Stereo oder Enhancer ?

+A -A
Autor
Beitrag
Funky.Faby
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 07. Okt 2010, 16:16
moin, ich hab mir ne anlage gekauft mit 5 boxen surround. für filme nutze ich die einstellung "Surround Decorder". aber ich habe die anlage auch am Pc angeschlossen und höre darüber musik... mir ist eben aufgefallen, dass es 2 einstellungen gibt die mir gleich vorkommen, aber kp ob es da nen unterschied gibt. also meine frage:

soll ich musik lieber mit 7ch Enhancer oder mit 7ch Stereo hören ? ( was ist eigendlich enhancer? ist enhancer für filme oder musik ?)

Vielen dank schonmal im voraus für schnelle und gute antworten


ps: hab mich grad neu angemeldet, kann sein das ich in der falschen rubrik gelandet bin, bitte sagen.
poneil
Inventar
#2 erstellt: 07. Okt 2010, 16:46
Moin,


soll ich musik lieber mit 7ch Enhancer oder mit 7ch Stereo hören ?


das ist zuvörderst eine Geschmacksfrage. Ich geh mal davon aus, dass du eine Yamaha-Anlage gekauft hast.

Die Einstellung "7ch Stereo" ist ja recht einfach: eine Stereo-Quelle wird über alle angeschlossenen Lautsprecher ausgegeben.
Die Einstellung "7ch Enhancer" ist eine Kombinationslösung aus "Straight Enhancer" und "7ch Stereo" und ist somit primär für Material mit (verlustbehaftetem) komprimiertem Ton gedacht, z.B. MP3s bei Musik.
Bei dieser Einstellung wird dann die DSP-Funktion "Compressed Music Enhancer" durchlaufen. Bei komprimiertem Mehrkanal-Material wird allerdings ein Downmix auf Stereo durchgeführt (das dann seinerseits per 7ch Stereo auf alle Kanäle verteilt wird).

Insofern ist es weniger eine Frage ob für Film oder Musik als vielmehr, was du für eine Quelle verwendest. Da du sagst, dass es dir am Rechner aufgefallen ist, dann ist die Wahrscheinlichkeit gegeben, dass du dort Musik mit verlustbehafteter Komprimierung gespeichert hast (wma, mp3, aac, ogg) und dann könnte sich in deinen Ohren die Wahl "7ch Enhancer" positiv auswirken. Falls du hingegen am Rechner von CD hörst oder alles lossless archivierst (FLAC, ALAC, etc.), dann bringt dieses Feature möglicherweise keinen Zusatznutzen. Eventuell gibt es sogar Klangeinbußen, ich weiß es nicht.


Grüße
Funky.Faby
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 08. Okt 2010, 13:05
Aller besten Dank poneil !
kadenmalte25
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 17. Feb 2018, 14:09
Wenn man 7.1 Sound für Filme haben möchte welche Einstellungen empfehlt ihr da? Ich habe den Yamaha XR-V765
XN04113
Inventar
#5 erstellt: 17. Feb 2018, 14:43
Leichenschänder, was willst Du mit einem Thema von 2010?
und was haben die beiden Themen miteinander zu tun?

als Tonformat nimmt man immer das was auf der Bluray vorliegt
kadenmalte25
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 17. Feb 2018, 14:48
Ich kenne mich da noch nicht so aus:)
Macht der Av Receiver das automatisch? Oder muss ich da was einstellen um das wiederzugeben was auf der Bluray ist?
XN04113
Inventar
#7 erstellt: 17. Feb 2018, 14:54
wie man die Sound Modi wechselt sollte doch im Handbuch stehen...
kadenmalte25
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 17. Feb 2018, 15:01
Ich finde da nichts Deswegen frage ich hier ja ob das jemand weiß:)
XN04113
Inventar
#9 erstellt: 17. Feb 2018, 18:07
a) Du meinst sicher den Yamaha RX-V765
b) im englischen Handbuch steht es auf Seite 30, nennt sich Straight Mode (soll auch extra eine Taste dafür geben)
dann wird der Ton so wiedergegeben wie er auf der Scheibe vorhanden ist
kadenmalte25
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 17. Feb 2018, 19:32
Tatsächlich super danke!:)
Eins wundert mich noch ich habe ein 5.1 Signal (optisches Kabel) Netflix mit 5.1 tonspur angeschlossen Vorne Links und rechts so wie Center gehen aber die hinteren gehen nicht . Stattdessen werden die an der Seite angesteuert.
XN04113
Inventar
#11 erstellt: 17. Feb 2018, 19:49
eventuell hast Du die Anschlüsse von Surround und Surround Back verwechselt
7.1 bekommst Du nur wenn Du ein anderes Surround Programm wählst, siehe dazu die Tabelle im Handbuch


[Beitrag von XN04113 am 17. Feb 2018, 19:50 bearbeitet]
std67
Inventar
#12 erstellt: 17. Feb 2018, 21:08

kadenmalte25 (Beitrag #10) schrieb:
Tatsächlich super danke!:)
Eins wundert mich noch ich habe ein 5.1 Signal (optisches Kabel) Netflix mit 5.1 tonspur angeschlossen Vorne Links und rechts so wie Center gehen aber die hinteren gehen nicht . Stattdessen werden die an der Seite angesteuert.


das ist doch bei 5.1 genau richtig.

Das du deine <Surrounds an der Seite hast dafür kann ja, außer dir, keiner was.
Die SurroundBack werden nur bei 7.1 bzw einem entsprechenden Upmixer angesprochen
kadenmalte25
Schaut ab und zu mal vorbei
#13 erstellt: 17. Feb 2018, 22:08
Achso aber ich habe das so verstanden das die Hinteren bei 5.1 angesteuert werden und bei einem 7.1 upmix auch noch die an der Seite?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
(Yamaha) Music Enhancer anderer Hersteller
Speedflow am 13.12.2016  –  Letzte Antwort am 15.12.2016  –  9 Beiträge
rx -459 enhancer not available
Daniel_525_24V am 11.01.2008  –  Letzte Antwort am 11.01.2008  –  2 Beiträge
Yamaha 3800 Music Enhancer und Subwoofer
crowi am 18.06.2008  –  Letzte Antwort am 18.06.2008  –  4 Beiträge
Yamaha Receiver mit Compressed Music Enhancer
hotdiscomix am 11.01.2008  –  Letzte Antwort am 14.01.2008  –  4 Beiträge
Stereo oder Mehrkanal Receiver
bassmacher am 10.02.2009  –  Letzte Antwort am 10.02.2009  –  4 Beiträge
Stereo oder Surround
silvaner123 am 08.01.2010  –  Letzte Antwort am 12.01.2010  –  19 Beiträge
AVR oder Stereo-Receiver?
Bassdusche am 14.05.2017  –  Letzte Antwort am 20.05.2017  –  10 Beiträge
1907 oder 659 für Dali AXS (Videokonvertierung + iPod wichtig)
Lelli7 am 30.09.2006  –  Letzte Antwort am 04.10.2006  –  3 Beiträge
6ch stereo?
Öhli am 05.06.2004  –  Letzte Antwort am 05.06.2004  –  9 Beiträge
5.1 Stereo
alex23 am 15.05.2005  –  Letzte Antwort am 16.05.2005  –  8 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder872.537 ( Heute: 10 )
  • Neuestes MitgliedVultureGT
  • Gesamtzahl an Themen1.454.440
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.674.242

Hersteller in diesem Thread Widget schließen