AC-Outlets

+A -A
Autor
Beitrag
yomogi
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 02. Okt 2004, 16:15
Hi @all,

manche Receiver verfügen an der Rückseite über ein oder zwei Netzbuchsen (z.B. Yamaha), sogenannte AC-Outlets.

Nun meine Frage:
Wenn ich an diese Netzbuchsen je z.B. einen DVD und einen CD-Player anschließe, woher bekommen die dann den Strom?
Vom Netzteil des Receivers?
Ergo, wenn ein Receiver (um nur mal eine Hausnummer zu nennen) 400Watt Aufnahmeleistung hat und ich an selbigen noch einen DVD-Player über Netzbuchse mit 20Watt Aufnahmeleistung anschließe und die beiden dann auch gemeinsam betreibe, sind es dann keine 400Watt Ausgangsleistung des Receivers sondern "nur noch" 380Watt?

Vielen Dank.

In dem Sinne
frale
Inventar
#2 erstellt: 02. Okt 2004, 16:38
hallo
also es wird nur der netzstrom weitergeleitet, keine ausgangsleistung (evtl. über relais geschaltet).
und die ausgangsleistung eines verstärkers hat relativ wenig mit der leistungsaufnahme aus dem stromnetz zu tun.
heisst: der dvdplayer mindert nicht die leistung des receivers
sakly
Inventar
#3 erstellt: 03. Okt 2004, 17:46
@frale:

Soweit richtig, was du schreibst, aber


die ausgangsleistung eines verstärkers hat relativ wenig mit der leistungsaufnahme aus dem stromnetz zu tun.


da muss ich wiedersprechen. Die Ausgangsleistung ist in sehr hohem Maße von der Leistungsaufnahme des Netzteils abhängig. Was nützen dir 6 Endstufen, die einzeln 100Watt liefern können, aber zusammen in der Leistung einbrechen, weil die Stromversorgung nicht stimmt oder die Spannung total einbricht? Insgesamt muss einfach das Konzept stimmen, um die Leistung bereit zu stellen und dazu gehört auch ein starkes Netzteil.
frale
Inventar
#4 erstellt: 03. Okt 2004, 23:04
hallo
ja, richtig, sollte aber heissen: ein verstärker mit 1000w leistungsaufnahme ergo aufkleber auf dem hintern hat nicht 1000w ausgangsleistung. dass meinte ich. oder mit angeschlossenem dvd-player nur noch 980w (so hatte ich die frage verstanden).
sakly
Inventar
#5 erstellt: 04. Okt 2004, 07:23
Ist natürlich richtig. Wollte auch nur sichergehen, dass das wieder falsch interpretiert wird...;)
So ein Amp sollte mal erfunden werden...1000Watt rein-1000Watt raus, das wäre echt "geil"...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
AC Outlets am Denon AVR3803
Imbranato am 31.01.2004  –  Letzte Antwort am 31.01.2004  –  2 Beiträge
HILFE BEIM RX V-1600
Ralf77 am 23.12.2006  –  Letzte Antwort am 23.12.2006  –  5 Beiträge
Yamaha RX V750 AC Outlet(s)
effes.1 am 03.04.2006  –  Letzte Antwort am 03.04.2006  –  3 Beiträge
AC Outlet??? Wozu???
mrGreg am 16.01.2005  –  Letzte Antwort am 17.01.2005  –  13 Beiträge
Onkyo 804 E geschaltete Netzbuchse
hoelschermicha am 14.03.2008  –  Letzte Antwort am 14.03.2008  –  4 Beiträge
av receiver an sat receiver ????
netfag am 12.10.2004  –  Letzte Antwort am 12.10.2004  –  4 Beiträge
Hilfe! Yamaha RX-V1400 und DVD Player
tekker84 am 29.10.2006  –  Letzte Antwort am 29.10.2006  –  8 Beiträge
Strom vom Receiver für CD und DVD
Manfred_Kaufmann am 06.01.2003  –  Letzte Antwort am 08.11.2007  –  2 Beiträge
AC OUTLET
dozzer85 am 16.07.2008  –  Letzte Antwort am 16.07.2008  –  4 Beiträge
aufnahmeleistung kenwood denon???
xavier_222 am 02.06.2003  –  Letzte Antwort am 04.06.2003  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder871.111 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedMarChesk
  • Gesamtzahl an Themen1.451.988
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.626.739

Top Hersteller in A/V-Receiver/-Verstärker Widget schließen