yamaha rx-v461 mit dvd s661

+A -A
Autor
Beitrag
iplace
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 03. Mrz 2008, 09:11
hallo

wie kann die 2 am besten anschliesen ,momentan mit koax zum rx-v461.

meine frage an sich ist sind die 2 hmdi eingänge ,also wenn ich mit demm dvd s661 hdmi in rx-v461 reingehe und von dem zum lcd verbssert sich da was?

dvd s661 --> 1080i---->rx-v461---->? verbesserung oder ned?

2.frage
was denkt ihr denn generel über das paket?

danke
Micha_321
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 03. Mrz 2008, 09:23
Hallo!

Was sollte sich durch das Durchschleifen des Signals verbessern? Der 461 hat keinen Scaler.

Zudem kann der 461 nicht die Toninformationen aus dem HDMI-Signal abgreifen.

Also bitte so lassen wie es ist (DVD-Player direkt der HDMI zum TV, koax zum AVR).

Micha
Horst_Horstmann
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 03. Mrz 2008, 09:26
Moin!

1.Also: in den Fachzeitschriften wird die HDMI-Verbinde stets als die klanglich bessere Option beschrieben, eine Verbesserung der Bildqualität wird man durch das Durchschleifen an sich nicht erreichen. Ausnahme: der AVR hat Upscaling u./o. De-Interlacing besser drauf, als der TV o. der DVD-Player; das wird bei einem Einsteiger-AVR wie dem Yammi 461 wohl kaum der Fall sein.

2.Das Paket macht Sinn - es ist ein guter Einstieg. Mehr Geld auszugeben lohnt momentan nicht, da sollte man warten, bis es AVRs mit HD-Ton günstiger gibt, zur Zeit liegt der Einstiegspreis bei eur600.-(UPE) für'n Onkyo..
Horst_Horstmann
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 03. Mrz 2008, 09:29
Wow, da war Micha_321 schneller alzwie ich. Wenn der 461 eh nur durchschleift OHNE den Ton abzugreifen, dann ist der direkte Weg der bessere!
iplace
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 03. Mrz 2008, 09:32
danke für die scnelle antworten.

aber wie kann mann die 2 hdmi eingänge nutzen wozu dann gleich 2 hdmi eingänge?

und zum dvd s661 wie gut ist der was meint ihr?und welche einstelung besser 720p oder 1080i,hab ein toshiba 32a3000p

danke nochmals
Micha_321
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 03. Mrz 2008, 09:33

Horst_Horstmann schrieb:
Mehr Geld auszugeben lohnt momentan nicht, da sollte man warten, bis es AVRs mit HD-Ton günstiger gibt, zur Zeit liegt der Einstiegspreis bei eur600.-(UPE) für'n Onkyo..


Hallo!

Der momentane Straßenpreis des Onkyo liegt bei etwas 415-420€ (Quelle: www.guenstiger.de). Also 200€ über dem 461.

Allerdings sollte für die neuen Tonformate entsprechend hochwertige Lautsprecher eingesetzt werden, da man sonst keinerlei Vorteile hat.

Micha
RobF
Neuling
#7 erstellt: 04. Mrz 2008, 20:01

iplace schrieb:
hallo

wie kann die 2 am besten anschliesen ,momentan mit koax zum rx-v461.

meine frage an sich ist sind die 2 hmdi eingänge ,also wenn ich mit demm dvd s661 hdmi in rx-v461 reingehe und von dem zum lcd verbssert sich da was?

dvd s661 --> 1080i---->rx-v461---->? verbesserung oder ned?

2.frage
was denkt ihr denn generel über das paket?

danke


Das ja ein Ding!

Die Geräte will ich mir gerade kaufen.
Wie bist du mit denen zufrieden.
Ich hol mir Canton Movie 25 X Boxen dazu.
Welche hast du?

Viele Grüße
Robert
Horst_Horstmann
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 10. Mrz 2008, 14:55

RobF schrieb:
Ich hol mir Canton Movie 25 X Boxen dazu.


Tu Dir das bitte nicht an! Selbst wenn Du die in einem "günstigen" Bundle zusammen mit AVR & DVD-Player bekommst! Kenn keinen, der solche Dinger langfristig in seiner Hauptanlage verwendet hat. Gönn Dir da lieber anständige LS, lohnt sich auf Dauer!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha RX-V461 hilfe!
Actreres am 28.10.2007  –  Letzte Antwort am 15.01.2008  –  14 Beiträge
Yamaha RX-V461 + iPod
Uwe182 am 25.12.2007  –  Letzte Antwort am 26.12.2007  –  2 Beiträge
Yamaha RX-V461
Zachar1as am 16.05.2008  –  Letzte Antwort am 17.05.2008  –  5 Beiträge
yamaha rx v461 knackt
tiffen am 23.10.2008  –  Letzte Antwort am 24.10.2008  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V461 oder Yamaha RX-V659
RGM007 am 25.07.2007  –  Letzte Antwort am 01.08.2007  –  12 Beiträge
Tonaussetzer beim Yamaha RX-V461
philipp_berlin am 01.01.2008  –  Letzte Antwort am 08.03.2008  –  8 Beiträge
Yamaha RX-V361 oder Yamaha RX-V461
KrauTsalaT am 21.04.2008  –  Letzte Antwort am 22.04.2008  –  8 Beiträge
Problem mit Yamaha RX-V461
BrutalHomer am 28.12.2007  –  Letzte Antwort am 28.12.2007  –  2 Beiträge
Problem mit Yamaha RX-V461
Anderst am 17.04.2008  –  Letzte Antwort am 18.04.2008  –  3 Beiträge
Yamaha RX N-600 vs RX V461
BJ1981 am 28.11.2007  –  Letzte Antwort am 30.11.2007  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

HIFI.DE Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder855.012 ( Heute: 7 )
  • Neuestes MitgliedMichaelnab
  • Gesamtzahl an Themen1.425.633
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.134.843

Hersteller in diesem Thread Widget schließen