Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


HTPC analog mit Receiver verbinden

+A -A
Autor
Beitrag
woody32
Stammgast
#1 erstellt: 21. Okt 2008, 12:05
Hallo,

ich wollte meinen Receiver mit meiner Audigy2 analog per Klinke-Chinchkabel (wg. Spiele) verbunden. Ich habe aus diesem Grund zu hochwertigen Klinke-Chinchkabeln gegriffen und mußte nun feststellen das die Klinkenstecker so dick sind das nicht 3 Stecker in die Soundkarte passen.
Diese hier
Für die Rear habe ich erstmal ein billiges Beipackkabel genommen und die für die Fronts und Center/Sub die "guten" - ist allerdings ziemlich gequetscht und weiß nicht ob das so ganz gesund für die Soundkarte ist.
Weiß jemand ob es kurze Klinke verlängerungen (sollten nicht länger als 5cm sein) gibt oder vielleicht andere Lösungen?
Habe auch schon mal nach anderen kabeln geschaut - allerdings habe die etwas höherwertigen Kabel auch direkt dickere Stecker.

Danke schonmal, Woody
roedert
Stammgast
#2 erstellt: 21. Okt 2008, 14:08
Ich glaube nicht dass dir an dem PC die höherwertigen Kabel große Vorteile bringen - eher Nachteile mechanischer Art wie du schon selber feststellen musstest.
Wenn würde ich einen Adapter Klinke - 2xCinch nehmen (mit Kabel zwischen - nicht in einem Stecker, der ist dann auch wieder zu wuchtig) - daran kannst du dann ein "dickes hochwertiges" Chinch anschließen.

Ob diese Konstruktion jedoch klangliche Vorteile gegnüber einem einfachen Kabel bringt kann ich dir nicht sagen.

Von welcher Kabellänge reden wir eigentlich?

Gruß Tilo
woody32
Stammgast
#3 erstellt: 21. Okt 2008, 14:11
sind nur 1,0m und auch nur für Spielesound. Musik und Film werden digital übertragen....
roedert
Stammgast
#4 erstellt: 21. Okt 2008, 14:26
Schau die mal bei reichelt den Artikel CFY-WCC 0,9 an - zumindest sieht der Kinlkenstecker dort sehr schlank aus und qualitativ liegt es über "Beipackstrippe".

Gruß Tilo
woody32
Stammgast
#5 erstellt: 21. Okt 2008, 18:21
... danke schonmal, das ist wirklich viel schmaler als meine jetztigen.... und macht trotzdem nen ordentlichen eindruck.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
PC mit Receiver analog verbinden (Kabel ?)
junimo am 20.10.2008  –  Letzte Antwort am 21.10.2008  –  7 Beiträge
WIN 7 HTPC mit LCD und Receiver verbinden
Kumpel55 am 16.05.2010  –  Letzte Antwort am 17.05.2010  –  6 Beiträge
Pc mit Av Receiver verbinden
Bl4ckM4mba am 22.12.2013  –  Letzte Antwort am 30.12.2013  –  9 Beiträge
notebook mit verstärker analog verbinden.
gerho08 am 30.10.2008  –  Letzte Antwort am 31.10.2008  –  4 Beiträge
Soundkarte mit receiver verbinden?
tabbasaco am 25.09.2004  –  Letzte Antwort am 25.09.2004  –  4 Beiträge
PC mit Receiver verbinden!!!!
PainElemental am 21.10.2004  –  Letzte Antwort am 22.10.2004  –  3 Beiträge
Receiver mit pc verbinden?
xEno18 am 20.01.2005  –  Letzte Antwort am 22.01.2005  –  6 Beiträge
PC mit Receiver verbinden?
Fuckthecounter am 01.02.2005  –  Letzte Antwort am 08.02.2005  –  11 Beiträge
PC mit Receiver verbinden!!!
xEno18 am 08.03.2005  –  Letzte Antwort am 08.03.2005  –  3 Beiträge
PC mit Receiver verbinden
zuza am 01.02.2011  –  Letzte Antwort am 03.02.2011  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 39 )
  • Neuestes Mitgliedoptax
  • Gesamtzahl an Themen1.345.711
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.670.419