Rückgaberecht???

+A -A
Autor
Beitrag
kaine
Stammgast
#1 erstellt: 13. Nov 2003, 15:00
Hallo,

wollte mir gerade einen Denon AVC 1 SR bei einem Internethändler bestellen. Auf meine Frage, wer im Falle einer Rückgabe innerhalb 14 Tage die Versandkosten bezahlt, erhielt ich folgende Antwort:

Unser akt. Preis für Denon AVC-A 1 SR
ist 3149 EUR Ausführung schwarz
3169 EUR Ausführung gold

Keine Rückgabemöglichkeit bei Nichgefallen, da Sonderbestellung.

Mit vollen 24 Mon. deutscher Denon-Garantie.

Auf meine Frage hin, was denn daran eine Sonderbestellung ist, bekam ich von dem Internet-Händler folgende Antwort:

ist doch kein Problem, suchen Sie sich eben einen anderen Händler, unsere Bedingungen kenne Sie.

Naja, ich finde die Antwort schon unangemessen. Ich dachte, daß man als Internet-Kunde immer das Recht auf ein 14-tägiges Rückgaberecht hat. Warum es sich hier um eine Sonderbestellung handelt, leuchtet mir ebenfalls nicht ein.

Wer kennt sich mit dem Gesetz aus und kann mir Auskunft geben???

Vielen Dank


[Beitrag von kaine am 13. Nov 2003, 15:01 bearbeitet]
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 13. Nov 2003, 15:14
Auch Gelegenheitsversand fällt unter die gen. Gesetzgebung. Wenn es keine Sonderanfertigung ist, sind im Versandhandel IMMER 14 Tage muss, sollte dieses nicht vorher gesagt werden so ist dieses bei 4 Monaten....

Ergo müsste, da z.B. keine salvatorische Klausel zieht, es 4 Monate Garantie geben....oder sieht das einer der rechtswissenden anders?
Markus
Inventar
#3 erstellt: 13. Nov 2003, 15:19
Hi Kaine,

von diesem Händler, der sich mit juristischen Spitzfindigkeiten vor den gesetzlichen Regelungen, welche durchaus Sinn machen (um die Benachteiligung des Online-Kunden gegenüber dem, der im Ladengeschäft kauft, zu verhindern) drücken möchte, würde ich auf jeden Fall Abstand nehmen. Du kannst zwar mit Rechtsschutzversicherung versuchen, dieses Gebaren gerichtlich zu stoppen, aber den Ärger würde ich mir wegen ein paar gesparter Euros nicht antun.

Mein Tipp: wenn der Händler das Geschäft nicht machen will, dann meide ihn. Schön wäre allerdings noch eine Nennung des Shops, damit andere Interessenten nicht evtl. an dieser Fußangel hängenbleiben.

Gruß,

Markus.
Werner_B.
Inventar
#4 erstellt: 13. Nov 2003, 15:32
kaine,

Kann Markus nur deutlichst zustimmen. Wer schon im Angebot klar macht, dass er sich nicht um Recht und Gesetz scheren will, sollte gemieden werden. Und ich bin auch für eine klare Nennung des schwarzen Schafes. Übrigens kannst Du mal auf www.dooyoo.de oder www.ciao.de nachsehen, ob's Beurteilungen für den Laden gibt.

Gruss, Werner B.


[Beitrag von Werner_B. am 13. Nov 2003, 15:33 bearbeitet]
kaine
Stammgast
#5 erstellt: 13. Nov 2003, 15:36
Hallo zusammen,

danke für eure Antworten.

Klar, ich nenne gerne den Internethändler:

Audio-Vision in 47877 Willich

Dieser Händler hat gerade das billigste Angebot für den Denon AVC 1 SR bei günstiger.de.

Wundert mich, daß günstiger.de die Händler nicht besser aussortiert.

Grüsse, Kaine
Hörzone
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 13. Nov 2003, 16:29
Man kann sich gegenüber Privatkäufern weder aus Gewährleistungsrechten noch aus dem Fernabsatzgesetz heraushalten, selbst dann nicht wenn der Kunde das mittels Unterschrift akzeptiert..

