bei mir brummt es

+A -A
Autor
Beitrag
pilo
Neuling
#1 erstellt: 19. Jun 2003, 17:47
hallo zusammen,

seit ein paar tagen bin ich glücklicher besitzer eines yamaha rx-v 640 an canton movie mit aktiv sub.

jetzt 2 fragen (ja gleich 2 auf'n mal ;-)

der front center brummt - und nur der ? allerdings nicht immer, sehr zum schreck knackt er ab und an, und dann ist das brummen mal weg, kommt aber wieder gerät defekt oder habe ich was falsch gemacht ? die anschlüsse schon 3 mal neu verdrahtet ob es denn daran liegt, bleibt

und der sub hat am receiver den ausgang mit der (mitgelieferten) strippe, 1 chinch mit 2 chinch ausgang. das habe ich auch so verdrahtet mit langer doppelchinch, nur ist die mitgelieferte strippe nicht gekennzeichnet, also keine polung. ist das dem sub egal kaum vorstellbar oder doch?

klar kann ich in'n laden und "meckern" aber evtl. komme ich mit eurer hilfe als halbwissender an und kann schon mal dies und das ausschließen.

gruss
pilo
AWUSH!-Master
Stammgast
#2 erstellt: 19. Jun 2003, 17:54
Also zum Sub kann ich dir weiterhelfen. Das ist schon so in Ordnung ist ein Y-Chinch. Da gibt es keinen Polung, ist einfach nur ein Kanal auf zwei aufgteilt (Sub ist Mono).


Ich habe ín deinem Profil gesehen, dass Du die Nautilus 802 hast. Wie groß muss das Zimmer sein damit die sich lohnen. über 40qm oder geht es auch kleiner.


[Beitrag von AWUSH!-Master am 19. Jun 2003, 17:57 bearbeitet]
pilo
Neuling
#3 erstellt: 19. Jun 2003, 18:37
hallo, die 'lohnen' sich immer ;-)

aber im ernst, sie sind einfach nur gut. unser raum hat etwas mehr als 30 m² und ist akkustisch schlecht aufgebaut, aber ich hatte vor einigen wochen das vergnügen, das ganze system in einen grossraum ( rd. 150 m²) zu schleppen - fete . es war einfach ein erlebnis...
gruss
pilo
BeeMan
Neuling
#4 erstellt: 05. Jul 2003, 22:13
wenn nur dein center brummt, so kontrolliere doch mal, wo das kabel für den center genau verläuft (von verstärker bis zum lautsprecher).
hast du evt. eine stehlampe mit dimmer neben dem centerkabel stehen oder laufen andere 230V netzleitungen oder gar starkstromleitungen (kann ja in der wand sein) neben dem center kabel entlang ??? vor allem, wenn das kabel recht lang ist, können sich brummschleifen bemerkbar machen. du hörst dann die oberwellen einer verschliffenen 50 hz netzspannung (das aus der steckdose)

gruß
björn
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
AVR51 brummt bei Kabelanschluss
news144 am 05.12.2005  –  Letzte Antwort am 05.12.2005  –  3 Beiträge
JVC RX-E100RSL brummt
Tullamore am 29.06.2004  –  Letzte Antwort am 02.07.2004  –  2 Beiträge
Tape brummt
Maffner am 13.06.2004  –  Letzte Antwort am 15.06.2004  –  8 Beiträge
Subwoofer brummt
Jarhud am 04.05.2004  –  Letzte Antwort am 17.05.2004  –  8 Beiträge
Subwoofer Brummt!!!
masterdi am 27.03.2004  –  Letzte Antwort am 31.03.2004  –  21 Beiträge
Harman brummt
papadave am 01.04.2006  –  Letzte Antwort am 01.04.2006  –  5 Beiträge
Denon 3806 brummt
magma8 am 28.11.2005  –  Letzte Antwort am 28.11.2005  –  3 Beiträge
Hilfe mein Verstärker brummt!
DJDreamMaster am 09.02.2009  –  Letzte Antwort am 09.02.2009  –  13 Beiträge
Subwoofer brummt dauer
REtechnologie am 29.03.2008  –  Letzte Antwort am 29.03.2008  –  4 Beiträge
Yamaha RX-V659 brummt (außer bei PureDirect)
ennonymous am 04.07.2008  –  Letzte Antwort am 04.07.2008  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder865.256 ( Heute: 52 )
  • Neuestes Mitgliedschwan80
  • Gesamtzahl an Themen1.443.042
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.460.563

Top Hersteller in A/V-Receiver/-Verstärker Widget schließen