dvd per optical an a/v-amp

+A -A
Autor
Beitrag
Krausar
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 03. Sep 2003, 17:18
moin!

bin seit gestern stolzer besitzer eines yamaha dvd s-795. habe dann gleich versucht, diesen an meinen ax-2 anzuschließen, und zwar optisch an den dvd-eingang.

resultat: erst kam bis auf den center (also keine gespräche) der klang, am ende gar nix mehr.

habe den player dann an den "d-tv/ld" (so heißta glaub ich) angeschlossen und schon war alles gut.

aber warum kam nix, wenn ich den dvd-player an den dvd-eingang angeschlossen habe?!


dank und gruß
PIWI
Inventar
#2 erstellt: 03. Sep 2003, 18:24
Hallo,

habe auch einen AX-2. Bisher immer zuverlässig.
Setze mal voraus, dass DVD und Amp richtig konfiguriert sind.

1. Vermutung : Kabel nicht in Ordnung oder optischer Eingang am Amp defekt/verdreckt.

Stell nochmal die alte Verbindung her.
Schalte alle Effekte am AX-2 aus.
Spiele eine DVD ab.

Was zeigt das Display am Amp an ?

Im Auto-Modus sollte er auf digital schalten.

Achtung : Drücken der DVD-Taste auf der FB in zu kurzen Abständen schaltet auf Analog bzw. DTS um.

2. Vermutung : Der physische Eingang am AX-2 ist falsch zugerordnet. Kann man im Set up (I/O Assign) ändern.

Wann hat denn der Player gespielt, als das Kabel in D-TV/LD gesteckt war ?
Stand der Amp auf D-TV/LD oder DVD ?

MfG
PIWI


[Beitrag von PIWI am 03. Sep 2003, 19:07 bearbeitet]
Krausar
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 04. Sep 2003, 09:34
also das kabel ist ok, weil wenna am d-tv/ld dranne is is alles supi. bei dvd meinta auto:analog, obwohla digital angeschlossen ist. werde das mit den fb-tasten nachher mal ausprobieren ...

hab ihn, wie gesagt, jetzt am d-tv/ld dran und er sagt dann dolby-digital ...
PIWI
Inventar
#4 erstellt: 04. Sep 2003, 11:01

also das kabel ist ok, weil wenna am d-tv/ld dranne is is alles supi. bei dvd meinta auto:analog, obwohla digital angeschlossen ist. werde das mit den fb-tasten nachher mal ausprobieren ...

hab ihn, wie gesagt, jetzt am d-tv/ld dran und er sagt dann dolby-digital ...


Hallo,

wenn der AX-2 bei DVD auto:analog anzeigt, dann liegt definitiv kein digitales Signal bei DVD an.
Kannst nur noch von Vermutung 2 ausgehen.

Der Eingang kann immer noch nur falsch zugeordnet sein.
Mal alle Quellen über FB auswählen.
Vielleicht kommt ein Signal, nur bei der "falschen" Quelle.
Wenn ja, ist der Eingang nicht defekt.

Alle Eingänge am Amp sind numeriert.
Die physische Zuordnung erfolgt eigentlich über diese Nummern, die Namen (DVD, CD, etc.) sind in Wirklichkeit nur zweitrangig.
Merk Dir die Nummer für den DVD-Eingang und prüfe im Set up (I/O Assign) ob bei dieser Nummer auch DVD angegeben ist.

Wenn das nicht hilft, muss der Amp wahrscheinlich in die Werkstatt.
Man kann natürlich auch den D-TV/LD Eingang aud DVD setzen,
wenn man mit einem defektem Eingang leben kann.

MfG
PIWI


[Beitrag von PIWI am 04. Sep 2003, 11:15 bearbeitet]
Peter_H
Inventar
#5 erstellt: 04. Sep 2003, 13:35
Hi,

check auch mal die Bedienungsanleitung des DVD-Players, weil man bei diesen meistens im Setup ein paar Einstellungen machen muß, wenn man von Analogausgang auf Digital umstellen will. Einfachn nur "zusammenstöpseln" funzt meistens nicht.
PIWI
Inventar
#6 erstellt: 04. Sep 2003, 14:18

Hi,

check auch mal die Bedienungsanleitung des DVD-Players, weil man bei diesen meistens im Setup ein paar Einstellungen machen muß, wenn man von Analogausgang auf Digital umstellen will. Einfachn nur "zusammenstöpseln" funzt meistens nicht.


Hallo ,
ist eher überflüssig. Über den D-TV/LD Eingang am AX-2,
hat Deliveryboy ja digitale Signale.

MfG
PIWI


[Beitrag von PIWI am 04. Sep 2003, 14:47 bearbeitet]
Krausar
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 04. Sep 2003, 17:02
[qWenn das nicht hilft, muss der Amp wahrscheinlich in die Werkstatt.
Man kann natürlich auch den D-TV/LD Eingang aud DVD setzen,
wenn man mit einem defektem Eingang leben kann.