Ich kann nur nochmals darauf hinweisen das Portale wie guenstiger.de mitnichten die günstigsten anzeigen. Sie zeigen nur Firmen an, die bei dem Spiel mitmachen, sprich monatlich, bzw. per Klick Gebühren an guenstiger.de abdrücken.
Das heisst, die Auswahl beschränkt sich auf diejendigen die bezahlen.
Da kann der Fachhandel vielleicht durchaus mitmachen, fragen kostet ja nichts..
Gruß
Reinhard
kaine
Stammgast
#7 erstellt: 14. Nov 2003, 10:58
Hallo,

jetzt hab ich beim nächsten Händler angefragt, ob bei ihm das Rückgaberecht gilt. Der antwortet mir, daß das Rückgaberecht für jeden Artikel gilt, ich aber mit einer Wertminderung rechnen muß, da der Receiver ja nicht mehr als neu verkauft werden kann sondern nur noch als Vorführgerät.

Also, ich bestelle ja jetzt schon länger übers Internet, aber sowas ist mir echt neu. Laut Gesetzt hat man wohl das Recht, das Gerät 2 Wochen zumindest anzuschließen und zu testen, wie der Klang ist. Von Wertminderung ist mir allerdings nichts bekannt. Wenns so weiter geht, dann werde ich halt auf den Denon AVC verzichten, denn ich kauf doch nicht die Katze im Sack
xblubba
Stammgast
#8 erstellt: 14. Nov 2003, 11:11
guten morgen

also ich möchte mich auch einmischen!!

ich habe gerade mal die preispiraten.de (nette suchmaschine zum download,kostenlos) angeschmissen und sie haben 3091 teuros als günstigsten preis genannt egal ob schwarz oder gold und zwar bei folgendem händler:
www.hificomponents.de
Hifi Components Bernhard Vehns GmbH
Ohmstr. 14
80802 München

hoffe es hilft dir weiter,macht einen seriösen eindruck

gruss xblubba
kaine
Stammgast
#9 erstellt: 14. Nov 2003, 14:10
danke Xblubba,

werde mir die Seite mal anschauen und auch mal den Händler kontaktieren. Die Suchmaschine preispirtaten.de ist mir übrigens neu
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Denon AVC 1 SR
kaine am 12.11.2003  –  Letzte Antwort am 12.11.2003  –  4 Beiträge
AL 24 bei Denon AVC 1 SR
kaine am 21.08.2004  –  Letzte Antwort am 21.08.2004  –  2 Beiträge
Denon AVC 11-SR Frage
thxcontrol am 05.10.2003  –  Letzte Antwort am 05.10.2003  –  5 Beiträge
Denon AVC-A 1
Compacz_kill am 15.10.2005  –  Letzte Antwort am 17.10.2005  –  8 Beiträge
Denon AVC-A 1SE / Denon 3806 ?
Röhrenfreak am 03.02.2006  –  Letzte Antwort am 14.02.2006  –  12 Beiträge
Denon AVC-A1SE ???
Leknes am 05.10.2005  –  Letzte Antwort am 18.10.2005  –  14 Beiträge
Onkyo 5000 versus Denon AVC 1 SR
kaine am 22.09.2005  –  Letzte Antwort am 22.09.2005  –  6 Beiträge
Denon AVC-A1XVA
buddy4711 am 10.04.2007  –  Letzte Antwort am 11.04.2007  –  2 Beiträge
Denon AVC-A11 SR reparieren lassen ?
juanportaz am 16.03.2008  –  Letzte Antwort am 17.03.2008  –  7 Beiträge
Lautstärke Problem mit Denon AVC A1 SR
hei-tech am 03.03.2008  –  Letzte Antwort am 03.03.2008  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder865.561 ( Heute: 26 )
  • Neuestes MitgliedSebstarMC
  • Gesamtzahl an Themen1.443.465
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.469.298

Top Hersteller in A/V-Receiver/-Verstärker Widget schließen