Onkyo TX-NR818 mit HDMI Splitter+ 4k Beamer Recyceln plus kleine FRONT HIGH LS

+A -A
Autor
Beitrag
pink0815
Neuling
#1 erstellt: 17. Mrz 2022, 11:05
Hallo,
ich ziehe in eine neue Wohnung und wir sind uns einig dort das alte Soundsystem wieder auspacken zu wollen. Immernoch besser als jede Soundbar.

Komponenten:
AV Receiver: Onkyo TX-NR818 (kein 4k) http://www.hifi-forum.de/themen/produkte/onkyo/tx-nr818
Soundsystem Teufel Theather 1 https://teufelaudio.at/theater-1-cinema-51-100081000
Beamer EPSON EH-TW7000 - 4K (jaja nicht nativ)HDR BEAMER https://www.heimkino...no-de-tuning-edition
Zuspieler: Fire TV Cube (KODI + Netflix App), selten ggf XBOX o.ä. kann ich dann auch umstecken

Das ganze Soundsystem muss mehr oder weniger unsichtbar versteckt werden(Leinwandhoch und keine Technik sichtbar). Heißt FL, Center und FR, AV Receiver und Zuspieler werden in dem Möbel unter der Leinwand verschwinden. Die Türen des Möbel werden dafür durch welche mit Lautsprechertuch ersetzt.
- ergibt es Sinn die Rückwände im Möbel zu Fenster/Vorhängen hin auszusparen zum entdrönen? Ich hatte schonmal den Center so versteckt und das ging erstaunlich gut.

Die Rears werden in den Fächern des Kallax Regal hinter dem Sofa stehen und ebenfalls durch Blenden mit Lautsprechertuch in ihren Fächern versteckt.
- welche Höhe über dem Hörplatz/Sofa/Kopfhöhe würden ihr für die Rears wählen?

Da der AV Receiver es unterstützt und die gesamten vorderen LS sehr tief in dem Möbel liegen, habe ich überlegt zwei kleine Front High LS zu installieren. Da ich nur wenig Platz habe, habe ich überlegt zwei Satelliten eines alten Concept E Magnum zu verwenden, die etwa 40cm unter Deckenhöhe links und rechts der Leinwand installiert werden.
- spricht irgendetwas gegen die kleinen Würfel? gibt es viel bessere günstige Alternativen in der Größe? Hier ein Link mit den technischen Daten unten https://teufelaudio....-cem-50-fr-100151000

Anschluss der Zuspieler //edit geklärt siehe Beiträge

Bin für alle Tipps und Hilfen offen - das ein freies aufstellen besser wäre, ist mir eh klar aber keine Option.
render005
render003


[Beitrag von pink0815 am 17. Mrz 2022, 21:55 bearbeitet]
Highente
Inventar
#2 erstellt: 17. Mrz 2022, 14:43
wird wohl nicht funktionieren, weil die HDMI Verbindung ja immer abfragt was geht und was nicht. Da der Splitter ja das Signal gleichzeitig an Beamer 4K und AVR n ohne 4k sendet, bleibt 4k HDR auf der Strecke.
XN04113
Inventar
#3 erstellt: 17. Mrz 2022, 19:30
bei HDMI gewinnt immer der kleinste gemeinsame Nenner

wenn Du HD Ton und 4k willst brauchst Du einen neuen AVR


[Beitrag von XN04113 am 17. Mrz 2022, 19:32 bearbeitet]
pink0815
Neuling
#4 erstellt: 17. Mrz 2022, 20:53
Hallo ihr beiden - das stimmt so nicht. Werde einen solchen Extractor verwenden https://www.amazon.d...x%2Caps%2C131&sr=8-4
Gibt's als Clone auch um die Hälfte. Der Splitter gibt dem AVR ein schwarzes FullHD Bild mit dem TON und leitet das 4k Bild direkt zum Beamer weiter.

Könnt ihr zu den anderen Themen noch etwas sagen?:)


[Beitrag von pink0815 am 17. Mrz 2022, 21:54 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Onkyo TX-SR505E TV oder Beamer?
ms0mmer am 14.01.2008  –  Letzte Antwort am 14.01.2008  –  2 Beiträge
Onkyo TX-SR706 kein Bild am Beamer
IKBM am 17.03.2009  –  Letzte Antwort am 18.03.2009  –  22 Beiträge
Receiver für Front-High
kallenbiel am 27.07.2014  –  Letzte Antwort am 27.07.2014  –  11 Beiträge
Onkyo TX SR 705
Ashawc am 03.08.2008  –  Letzte Antwort am 03.08.2008  –  5 Beiträge
Onkyo TX SR 504E Verkabelung
trunkz0r am 21.08.2007  –  Letzte Antwort am 22.08.2007  –  2 Beiträge
TX-SR875 HDMI Probleme ?
Surf-doggy am 06.12.2007  –  Letzte Antwort am 15.03.2008  –  3 Beiträge
Onkyo TX-SR 605 plus zusätzliche Endstufe
gerd31 am 22.09.2008  –  Letzte Antwort am 22.09.2008  –  3 Beiträge
Onkyo TX-SR806
OnkelJosch am 06.09.2008  –  Letzte Antwort am 09.09.2008  –  9 Beiträge
Onkyo TX-SV 636
Schoppemacher am 09.05.2006  –  Letzte Antwort am 10.05.2006  –  2 Beiträge
AVR mit 2 HDMI Out oder Splitter
puschelyx am 28.05.2020  –  Letzte Antwort am 28.05.2020  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2022

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder918.331 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitgliedchristiankurz2181
  • Gesamtzahl an Themen1.535.339
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.213.397

Hersteller in diesem Thread Widget schließen