MfG
PIWI[/q]

kann damit eigentlich sehr gut leben (dvd auf d-tv/ld), weil am analogen dvd ist jetzt wieder (so wie zu zeiten ohne dvd-player) mein 2. cd-player dranne, und dvd is ja so'ne art digitales fernsehen
PIWI
Inventar
#8 erstellt: 04. Sep 2003, 17:16
Hallo,

wenn Du damit leben kannst, ist ja OK.

Wenn der DVD-Eingang, wirklich defekt ist, wäre es natürlich eleganter gewesen, über I/O Assign die Nummer des D-TV/LD Eingangs auf DVD zu setzen.
Dann drückt man auf der FB DVD und hört dann auch den DVD-Player, obwohl er an einem anderen Eingang hängt.

Aus Deinen Antworten geht leider nicht klar hervor, was Du jetzt alles überprüft bzw. im Set up geändert hast.

Viel Spaß mit Deiner Anlage
PIWI


[Beitrag von PIWI am 04. Sep 2003, 17:41 bearbeitet]
Krausar
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 04. Sep 2003, 18:16
also ich bin der meinung, dass ich schon alles richtig konfiguriert habe, habe dazu extra inne bedienungsanleitung geschaut (mache ich sonst nie :D)

der center blieb ja auch beim ersten anschließen stumm ... nur aus den anderen kanälen kam etwas ... auf d-tv/ld angeschlossen und schon konnte auch der center "sprechen"

das ist es ja, was ich nicht verstehe ... beim "zurücktüdeln" an den dvd-eingang (nr3) blieben auch die anderen kanäle stumm ... vielleicht ist so'n verstärker ja auch nur'n mensch und manchmal etwas starrköpfig?!
PIWI
Inventar
#10 erstellt: 05. Sep 2003, 11:11
Hallo Deliveryboy,

werde mich jetzt von Deinem Problem verabschieden.

OK, Du bist der Meinung, dass Du richtig konfiguriert hast und der Eingang definitiv defekt ist. Ist wahrscheinlich auch so.
Kann ich aber nicht wirklich beurteilen. Auch weiß hier niemand, ob überhaupt und was Du jetzt alles geprüft oder an Lösungsvorschlägen ausprobiert hast.
Vielleicht bist Du auch nur etwas schreibfaul.

Der Vorteil eines solchen Forums ist jedenfalls, dass andere Benutzer eventuell ähnliche Probleme haben, ins Forum schauen, die Beiträge lesen, und alles selbst lösen ohne einen Beitrag schreiben zu müssen.

Das fällt natürlich bei Deinen knappen und unvollständigen Anworten nicht einfach.

Schade
PIWI


[Beitrag von PIWI am 05. Sep 2003, 15:26 bearbeitet]
Krausar
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 08. Sep 2003, 10:01
was ein forum ist und welchem zweck es dient ist mir schon bewußt, bin ja aúch noch in anderen foren unterwegs, da ich auch noch andere hobbies habe. wie man an den zeiten ersehen kann habe ich die posts während der arbeitszeit erstellt (hoffentlich gibt's jetzt keinen ärger :D) und da steht meine anlage nun mal (leider) nicht neben mir.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Günstiger A/V-Receiver/-Verstärker ?
Steffen94 am 31.12.2010  –  Letzte Antwort am 31.12.2010  –  2 Beiträge
SACD/DVD-A über Stereo-Amp + AVR
wolle76 am 28.09.2004  –  Letzte Antwort am 29.09.2004  –  8 Beiträge
A / V ohne Tuner
sentellion am 03.03.2007  –  Letzte Antwort am 04.03.2007  –  8 Beiträge
A/V Receiver
Lommel15 am 26.03.2005  –  Letzte Antwort am 31.03.2005  –  4 Beiträge
PC A/V receiver
quaze am 13.10.2004  –  Letzte Antwort am 13.10.2004  –  4 Beiträge
A/V Receiver Fragen..
Raphael79 am 09.11.2004  –  Letzte Antwort am 12.11.2004  –  11 Beiträge
A/V Receiver Kaufberatung
Thomas01 am 02.03.2007  –  Letzte Antwort am 03.03.2007  –  4 Beiträge
HDCP A/V REceiver
hifinase am 25.04.2007  –  Letzte Antwort am 25.04.2007  –  2 Beiträge
A/V Receiver nur als A Receiver
Manny_DVD am 19.11.2004  –  Letzte Antwort am 19.11.2004  –  2 Beiträge
A/V-Receiver
schmju5n am 17.03.2008  –  Letzte Antwort am 17.03.2008  –  15 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder865.256 ( Heute: 52 )
  • Neuestes Mitgliedschwan80
  • Gesamtzahl an Themen1.443.042
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.460.581

Hersteller in diesem Thread Widget schließen