Dolby Virtual Speaker am PC

+A -A
Autor
Beitrag
Virtual_Speaker
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 01. Nov 2008, 20:20
Hallo Community,

Ich habe vor meinen PC mit Surround Sound auszustatten, damit beim Zocken und Schauen von DVDs auf dem PC den Surround Sound genießen kann.

Habe mich im Internet dann gleich mal zu dem Thema schlau gemacht und bin auf der Dolby Homepage auf diese Dolby Virtual Speaker Technologie aufmerksam geworden.
Ein komplettes 5.1 System ist in meinem Fall deshalb nicht sinnvoll, da ich es mir preislich nicht leisten kann( bin noch Schüler)und da ich absolut keinen Plan davon wie ich die sechs Bestandteile eines 5.1 System in meinem Zimmer aufstellen soll.
Bei der Virtual Speaker Technologie würden jedoch zwei Lautsprecher für einen Surround Sound ausreichen,was für mich ideal wäre!
Habe auch schon eine Soundkarte entdeckt; die ASUS Donar DX.(Falls es billigere Alternative gäbe, würde ich auch eine andere nehmen).
Mein Problem ist aber, dass ich keine Lautsprecher finde,trotz langem Googelns, die mit dieser Technologie umgehen können.
Das ist auch meine Frage an euch: Könntet ihr mir sagen, welche Lautsprecher Dolby Virtual Surround wiedergeben können und wie viel die ungefähr kosten?

Es wäre top wenn ihr mir helfen könntet!
audiophilanthrop
Inventar
#2 erstellt: 01. Nov 2008, 23:58
Virtual Speaker ist, wie dir Wikipedia sicher verraten haben wird, dazu gedacht, ein Stereo-Lautsprechersetup (2.0 oder 2.1) auf 5.1 aufzumöbeln - jedenfalls in gewissen Grenzen. Folglich ist jedes vernünftige Stereo-Lautsprechersetup geeignet, egal wie realisiert.

Womöglich noch interessanter ist Dolby Headphone, welches Surroundsound über Stereo-Kopfhörer ermöglicht. Das geht zumindest theoretisch ziemlich gut, da wir ja nur zwei Ohren haben, denen jeweils ein Kopfhörer-Treiber fest zugeordnet ist. Nur der richtungsabhängige Einfluß des Außenohrs muß noch berücksichtigt werden. Ich konnte mich damit nicht so recht anfreunden, nachdem die simulierten Kinosäle alle recht hallig sind, aber das mag bei Filmwiedergabe statt Musik anders aussehen.
Virtual_Speaker
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 02. Nov 2008, 13:28
Mit welchen Lautsprechern wäre es denn besser 2.0 oder 2.1?
Reichen also normale Boxen ohne Subwoofer oder wäre es schon empfehlenswert einen Subwoofer miteinzubeziehen?
TheVirus1
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 11. Dez 2008, 04:33
Muss mich einklinken:

Habe folgendes System PC + 7.1 Soundkarte + Sherwood R-872 Receiver + Stereo-Standlautsprecher.

Im Moment ist der PC nur über analog Stereo (Front-LS-Ausgang) an den Receiver angeschlossen. Wenn ich jetzt Dolby Virtual Speaker von meinem Receiver nutzen möchte, bringt es dann irgendwelche Vorteile die kompletten 7.1 Kanäle der Soundkarte an den Receiver anzuschließen? Natürlich sind weiterhin nur die beiden Standlautsprecher am Receiver angeschlossen. Aber rein theoretisch müsste doch Dolby Virtual Speaker aus einem echten 7.1-Signal einem besseren virtuellen Surround-Sound machen können als aus einem Stereo-Signal. Oder kann Dolby Virtual Speaker mit einem 7.1-Signal gar nichts anfangen?

Mein Receiver kann auch Dolby ProLogic II und er kombiniert beide Decoder auch irgendwie. Können vielleicht beide zusammen mit einem 7.1-Signal etwas anfangen?
audiophilanthrop
Inventar
#5 erstellt: 12. Dez 2008, 05:33
Virtual Speaker frißt ja eingangsseitig Surround-Signale, das sollte also schon was bringen.

ProLogic II macht aus einem Dolby-Surround-Signal (2.0 gematrixt) was surroundiges, kann also auch Virtual Speaker vorgeschaltet werden. Ist dann praktisch, wenn man nur ein Stereo-Kabel verlegen will (in Kombination mit einem PLII-Encoder im DVD-Player), mit dem vollen 5.1/7.1-Signal sollte man aber ein besseres Ergebnis erzielen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
virtual dolby digital 5.1 über x-fi?
djtechno am 27.06.2010  –  Letzte Antwort am 03.07.2010  –  3 Beiträge
Virtual DJ
AndyInTheMix am 24.12.2009  –  Letzte Antwort am 05.01.2010  –  5 Beiträge
virtual Surround nur vorne
monkfurts am 01.02.2013  –  Letzte Antwort am 13.02.2013  –  7 Beiträge
Probleme mit Virtual Dub
J-F-Z am 03.06.2009  –  Letzte Antwort am 03.06.2009  –  3 Beiträge
PC Speaker system
Musik_freak am 07.05.2007  –  Letzte Antwort am 24.05.2007  –  22 Beiträge
Kaufberatung PC-Speaker
xinilap am 01.03.2008  –  Letzte Antwort am 04.03.2008  –  13 Beiträge
Trust PC-Speaker = Quadral
-goldfield- am 06.04.2004  –  Letzte Antwort am 08.04.2004  –  4 Beiträge
PC und Dolby Digital???
Fox am 02.01.2004  –  Letzte Antwort am 11.01.2004  –  9 Beiträge
Dolby Digital 5.1 DVD am PC anschauen.
Semimaru am 07.12.2010  –  Letzte Antwort am 09.12.2010  –  6 Beiträge
TV->PC->Dolby Digital
funky_monk1 am 09.03.2006  –  Letzte Antwort am 13.04.2007  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder843.690 ( Heute: 26 )
  • Neuestes MitgliedMinikaktus
  • Gesamtzahl an Themen1.406.767
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.791.820

Hersteller in diesem Thread Widget schließen