Wo gibts noch Technics Receiver

+A -A
Autor
Beitrag
waldibaer
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 23. Okt 2003, 12:14
Hallo Leute

Mir ist aufgefallen das es von der Fa. Technics keine Geräte mehr gibt.
Hab zu Hause eine aus 4 einzelnen Bauteilen und bin am überlegen, ob ich mir einen neuen Receiver (z.B.: SA-DX950) kaufen soll, aber das Problem ist, das sie nirgends mehr angeboten werden.
Hat jemand nen Tipp für mich?

Danke
MeThAnOl
Stammgast
#2 erstellt: 23. Okt 2003, 13:47
Hi,
Technics Geräte laufen nun alle über die Fa. Panasonic. Restposten der SA-DX reihe sollte es aber noch geben, sonst evtl. gebraucht kaufen. Ich besitze den SA-DX-750 und bin damit recht zufrieden

Nils
waldibaer
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 23. Okt 2003, 14:58
Na dann werd ich mal bei Media-Markt und so nachfragen!
Ist echt blöd, das das jetzt alles unter Panasonic läuft, Technics klingt viel besser!
MeThAnOl
Stammgast
#4 erstellt: 23. Okt 2003, 16:02
wie meinst du das? hast du schon verglichen ob es da klangunterschiede gibt? ich denke nciht weil panasonic schon immer hinter technics stand. geändert hat sich jetz halt nur das auf den geräten statt technics eben panasonic steht. schlechter sind die geräte deshalb nicht und designtechnisch hat sich auch nix geändert ausser das die receiver jetz auch in silber angeboten werden.
aber ich schätze du willst das technics typische helle schwarz, fast schon grau
waldibaer
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 23. Okt 2003, 16:10
ich meinte mit besser klingen, den Namen, sorry falsch ausgedrückt!
Ist das Panasonic Schwarz anders?
Ich hab ja noch nen CD-Player, den Sound-Processor und ein Kassettendeck und da sollte der neue Receiver auch farblich passen!
MeThAnOl
Stammgast
#6 erstellt: 23. Okt 2003, 16:23
nunja jeder hersteller hat doch sein eigenes design...zb. das schwarz von harman/kardon ist tiefschwarz, das von technics ist eben eher grau.
solch ein receiver von technics oder eben panasonic wird auf jeden fall zu deinen vorhanden bausteinen passen
waldibaer
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 23. Okt 2003, 16:26
das kingt schon mal gut, mit den Farben von Panasonic!

Danke für die Antworten!!
MeThAnOl
Stammgast
#8 erstellt: 23. Okt 2003, 16:32
http://www12.guenstiger.de/gt/main.asp?suche=&kid=44&hid=2
da kanste mal schaun...


[Beitrag von MeThAnOl am 23. Okt 2003, 16:33 bearbeitet]
Peter_H
Inventar
#9 erstellt: 23. Okt 2003, 17:50
Hi,

wegen den Farben:

Ich habe auch eine Technics/Panasonic-Anlage.

Also die Technicsbausteine waren zwar immer als "schwarz" bezeichnet, aber die "echte" Farbe ging doch mehr in Richtung "sehr dunkles Braun", was früher auch bei Panasonic so der Fall war..

Die Panasonic gibt's zwar in Silber (Technics hatte ja immer nur ein paar bestimmte Modelle, die auch in Silber oder Champagner angeboten wurden), aber das jetzige Panasonic-Schwarz ist eben wirklich Schwarz.

Ich habe meine Anlage hinter Rauchglasscheiben im Rack da fällt das (ebenso wie bei "Fernsehkuck-Schummerlicht") nicht auf, aber im normalen Licht betrachtet schon.

MeThAnOl hat recht, bei www.guenstiger.de gibts noch Technics-Teile, aber die Surroundreceiver z.B. besitzen zumeist noch kein DTS und oft "nur" Prologic I statt II (PL-Unterschied macht sich aber gerade bei Musik sehr stark bemerkbar).

Ich habe den Receiver Panasonic SA-HE 100 (der läuft auch gerade aus. Hat bei Panasonic noch ne UVP von 449 und ist über www.günster.de für um die 300 zu kriegen (ich habe dort 299 gezahlt). Dieser ist eigentlich die "Weiterentwicklung" des ehemaligen SA-DX 1050 von Technics mit kleine Unterschieden und natürlich inzwischen mit DTS-ES, ProLogicII etc.

