Erfahrungen mit Pioneer und 4 Ohm LS ???

+A -A
Autor
Beitrag
Andy123
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 27. Jan 2004, 15:27
Hallo,

hat jemand Erfahrungen mit der Marke Pioneer in Bezug auf LS mit 4-8 Ohm???
würde mir gerne die Canton LE-109 zulegen, die hat allerdings wie gesagt 4-8 Ohm.
Mein Pioneerverstärker hat 8 Ohm.
In dem Manuel steht, dass man LS mit 8-16 Ohm verwenden soll.
Habe mich schon mit Pioneer in verbindung gesetzt, der gute Mann meinte, dass das kein Problem sei.
Der gute Mann von Canton meinte allerdings, das es schon zum Clipping kommen könnte.
deswegen mein Posting:
Hat jemand Erfahrungen in dieser Richtung???

Gruß
Andy
Master_J
Moderator
#2 erstellt: 27. Jan 2004, 15:54
Beide haben Recht.

Macht aber üblicherweise keine Probleme:

http://www.nubert.de/downloads/ts_38-39_impedanz.pdf

http://www.hifi-forum.de/viewthread-42-5.html

Gruss
Jochen
Andy123
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 27. Jan 2004, 17:14
Danke für deine Aussage, und die Links.
Bin inzwischen aber soweit, mir nen neuen Receiver zu leisten.Der Jetzige Receiver: Pioneer VSX-d810s
dachte an den Yamaha RX-V 640.
Der hat auch noch ein wenig mehr Leistung, vielleicht nicht schlecht für die Canton LE-109.
Was denkst du???
Master_J
Moderator
#4 erstellt: 27. Jan 2004, 17:19
Der Yamaha ist auf jeden Fall ein gutes Gerät.

Die Leistungsangaben sind bei allen (Surround-)Verstärkern übertrieben.
Lediglich Harman/Kardon untertreibt.

Musst ja nur mal auf die Leistungsaufnahme gucken:
Mehr kann da nicht rauskommen an den Lautsprecherklemmen.

Gruss
Jochen
amathi
Inventar
#5 erstellt: 27. Jan 2004, 23:30
hi,

canton und yamaha klingen recht spitz, würde ich mir vorher auf jeden fall mal anhören diese combi.

mfg adi
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
4 ohm LS an Pioneer mit 6-16 Ohm?
Lockse am 08.06.2004  –  Letzte Antwort am 09.06.2004  –  6 Beiträge
4 Ohm LS an Receiver 8 Ohm
xaver42 am 11.10.2008  –  Letzte Antwort am 12.10.2008  –  4 Beiträge
Ohm 4 oder 6 LS?
mathiew am 01.07.2004  –  Letzte Antwort am 01.07.2004  –  3 Beiträge
Pioneer VSX 1015S an 4 Ohm??
RockfordFosgate am 04.07.2005  –  Letzte Antwort am 06.07.2005  –  6 Beiträge
Pioneer VSX 915 und 6 Ohm LS?
SchAPPi_tHe_BMW am 24.10.2005  –  Letzte Antwort am 25.10.2005  –  8 Beiträge
4...8 Ohm an LS, 4...16 Ohm an Verstärker
renek_1986 am 25.01.2004  –  Letzte Antwort am 26.01.2004  –  7 Beiträge
Teufel-LS Ohm? AVR?
am 14.08.2006  –  Letzte Antwort am 14.08.2006  –  5 Beiträge
Denon AVR3808 und 4-Ohm LS
gwamperter am 11.05.2008  –  Letzte Antwort am 11.05.2008  –  6 Beiträge
4 Ohm LS an Yamaha 2500 anschliessen?
Norun am 15.04.2005  –  Letzte Antwort am 17.04.2005  –  3 Beiträge
Pioneer 814 umstellen? (Ohm)
canton/pioneer am 04.01.2005  –  Letzte Antwort am 04.01.2005  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HIFI.DE Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder855.308 ( Heute: 93 )
  • Neuestes Mitgliedosiris0815
  • Gesamtzahl an Themen1.426.007
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.141.843

Hersteller in diesem Thread Widget schließen