Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


8-Kanal-D/A-Wandler mit XLR-Ausgängen?

+A -A
Autor
Beitrag
Steppenwolfli
Stammgast
#1 erstellt: 10. Dez 2008, 21:02
Hallo,

ich wollte fragen, ob hier jemand aus dem "professionellen" Bereich noch weitere PC-Soundkarten/D/A-Wandler mit 8 Kanälen und XLR-Ausgängen kennt; die einzige, die ich gefunden habe, ist die ESI EX8000/MaXO 032/XD-Geschichte.

War's das schon an 8 Kanälen? Stereo hab' ich wie Sand am Meer gefunden...
rland79
Stammgast
#2 erstellt: 11. Dez 2008, 10:34
...hier oder hier gibts noch weitere...
Steppenwolfli
Stammgast
#3 erstellt: 11. Dez 2008, 11:23
Vergessen zu erwähnen, sie müssen auch 192 kHz beherrschen.
rland79
Stammgast
#4 erstellt: 11. Dez 2008, 13:29
wow, hohe ansprüche! aus neugierde: wofür benötigst du das?
Steppenwolfli
Stammgast
#5 erstellt: 11. Dez 2008, 14:30
- Bearbeitung/Anhören von bereits vorhandenen 192 kHz/24 Bit DVD-Audio-Material

- Das maximal Mögliche aus den (leider noch sehr seltenen) Blu-rays mit 192 kHz Audio-Part zu holen

- Ambitionierte Mehrkanal-Aufnahmen von befreundeten Musikern bei Amateur-Konzerten

Soll auch eine "Anschaffung für's Leben" sein, daher möchte ich gleich ein "richtig ordentliches" Gerät besorgen.
rland79
Stammgast
#6 erstellt: 11. Dez 2008, 14:48
soso.

aber wenns eine anschaffungs fürs leben sein soll, dann lässt du wohl auch einiges springen.
schau mal weiter auf thomann.de, da gibts noch viel mehr!
Steppenwolfli
Stammgast
#7 erstellt: 12. Dez 2008, 15:51
Hab' nun 'n MOTO 192 HD mit PCIe-Karte bestellt - noch vier zusätzliche Kanäle, man weiß ja nie ;)
rstorch
Inventar
#8 erstellt: 19. Dez 2008, 09:52
Ja, Motu ist schon ganz ordentlich und läuft am Mac besser als am PC.

Was richtig gut ist, sind die Modelle 304 von Sonic Studio für diesen Zweck. Vor allem langfristig gedacht ist es eine hervorragende Lösung in Verbindung mit Amarra von Sonic Studio. Hierbei umgeht man Core Audio am Mac, hat eine direktere Verbindung zwischen Soft- und Hardware und benutzt die gleiche Audio Engine wie die von Soundblade, ein Mastering Programm für höchste Ansprüche.
http://sonicstudio.com/amarra/index.html

Damit kannst du dann auch 192 kHz Aufnahmen in höchster Qualität abspielen. Zusätzlich haben die Interfaces noch AES/EBU Ausgänge falls Du später mal externe Wandler nutzen möchtest.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
D/A Wandler oder USB Mischpult?
Maschinenbau am 19.03.2008  –  Letzte Antwort am 20.03.2008  –  4 Beiträge
Datenstrom und D/A Wandler + Laufwerk
karsteng am 08.03.2007  –  Letzte Antwort am 08.03.2007  –  2 Beiträge
A/D Wandler
Sovebamse am 20.12.2004  –  Letzte Antwort am 21.12.2004  –  12 Beiträge
Externer D/A-Wandler für analogen Vollverstärker?
donstevano am 25.12.2007  –  Letzte Antwort am 27.12.2007  –  15 Beiträge
Wie D/A Wandler am "audiophilsten" am PC anschließen ?
schottland am 06.04.2007  –  Letzte Antwort am 13.04.2007  –  22 Beiträge
D/A- Wandler für PC?
fr3akhw12 am 15.07.2012  –  Letzte Antwort am 01.08.2012  –  14 Beiträge
D-A Wandler
peterz am 18.12.2005  –  Letzte Antwort am 18.12.2005  –  7 Beiträge
PC als Hauptabspielquelle verwenden - D/A Wandler von Soundkarte aktivieren
roho_22 am 02.06.2011  –  Letzte Antwort am 14.06.2011  –  16 Beiträge
USB D/A Wandler oder Netzwerkplayer?
K.Samuel am 14.08.2014  –  Letzte Antwort am 15.08.2014  –  11 Beiträge
A/D-Wandler
Tiehscher am 16.05.2004  –  Letzte Antwort am 19.05.2004  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • Google
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedkleineMax
  • Gesamtzahl an Themen1.344.993
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.022