Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


moderner AV Receiver mit Phono?

+A -A
Autor
Beitrag
tribal-sunrise
Stammgast
#1 erstellt: 02. Okt 2011, 13:55
Bin gerade auf der Suche nach einem neuen Receiver

Neben aktuellen Optionen wie HDMI hätte ich gerne noch einen guten alten Phonoanschluss für meinen Plattenspieler aber auf Anhieb hab ich da noch bei keinem Hersteller was entdecken können

Kann ich mir irgendwo eine Anforderungsliste zusammenklicken auf ner Webseite und bekomme die Modelle ausgespuckt?

thx


[Beitrag von tribal-sunrise am 02. Okt 2011, 13:55 bearbeitet]
dialektik
Inventar
#2 erstellt: 02. Okt 2011, 14:20
Also Phono MM gibt es schon noch (wenn auch nicht unbedingt bei den absoluten Einstiegsmodellen...und MC wirst Du vermtl. ohne separaten Vorverstärker vergessen können )

Vielleicht erst mal ungefähres Budget festlegen und Marke(n) einschränken...

Einen zusätzlichen Phonovertärker/entzerrer gibt es für ziemlich jeden Geldbeutel/Anspruch
Passat
Moderator
#3 erstellt: 02. Okt 2011, 15:43
Einen Phonoeingang gibt es bei:
Denon ab dem 33xx
Harman/Kardon gar nicht
Marantz ab dem 600x
Onkyo ab dem 70x
Pioneer ab dem SC-LX 7x
Sony ab dem 3500ES
Yamaha ab dem 6xx

Der günstigste aktuelle AV-Receiver mit Phonoeingang ist der Yamaha RX-V671.

Grüsse
Roman
tribal-sunrise
Stammgast
#4 erstellt: 02. Okt 2011, 17:05
Danke für diese tolle Auflistung der Yamaha gefällt mir schon mal recht gut und in der 771 Variante liegt er zwar etwas über meinem Limit hat aber einen guten Test bei Area DVD hingelegt und auch ausreichend HDMI Eingänge was mir auch noch ziemlich wichtig ist ...

Um das Budget zu konkretisieren @dialektik - eigentlich wollte ich so in der Größenordnung 400-450€ anlegen - Marken bin ich eigentlich ungebunden - ich hätte zwar gerne passend zum Bluray Player Panasonic genommen um eine FB einzusparen aber deren Auswahl erscheint mir etwas "mager" und da hab ich auch nix mit Phono gesehen ...
tribal-sunrise
Stammgast
#5 erstellt: 03. Okt 2011, 01:51
Nachtrag - der Yamaha hat sogar noch ein weiteres Feature was ich in dieser Preisklasse gar nicht erwartet hätte - Steuerung via iPhone/iPad - damit hat sich ja quasi auch eine weitere FB erübrigt dann und davon abgesehen reizt es mich fast ein bisschen den Pana BR ins Schlafzimmer zu verfrachten und mir noch einen 671 Yamaha BR Player dazuzustellen ...

Der 771 scheint mir jedenfalls vom Straßenpreis/leistungsverhältnis ziemlich gut - hab auf Anhieb mal die anderen Hersteller verglichen und wenn die gewünschten Features ins Spiel kommen wirds schnell sogar vierstellig und so weit wollte ich eigentlich nicht gehen ...

EDIT: wobei der "alte" Onkyo 708 nur unwesentlich teurer wäre als der Yamaha 771 und erscheint mir noch etwas "wertiger" aber das ist wahrscheinlich ne Glaubensfrage?


[Beitrag von tribal-sunrise am 03. Okt 2011, 02:25 bearbeitet]
DerTao
Inventar
#6 erstellt: 21. Okt 2011, 00:03
Warum keinen eigenen Phono Pre? Die beginnen bei ca. 50€ und dann ist alles andere offen
tribal-sunrise
Stammgast
#7 erstellt: 21. Okt 2011, 00:26
Na ja Geschmackssache - ich hab sowas lieber integriert und nicht noch Extrakabel, Steckernetzteil usw rumfliegen ...

Aber hat sich nun eh erledigt - hab ein 1A Angebot für einen Onkyo 809 bekommen das ich nicht ablehnen konnte und bin somit versorgt
DerTao
Inventar
#8 erstellt: 21. Okt 2011, 00:33
Na dann viel Freude mit deinem neuen Onkyo
tribal-sunrise
Stammgast
#9 erstellt: 21. Okt 2011, 00:37
Danke - werd ich haben denke ich - bin total hin und weg von dem Teil und den Möglichkeiten
DerTao
Inventar
#10 erstellt: 21. Okt 2011, 00:54
und warum hast du dann Zeit fürs Forum
lg aus Wien
tribal-sunrise
Stammgast
#11 erstellt: 21. Okt 2011, 01:18
na ja um die Zeit wäre weder meine Frau noch meine Nachbarn begeistert wenn das Teil an wäre hihi
DerTao
Inventar
#12 erstellt: 21. Okt 2011, 01:25
Ach das sollten die schon aushalten
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
AVR mit Ausagebe Stereo als 4.1
Welches Gerät für mehrere Zonen getrennt beschallen
Verschiedene Soundausgaben über Receiver?
Verschoben: Schwere Wahl zwischen den AV Receivern
Verschoben: AV Receiver Hilfe
Receiver mit Subwoofer Pre-Out für A und B
habe nicht bei allen Boxen einen Ton
Denkspiele: Audio/Video Mix per Zone2 HDMI
Verschoben: Yamaha RX V 630 RDS
Anfängerfrage zu DLNA

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder742.145 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedStrife89
  • Gesamtzahl an Themen1.217.142
  • Gesamtzahl an Beiträgen15.433.636