Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Klanglich gute Soundkarte

+A -A
Autor
Beitrag
ThemBones
Neuling
#1 erstellt: 04. Okt 2008, 07:39
Hallo,

bitte zerreisst mich nicht in der Luft, aber ich hab mir gestern das z5500 von Logitech gekauft
Hab Stunden damit verbracht, rauszufinden obs was aus der Teufel Concept Reihe sein soll oder doch das, und bin dann doch bei den Logitech-Dingern gelandet, weils offensichtlich Geschmackssache ist, was besser klingt und die Logitechdinger einfacher zu beschaffen waren.

Brauch das ja auch hauptsächlich für Spiele am PC, und da gibts auch absolut nichts einzuwenden; das Ding funktioniert wie mans erwartet, bei Explosionen etc. bebt schon mal der Tisch, Raumklang ist meiner Meinung nach sehr gut.

Nur hab ich da jetzt ein echtes Problem mit dem Musik hören. Hab da eigentlich ja eh noch eine andere Anlage, hab aber trotzdem oft den Sound über den PC laufen.

Mein Problem: Die Satelliten sind an und für sich ja ganz ok, die Mitten und Höhen kommen recht gut rüber, nur: wollte gestern den Subwoofer optimal aufstellen (der Trick mit dem auf Knien rumkriechen) und hab Satelliten und Center abgeklemmt und hab dabei festgestellt:
Man hört sogar Frauenstimmen in höheren Lagen noch aus dem Subwoofer dröhnen.
Abgesehen davon ist der Bass, nun ja: ich als nur Halbexperte würd es als matschig und zu wenig trocken bezeichnen. Man hat das Gefühl, als ob das Ding mit manchen Bassläufen irgendwie nicht "mitkommt". Es klingt auf jeden Fall so besch*****, dass da irgendwas nicht stimmen kann.
Wie kann das sein? Sagt mir jetzt bitte, dass das an der Soundkarte liegen kann. Hab schon von Analog auf Koax umgesteckt, und das hats wenigstens *etwas* verbessert.
Die Soundkarte war ein Billigteil vor ca. 2-3 Jahren, eine Audigy 4 (also wirklich billig eh nicht, so 50€ glaub ich).

Sorry für den langen Post, ich hoff das liest irgendjemand
Also, sollts an der Karte liegen können, wer weiss besseres ? Danke!

EDIT: Ach ja, falls das irgendwie von Relevanz ist und wir uns einen Post sparen : gehört wird hauptsächlich Rock/Hardrock, Progrock bis Progmetal (Spocks Beard, The Gathering, Ayreon etc.).


[Beitrag von ThemBones am 04. Okt 2008, 07:54 bearbeitet]
zuyvox
Inventar
#2 erstellt: 04. Okt 2008, 09:50
Ist zwar die falsche Kategorie aber oay...

hm, also wenn du schon eine Audigy hast... es gibt zwar bessere Karten gerade für den reinen Stereo Betrieb also zum Musik hören (karten von M-Audio oder ESI z.B) aber ich denke diese werden den Klang deiner Boxen nicht mehr verbessern können.

Das Logitech System ist ja schon mächtig teuer... auf die einzelnen Komponenten bezogen relativiert sich das aber schnell, leder.
Ich glaube du musst dich mit dem Klang abfinden. Vielleicht hilft ein wenig hin und her rucken des Subs noch ein bisschen, aber mehr kann man auch für über 200€ nicht erwarten.

Alternativ könnstest du ein richtiges Heimkinoset kaufen. Bei Hirsch und Ille gibts gerade das im Programm:
Yamaha+Canton
Ist auch kein High End, aber ich denke der Bass macht deutlich mehr präzesion.

lG Zuy
ThemBones
Neuling
#3 erstellt: 04. Okt 2008, 14:58
Hi,

danke für die Antwort! Hab sowas befürchtet, ja.
Naja das mit dem Yamaha lass ich lieber, ich wechsle in ca. 1 Jahr die Wohnung und werde bei der Gelegenheit schon ein paar Tausend Euronen in eine richtige gute Anlage stecken.

