-V2700: HDCP-Fehler
mike87 am 07.12.2006  –  Letzte Antwort am 18.01.2007  –  2 Beiträge
Yamaha RX-V2700 LPCM
HiLogic am 12.06.2008  –  Letzte Antwort am 08.07.2008  –  11 Beiträge
PC-Server (XP SP2)) mit Yamaha RX-V2700: geht nicht!
Pia1 am 30.12.2006  –  Letzte Antwort am 02.01.2007  –  7 Beiträge
Multiroom Technik für Yamaha RX-V2700
blacky1604 am 25.12.2006  –  Letzte Antwort am 04.01.2009  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder918.483 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedBenneB
  • Gesamtzahl an Themen1.535.615
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.219.239

Hersteller in diesem Thread Widget schließen