Als Beispiel: Ähnlcih ist das mit dem SA-HE90 der eben die aufgepäppelte Variante des Technics SA-DX950 darstellt.



Ich habe mich daran gewöhnt.
waldibaer
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 24. Okt 2003, 07:24
Bei Günstiger.de kostet der SA-HE100 satte 399€, obwohl es nen Auslaufmodell ist.
Da haben die wohl die Preise um 100€ erhöht, das ist mir zuviel!
Naja, muß mal noch überlegen!
Die letzten Technics-Receiver hatte aber auch schon Dolby-Digital, das ist doch das gleiche wie DTS oder?
Hab gestern noch einen Technics-Receiver bei Fröschl gesehen, aber es war net der richtige!
Wenn ich mal Lust hab, dann werd ich die Verkäufer mal fragen, ob sie noch Geräte von Technics irgendwo ran bekommen!
Peter_H
Inventar
#11 erstellt: 24. Okt 2003, 10:49
Hi,

den SA-HE 100 habe ich über www.guenstiger.de bei http://www.berlet.de recherchieren können.

Frag doch mal bei Hifi-Berlet nach, ob die noch einen haben. Da hatte er nur die 299 gekostet.

Fernseh Berlet GmbH + Co.
Elseyer Straße 12-14
58119 Hagen-Hohenlimburg
Telefon: (02334) 9550
waldibaer
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 24. Okt 2003, 11:02
Also auf der Seite selber wird keiner mehr angeboten, werd dann mal an Berlet ne Mail schreiben!
Peter_H
Inventar
#13 erstellt: 24. Okt 2003, 19:28
Hi,

kannst auch bei Berlet anrufen, die sind sehr zuvorkommend.

Ich hatte damals erst den Sa-HE90 bestellt, aber dann festgestellt, daß der keinen Phono-Eingang hat.

Zurücksenden auf Berlets Kosten und gegen die Preisdifferenz den neuen 100er bekommen, war kein Problem und in 3 Tagen komplett erledigt.

Günstiger hat mit Sicherheit keine Preise "erhöht", aber wenn Berlet den 100er nicht mehr anbietet (vielleicht bei denen ausverkauft), dann sind dort halt nur noch die nächstbilligeren Händler aufgeführt, und die verlangen halt scheinbar mehr.

Schau doch mal bei einem Hifi-Geschäft in Deiner Nähe nach, vielleicht haben die auch noch einen "Restposten"?
kyote
Inventar
#14 erstellt: 28. Okt 2003, 18:07
Schlagt mich wenn ich mich irre,
aber wenn ich zu www.technics.de gehe komme ich auf panasonic
wenn ich da dann auf Produkte gehe sehe ich eine Übersicht in der auch die Kategorie Technics HiFi gibt. Wenn ich mir dann eins von den dort gezeigten Geräten näher anschaue kann ich deutlich erkennen, das da Technics draufsteht.

Und mal ganz abgesehen davon hab ich erst neulich Technics im Mediamarkt gesehen.

Also für mich scheint es als ob es Technics durchaus noch Gibt
Peter_H
Inventar
#15 erstellt: 28. Okt 2003, 18:40
Hi,

hat ja auch niemand behauptet, daß es Technics nicht mehr gibt.

Nur Technics und Panasonic sind EIN Label.

D.h. einige Geräte werden nicht mehr unter Technics produziert, sondern Tauchen als Panasonic-Geräte mit anderer, aber so ähnlicher Bezeichnung unter Panasonic auf, daß man sich, wenn man noch alte Kataloge besitzt, durchaus einen Reim drauf machen kann, welches Panasonic-Gerät der Nachfolger eines Technics-Gerätes ist. (Der Panasonic SA-HE 100 und 200 sind z.B. neue Versionen des Technics SA-DX 1050, mit kleinen Änderungen).

Technics hat halt nur noch Stereo-Verstärker/Receiver, alles was es z.B. an Surround-Receivern noch gibt, wird als Panasonic-Gerät verkauft.

Wobei die Technik innen wohl egal ist, nur die Optik und die Typenbezeichnung sowie das "Panasonic"-Schildchen sind halt anders. Und auch die Farbe. Panasonic vertreibt wirklich schwarze Geräte und dafür auch mehr Modelle in Silber, als Technics-Bausteine war Schwarz eben nicht Schwarz sondern eher Dunkelbraun. Dafür hatte das Technicslabel halt Champagner in der Farbauswahl einiger "Boliden".