Bin nur verwundert dass das sowas von mies klingt. 250€ sind ja jetzt gerade auch kein Pappenspiel.

Aber naja, wie gesagt, zum Gamen reichts allemal.
ThemBones
Neuling
#4 erstellt: 05. Okt 2008, 22:00
Hallo,

hab mir doch noch die X-Fi Music gekauft (60€ war eher die Schmerzgrenze für eine Soundkarte), und falls jemand doch auch sich ähnliches überlegt, möcht ich hier meine (natürlich rein subjektive!) Meinung abgeben:

Tiefen sind jetzt wesentlich sauberer abgetrennt, Einstellmöglichkeiten sind auch um einiges umfangreicher. Wobei sichs bei der Hälfte der Einstellungen meiner Meinung nach auch um Schachsinn handelt; kann bspw. dem Crystallizer oder wie sich das Ding nennt nicht wirklich was abgewinnen, hab allerdings das Gefühl dass er bei MP3s so ca. unter 160, 128 kbit doch was bewirkt. Da bringts allerdings nicht viel, weil man sich die ja sowieso nicht anhören kann. Handelt sich wohl hauptsächlich um einen Marketinggag.
Ärgerlich: beim Benutzen des digitalen Ausgangs lassen sich nur 2(.1) - Lautsprecher auswählen, es gibt allerdings einen Workaround, über den ich heute irgendwann drüber gestolpert bin, weiss leider nicht mehr wo.

Für Gamer vielleicht noch interessant: hab bei Bioshock einen Anstieg der FPS um ca. 2 bemerkt (gut, nicht wirklich nennenswert; aber manchen ist das angeblich wichtig. Ich bin zufrieden wenns nicht ruckelt )

Insgesamt lässt sich (noch mal: natürlich rein subjektiver Eindruck!) sagen: das z5500 produziert in Verbindung mit der neuen Soundkarte doch einen recht "warmen" und angenehmen Sound, wenn man etwas mit den Einstellungen und dem Equalizer spielt. Bass könnte etwas knackiger sein, denk aber nicht dass in der Preisklasse wesentlich besseres zu haben ist. Für Spiele perfekt, DVDs weiss ich nicht, und für Musik gibts sicherlich Dinge die besser (und teurer) sind, der produzierte Sound ist aber für den Preis allemal akzeptabel.


[Beitrag von ThemBones am 05. Okt 2008, 22:01 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Fragen zum Logitech Z5500
traserh3 am 15.07.2006  –  Letzte Antwort am 16.07.2006  –  8 Beiträge
Logitech Z5500 - Hintere Lautsprecher flüstern
Needy am 18.06.2007  –  Letzte Antwort am 20.06.2007  –  2 Beiträge
logitech z5400 oder z5500?
h1f1d3l1ty am 09.03.2006  –  Letzte Antwort am 31.08.2009  –  119 Beiträge
Logitech Boxensysteme z5400,z5450,z5500 und z5550
illu- am 23.02.2007  –  Letzte Antwort am 24.05.2007  –  43 Beiträge
Hilfe bei Logitech Z5450 und externer Soundkarte!
bademantel am 30.01.2008  –  Letzte Antwort am 31.01.2008  –  3 Beiträge
Teufel Concept E Power Edition oder Logitech ?
Artschy am 23.10.2008  –  Letzte Antwort am 02.11.2008  –  25 Beiträge
Logitech Z5500 kein Strom an der Steuereinheit
AlaZaR am 22.06.2008  –  Letzte Antwort am 22.06.2008  –  3 Beiträge
Audiophile 2496 + Logitech Z5500
Noobie2006 am 02.10.2006  –  Letzte Antwort am 04.10.2006  –  3 Beiträge
Logitech Z5500 - welche soundkarte?
pilotpirx am 09.03.2005  –  Letzte Antwort am 17.03.2005  –  11 Beiträge
SOUNDSYSTEM - Aber welches? logitech oder Teufel?
Topper3324 am 26.03.2007  –  Letzte Antwort am 27.03.2007  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Logitech

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 71 )
  • Neuestes MitgliedBabeola
  • Gesamtzahl an Themen1.344.856
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.164