DENON ADV-1000

+A -A
Autor
Beitrag
Boris83
Neuling
#1 erstellt: 28. Apr 2004, 16:47
Hallo,

ich habe dises Forum schon oft besucht und diverse Beiträge
gelesen - die mir auch teilweise helfen konnten.

Auch die Suchfunktion ist von mit benutzt worden, hat
mir aber leider meine Fragestellung nicht beantworten können.

Ich hoffe das dieses Forum das richtige ist, also bitte
nicht gleich mit mir meckern.

Jetzt aber zu meinem Anfängerproblem:

Ich habe mir obig genannten DVD-Receiver günstig kaufen können. Ist mein erster und soll es bleiben. Wie euch sicher
bekannt ist, hat dieser hinten Klemmanschlüße für die 5.1 Lautsprecher. Jeweils 2 für PLUS & MINUS.

Lautsprecher sind schon vorhanden gewesen. Diese möchte ich auch nicht tauschen. Es sind LOEWE aktiv/passiv Lautsprecher
die ich aus optischen Gründen zu meinem TV damals gekauft habe.

Leider haben diese LOEWE Lautsprecher nur 1 Cinch Eingang.
Bis jetzt habe ich überall nur Lautsprecherkabel mit 2
Cinch auf jeder Seite gefunden, oder Kabel mit jeweils 1
Cinchstecker auf jeder Seite.

Meine Frage: Ist es möglich diese Geräte miteinander zu
verbinden ?
Gibt es fertige Kabel ? Wie heißen sie ?
Kann mir jemand sagen, wo ich sie kaufen kann ?

P.S. In der Anleitung des DENON ADV-1000 steht, man solle
keine dickeren Kabel wie 1,5mm in die Klemmanschlüße
stecken.

Vielleich kann mir ja einer von euch Fachleuten einer helfen. Wie gesagt, ich bin blutiger Anfänger.

MfG
Boris83
hifi-privat
Inventar
#2 erstellt: 28. Apr 2004, 17:01
Hi,

ohne was genaueres über die Boxen zu wissen ist das schwierig.
Etwas widersprüchlich ist das aktiv/passiv. Sind das jetzt Aktivboxen oder Passivboxen?

Der Beschreibung der Anschlüsse nach sind es aktive. Die kannst Du NICHT anschließen, da der Denon keine Pre-Outs hat.

Aber wie gesagt, da bräuchten wir noch genauere Infos zu den Boxen.
Boris83
Neuling
#3 erstellt: 28. Apr 2004, 18:02
Hallo Andree,

erstmal vielen Dank für die schnelle Reaktion.

Ich hoffe das mein Problem einigermaßen verständlich
war.

Jetzt zu den LOEWE Boxen, laut Beschreibung soll man
sie aktiv oder auch passiv betreiben können.

Alle 4 Boxen haben jeweils nur 1 Cinch Eingang und jede
hat einen 220V Stromanschluß. Ich habe die Boxen im
Moment an meinem LOEWE TV angeschlossen, welcher mit
einem Dolby Digital Modul ausgerüstet ist.
Außerdem ist ein AKAI DVD-Player über SCART Anschluß an
dem TV Gerät angeschlossen.
Wie gesagt sind alle 4 LOEWE Boxen und 1 LOEWE Aktiv-Subwoofer
mit jeweils 1 Cinchkabel mit dem TV verbunden. (Alle auch am Stromnetz) - 5.1 Sound klappt einwandfrei.

Soweit ich es verstanden habe, funktionieren die Lautsprecher am LOEWE TV nur mit 220V (Ton ist OK).
Ohne 220V muß ich wohl einen extra Verstärker haben. Diesen
Part habe ich dem DENON ADV-1000 zugedacht.
Leider muß ich dann meine Lautsprecherverkabelung ändern,
wie Du sicher aus meiner 1 Frage rausgelesen hast.

Ich hoffe das diese Angaben Dir und Deinen Mitstreitern in diesem Forum für die Beantwortung meiner Frage weiter helfen.

Ich wünsche Dir noch einen angenehmen Abend.

MfG
Boris83
hifi-privat
Inventar
#4 erstellt: 29. Apr 2004, 16:13
Hi,

so wie Du die Boxen beschreibst sind das klassische Aktivboxen. Da würde ich mal bei Loewe anfragen, wie Du die denn an einen normalen Verstärker kriegen sollst. Mir ist das ehrlich gesagt absolut unklar
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Probleme mit Denon ADV-1000
hosianna_XL am 02.03.2004  –  Letzte Antwort am 17.12.2005  –  6 Beiträge
AV/Receiver für mediacenter das Richtige?
Gravy am 05.12.2007  –  Letzte Antwort am 08.12.2007  –  14 Beiträge
Erster AVR
stephan-schub am 16.01.2012  –  Letzte Antwort am 23.01.2012  –  3 Beiträge
Welcher Receiver ist der richtige?
Fellmann am 09.09.2003  –  Letzte Antwort am 10.09.2003  –  17 Beiträge
Anfängerproblem Denon 2106-Sub AW 880
jack_wolfskin am 07.01.2006  –  Letzte Antwort am 08.01.2006  –  6 Beiträge
Probleme mit Denon ADV-700
battlebeaver am 27.05.2006  –  Letzte Antwort am 14.03.2008  –  3 Beiträge
Welchen AV-Receiver soll ich mir kaufen ?
Muhi1000 am 20.12.2005  –  Letzte Antwort am 21.12.2005  –  2 Beiträge
Onyko Receiver kaufen - Aber wo?
Oddy am 18.02.2004  –  Letzte Antwort am 19.02.2004  –  9 Beiträge
Die ewige Ohm Problematik
Antinomic am 29.05.2011  –  Letzte Antwort am 30.05.2011  –  10 Beiträge
Ist Denon auch Marantz ???
BladeDivX am 08.03.2005  –  Letzte Antwort am 09.03.2005  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder848.059 ( Heute: 38 )
  • Neuestes MitgliedChristian_mohrung
  • Gesamtzahl an Themen1.414.600
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.931.247

Hersteller in diesem Thread Widget schließen