Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Lautsprecherproblem/Signalproblem mit Teufel Concept 7.1 THX und X-FI Kombination

+A -A
Autor
Beitrag
corny83
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 22. Sep 2008, 17:06
Hallo, ich hab leider folgendes Problem:

Ich benutze XP-SP3 mit der x-FI Extrem Music und Teufel Concept 7.1

Nun ist es leider so, dass einer der seitlichen Lautsprecher anscheinend kein Signal von der Karte empfängt. Jedenfalls bleibt er auch bei dem Lautsprechertest still... die anderen funktionieren einwandfrei. Steck ich nun aber die Anschlüsse am Subwoofer um (z.B. Center mit mitte links), dann hör ich von linken mittleren Kanal deutlich und klar "Center" im Hörtest, aber der Center bleibt wiederum still. Sprich, die Verkabelung ist korrekt und der Lautsprecher funktioniert. Nur von der Karte scheint kein Signal zu kommen :-(

Auch eine Neuinstallation der Treiber hat das Problem nicht behoben. Manchmal kann ich übrigens hören, das anscheinend das Signal von mittleren linken Kanal auch über den Subwoover Kanal geschleift wird (jedenfalls hör ich ein leichtes, dumpfes "mitte links").

Leider weiß ich mir hierbei nicht mehr zu helfen und ich wollte nachfragen ob das ein bekanntes Problem der X-FI Serie ist? Ich hatte das schon einmal mit meiner alten X-Fi und habe vor nem halben Jahr die Karte ausgetauscht was bis jetzt einwandfrei funktioniert hatte. Damals hab ich dann immer die Treiber neuinstalliert und gut wars...das hat aber diesmal leider nicht mehr geholfen. Das Betriebssystem selber ist erst vor 3 Monaten neu aufgestetzt worden.

Jedenfalls versteh ich leider nicht, warum auf einmal einer der Lautsprecher nicht mehr ansteuerbar ist bzw. warum von der Karte kein Signal kommt.

Hat eventuell jemand von euch da einen Rat? Ich wäre für jede Hilfe dankbar!
Aktuell bin ich ziemlich über die X-FI enttäuscht. Der Raumklang ist fantastisch und ich möchte sie auch nicht missen, aber der oben aufgeführte Defekt trübt meine Freude doch zusehends.

Und Entschuldigung wenn der geschriebene Text etwas verwirrend ist. Falls dazu Fragen sein sollten (genaue Verkabelung, etc...) antworte ich sehr gerne. Ich bin nur froh wenn meine Karte wieder richtig läuft.

Vielen Dank schon einmal!

Corny
audiophilanthrop
Inventar
#2 erstellt: 22. Sep 2008, 21:53
Hört sich am ehesten nach einem Defekt der Karte an (eine schlechte Lötstelle an der Buchse würde evtl. schon reichen). Betraf es denn bei der seinerzeit getauschten Karte denselben Kanal? Das wäre dann schon sehr eigenartig.
corny83
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 23. Sep 2008, 10:12
@ audiophilanthrop

Vielen Dank für die rasche Antwort.

Ja das sehe ich leider auch so... der Defekt lag in ähnlicher Art auch bei meiner alten Karte vor.

An meinem Rechner kann es nicht liegen, da dieser komplett neu gebaut wurde und der "defekt" erst seit kurzen auftritt.

Interessanterweise hab ich beim durchblättern im Forum den selben Fehler nochmal gefunden:
http://www.hifi-foru...m_id=54&thread=10186

Ich hab das gestern abend nochmal getestet und kann nun bestätigen das auch bei mir der Fall vorliegt, dass mein Subwoofer das eigentliche Signal für den mittleren linken Kanal wiedergibt :-(

Ne Lösung find ich leider nicht dafür :-(
corny83
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 26. Okt 2008, 15:52
Ich hab mal zwischenzeitlich meine alte X-FI Karte eingebaut... selbes Problem!

Auch ein neues Kabel löst das Problem nicht.

Software neu installiert löst das Problem auch nicht.

Insgesamt leider sehr sehr komisch. :-(

Das es am Subwoofer liegt glaube ich nicht, da ich (wie zuvor erwähnt), die Stecker umstecken kann und dann ein anderer Lautsprecher ausfällt :-(

Habt ihr ev. noch eine Idee... oder ist das ev. ein generelles Treiber Problem von Creative?

Und wenn ja, wüsstet ihr wo ich eine ältere Version noch beziehen könnte? Aktuell hab ich: 3.50.12 installiert

lg
corny
rebel4life
Inventar
#5 erstellt: 26. Okt 2008, 16:00
Versuch es mal mit einer LiveCD um ein Hardwaredefekt ausschließen zu können.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
teufel concept g thx 7.1
graf-chris am 06.12.2005  –  Letzte Antwort am 13.12.2005  –  9 Beiträge
Decoderstation für Teufel Concept G THX 7.1
Dekvii am 18.11.2008  –  Letzte Antwort am 20.11.2008  –  2 Beiträge
Teufel Concept G Thx 7.1 an Audigy 2
angeldrughead am 07.06.2007  –  Letzte Antwort am 07.06.2007  –  6 Beiträge
X-Fi mit Teufel Concept E Magnum und Kopfhörern nutzen...
Sunset1982 am 27.04.2006  –  Letzte Antwort am 09.08.2006  –  9 Beiträge
problem mit teufel concept g thx 7.1
shroombab am 09.08.2006  –  Letzte Antwort am 19.08.2006  –  7 Beiträge
Teufel Concept G - Side-Speaker ohne Sound - SB X-Fi
MB1983k am 15.03.2008  –  Letzte Antwort am 16.03.2008  –  16 Beiträge
Probleme mit Soundblaster x-fi music und teufel concept g
hybrid81 am 12.02.2008  –  Letzte Antwort am 13.02.2008  –  3 Beiträge
X-Fi Gamer mit Teufel Concept E verbinden
Tradormur am 02.11.2008  –  Letzte Antwort am 08.11.2008  –  6 Beiträge
Auzentech X-FI Prelude in Verbindung mit Teufel Concept E
Repression am 08.10.2008  –  Letzte Antwort am 10.10.2008  –  6 Beiträge
Reciever (mit digital Out) -> Soundkarte (Creative Xtreme Gamer) -> Teufel Concept G THX 7.1
Balli_85 am 24.04.2008  –  Letzte Antwort am 25.04.2008  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 95 )
  • Neuestes Mitgliedjulianusafricanus
  • Gesamtzahl an Themen1.346.005
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.326