Bestell Dir mal den Panasonic-Katalog, in dem sind nämlich dann ein paar Seiten mit Technics-Produkten drin, also das, was von der früheren Technics-Palette/Katalog übrig ist. Die haben halt stark abgespeckt. Was ich allerdings auch sehr schade finde, da ich ein alter Technics-Fan bin und Geräte habe, die ich seit 11 Jahren ohne irgendeinen Defekt in Betrieb habe. Nur nachzukaufen gibt es halt wenige.

Aber schon vor 11 Jahren wußten die meisten, das sich Technics/Panasonic unter dem jeweiligen anderen Namen verbirgt. Ich hatte mein erstes Panasonic-Gerät (VHS-Recorder) vor 6 Jahren aus eben dem Grund, daß ich wußte, daß es sich um effektiv die gleiche Firma handelte, gekauft, weil's eben qualitativ gleichwertig ist und halt leider nicht unter dem Technics-Label verkauft wird.
DrNice
Inventar
#16 erstellt: 28. Okt 2003, 19:08
Ältere Geräte von Panasonic und Technics sind mit "National Panasonic" und "National Technics" bezeichnet. Außerdem steht bis heute auf den Kartons, Bedienungsanleitungen, Garantiescheinen und Geräterückseiten sowohl bei Technics als auch bei Panasonic etwas von "Matsushita", weil beide Marken zum diesem Konzern gehören. Alte Panasonic-Geräte trugen übrigens nur die Aufschrift "National"
Peter_H
Inventar
#17 erstellt: 28. Okt 2003, 20:59
Hi,

so ist noch besser erklärt, ja.

Letzlich sind alle Technics/Panasonic-Geräte eigentlich

von
Matsushita Electric Industrial Co. Ldt.

Siehe:
http://www.panasonic.co.jp/global/

nur der Name wäre wahrscheinlich nicht der Verkaufsbringer gewesen.

Das mit dem National Panasonic / Technics ist nicht so ganz richtig, den Selbst auf der Service-Karte meines vor 3 Monaten erworbenen Panasonic SA-HE100 stehts heute noch so drauf:

National
Panasonic
Technics

Ergo: Kauf ab heute halt immer ein Gerät, auf dessen Bedienungsanleitung hinten Matsushita steht, dann hast Du eigenlich das was Du willst... ;-)
kyote
Inventar
#18 erstellt: 28. Okt 2003, 21:08
Mir gehts mit meinen 12 Jahre alten Technics Geräten ebenfalls seht gut.
Mir war auch damals schon bewusst, das Technics und panasonic eine Firma sind, aber das Technics so abgespeckt hat wusst ich nicht. Danke für die Aufklärung und ich finds auch schade das dem so ist(abgespecktes Programm meine Ich). Dann wohl nur noch e-bay.
Aber da hab ich noch ne Frage offen in nem anderen Thread

-->Technics SA-GX370

Wär toll wenn ihr mir dabei helfen könntet.
Peter_H
Inventar
#19 erstellt: 28. Okt 2003, 21:45
Hi,

wenn Du noch an dem SA-HE100 interessiert bist, gibt'S gerade hier:

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=3357548107

Der Preis is OK, viel billiger kriegst Du den kaum noch.
DaVinci
Hat sich gelöscht
#20 erstellt: 29. Okt 2003, 01:10
Hi,

das Problem mit Technics/Panasonic hatte ich vor einiger Zeit auch.

Ich besaß bis vor kurzem 4 Technics Geräte aus den Jahren 90-94, alle im Technics-schwarz (braunmetallic). Tuner und Verstärker (natürlich bestens gepflegt) konnte ich bei Ebay bestens verkaufen. Tapedeck und CD-Player habe ich behalten.
Dazu kam noch ein DVD-Player von Panasonic in schwarz, denn Technics stellte keine her (abgesehen vom DVD-A 10). Das Panasonic-schwarz ist allerdings dann echt schwarz. Ansonsten passen die Panasonic Geräte bestens zur Technics Anlage. Sie sind genauso breit etc...
Zunächst liebäugelte ich ebenfalls dem Technics SA-DX 950.
Fakt ist aber, und das ist ausdrücklich so, dass von Technics keine neuen AV-Receiver mehr erhältlich sind (ausgenommen: Restbestände). Die Sparte wurde von Panasonic übernommen. Ich habe mich für den Panasonic SA-HE 90 entschieden, der quasi ein weiterentwickelter SA-DX 950 ist.

Bei Ebay habe ich nicht gekauft, weil die gebrauchten Receiver fast immer zum Auktionsende bei teilweise über 200€ lagen. Das gebe ich für ein Gebrauchtgerät nicht aus, wenn ich für 80€ mehr einen neuen bekomme.

Zweitens verfügen die "alten" Technics SA-DX z.B. nicht über das neue ProLogicII, teilweise haben sie kein DTS (750er) und werden meist sogar teurer angeboten. Für den SA-DX 950 sollte ich 349€ bezahlen, der SA-HE 90 kostete nur 279€.

Was den Klang angeht, die Behauptung Panasonic würde schlechter klingen (Behauptung eines Vorredners) ist absurd.
In den Vergleichstests liegen die Panasonic vor den Technics. Übrigens gibt es auch noch den SA-HE 70, der für 229€ erhätlich ist.

Zur Farbe: Von Panasonic gibt es schwarz oder silber, das Technics-schwarz (braunmetallic) ist nicht erhältlich.


[Beitrag von DaVinci am 29. Okt 2003, 01:12 bearbeitet]
waldibaer
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 29. Okt 2003, 09:48
@DaVinci

Das mit dem schlechter klingen von Panasonic ist wohl falsch rüber gekommen, ich meinen den Namen an sich, da gefällt mir Technics besser!!

Hab mal bei MediMax und co angefragt und die haben den SA-DX950 noch auf Lager, aber nen Preis haben sie mir noch nicht geschickt, mal abwarten!

Das Panasonic-Schwarz ist wirklich richtiges schwarz, leider, denn die Farbe von Technics ist in meinen Augen schöner, denn schwarz haben fast alle Herstellen, aber dieses Dunkelbraun-Metallic nur Technics!!

Ich hab auch Geräte die Teilweise über 10Jahre alt sind und die Qualität ist echt super, deswegen wollt ich auch den Dolby-Receiver von Tehnics und auch wegen der Farbe.
Werd erstmal die Preisliste von MediMax abwarten und dann entscheiden, ob ich Technics oder doch Panasonic kaufen!
Schade das man das Gehäuse nicht tauschen kann!
Fledermaus
Stammgast
#22 erstellt: 01. Nov 2003, 13:30
Hallo waldibaer
Versuchs mal mit dem SA-DA20. Den besass ich bis vor kurzem selbst, bevor ich zu Denon gewechselt bin.
In gewissen Shops ist dieser noch verfügbar. Das Gerät hat einen super Klang und ist nahezu rauschfrei. Ist sogar DVD-Audio und SACD tauglich. Gibt es in den Farben schwarz und champagner.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
HILFE! Technics Receiver defekt?
Denno78 am 15.02.2009  –  Letzte Antwort am 15.02.2009  –  2 Beiträge
Technics SA-GX 670
Eifel-Elch am 26.08.2004  –  Letzte Antwort am 27.08.2004  –  2 Beiträge
Technics noch zu empfehlen?
Burton83 am 07.09.2004  –  Letzte Antwort am 08.09.2004  –  20 Beiträge
Technics Receiver Stereo Probs
lowbas am 01.01.2004  –  Letzte Antwort am 02.01.2004  –  5 Beiträge
Technics AV-Receiver Leistung
eifelasia am 05.01.2009  –  Letzte Antwort am 11.01.2009  –  6 Beiträge
Technics oder Kenwood Receiver ?
gemok am 31.07.2013  –  Letzte Antwort am 01.08.2013  –  9 Beiträge
Onkyo 905: Wo gibts Ersatzteile?
Ricoletto am 01.01.2009  –  Letzte Antwort am 01.01.2009  –  4 Beiträge
AV-Receiver an Technics-Endstufe??
Andelphy am 09.12.2005  –  Letzte Antwort am 10.12.2005  –  5 Beiträge
Habe Receiver Technics SA-EX300
methodman80 am 28.10.2007  –  Letzte Antwort am 29.10.2007  –  2 Beiträge
Technics SA-EX320 Receiver Fernbedienung
ManfredRebmann am 04.06.2008  –  Letzte Antwort am 05.06.2008  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder865.613 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedYakukosch
  • Gesamtzahl an Themen1.443.538
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.470.960

Hersteller in diesem Thread Widget schließen