Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Frage A/D Wandler

+A -A
Autor
Beitrag
bombitout
Neuling
#1 erstellt: 03. Nov 2004, 21:23
Tach zusammen,

Da ich leider keinen Digitalfähigen Verstärker besitze,möchte einen A/D wandler anschaffen, um meine anlage mittels chinchkabel (lineout anlage) mit dem optischem digitaleingang des pc`s zu verbinden. (zb zur digitalisierung von schallplatten....

zb: AVD-2000 - Analog-Digital-Wandler von

http://www.dienadel....rub--1061914388,.htm

ich habe bereits ein 20m (ja, ja ich weiss...)
chinch - auf 3,5 klinke - kabel liegen (proline recht fett)
leider habe ich den effekt der gefürchteten brummschleife,

(nebenbei gesagt, guter link zum thema brummschleife:

http://www.audiomap....m=116&topic_id=17488


wenn ich dieses nun den analog in eingang, der oben genannten box, über 20m chinchkabel + das optisch-digitale kabel mit dem eingang des pc´s verbinde. was denkt ihr ist von der bereits "brummverseuchten" chinchleitung nach der digitalisierung durch die box zu erwarten?

die überlegung ist halt mit viel aufwand die brummschleife abzustellen mit mantelstromfilter für antenne, habe kabelfernsehen, videorekorder, kabelradio, satempfänger, 70meter netzwerkkabel, satpckarte (wohin in gottes namen mit dem mantelstromfilter, an JEDES gerät?), entstörfilterchinch, optokoppler, oder dem c`t bausatz:

http://www.heise.de/ct/ftp/projekte/entbrumm/ (weiss jemand mehr dazu als google? ) oder halt notfalls wie in o.g. link mit einer seperaten stromleitung fürs pc hifi mediacenter zb herdanschlusskabel

oder halt über den a/d wandler ???

die nächste frage die sich mir dann stellt (ja, ja es geht noch weiter)

wenn ich den wandler favorisiere, ist jemandem ein gerät (bezahlbar) bekannt, welches über die genannten wandlereigenschaften verfügt, und gleichzeitig zur digitalisirung von videosignalen geegnet ist? "quasi 2 fliegen mit einer klappe"

zb diese geräte:

zb: A/D Wandler canopus ADVC-100

http://cgi.ebay.de/w...item=5132441871&rd=1

oder

DVD Xpress Analog Digital Wandler ADS

http://cgi.ebay.de/w...item=5135688627&rd=1


werden ja über firewire angeschlossen, so das ich davon ausgehe das dort nur sound im pc "ankommt" wenn die capture software gestartet wurde? ist das richtig oder ist der sound überfirewire auch ohne software gestartet zu haben "offen" - ich schätze das dort nur sound rauskommt wenn man captured, ich suche also eine solche box mit "permanentem" optischen ausgang für pc

ich weiss etwas viel und konfus,
vieleicht hat trotzdem jemand den ein oder anderen link...

bedankt

bombitout
silberfux
Inventar
#2 erstellt: 07. Nov 2004, 17:20
Hi, man kann dazu ganz gut einen CD-Recorder benutzen.
Katami
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 08. Nov 2004, 09:50
Hi !

Ich habe dafür (bin auch Brummschleifen-Geschädigter....) immer meinen Sony Minidisc-Recorder benutzt . Die Qualität ist echt in Ordnung und ein gebrauchter Recorder ist recht günstig .

Inzwischen habe ich nen Heimkino-Receiver , an dem der PC hängt aber für den Weg Anlage --> PC liegt immer noch das Kabel vom Minidisc zum PC (und der Minidisc am Rec-Out der Anlage) . Gerade bei Schallplattenaufnahmen hat der A/D-Wandler in meinem Sony MDS-JE500 einen sehr schönen warmen Klang (im Gegensatz zu heutigen Geräten) ist aber wahrscheinlich Geschmackssache ......

Wenn du das Ganze über optisches Digitalkabel verbindest dürfte sich auch die Brummschleife komplett erledigt haben . Bei mir brummt garnüscht mehr .

Gruß Florian
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
A/D-Wandler
Tiehscher am 16.05.2004  –  Letzte Antwort am 19.05.2004  –  7 Beiträge
D/A- Wandler für PC?
fr3akhw12 am 15.07.2012  –  Letzte Antwort am 01.08.2012  –  14 Beiträge
USB-Analog/Digital-Wandler
lapje am 22.06.2010  –  Letzte Antwort am 04.07.2010  –  74 Beiträge
A/D Wandler
Sovebamse am 20.12.2004  –  Letzte Antwort am 21.12.2004  –  12 Beiträge
D/A Wandler oder USB Mischpult?
Maschinenbau am 19.03.2008  –  Letzte Antwort am 20.03.2008  –  4 Beiträge
Welcher Audioausgang vom PC? 3,5 Klinke oder S/PDIF mit A/D Wandler
airzonk! am 31.01.2013  –  Letzte Antwort am 01.02.2013  –  6 Beiträge
Externer D/A-Wandler für analogen Vollverstärker?
donstevano am 25.12.2007  –  Letzte Antwort am 27.12.2007  –  15 Beiträge
PC als Hauptabspielquelle verwenden - D/A Wandler von Soundkarte aktivieren
roho_22 am 02.06.2011  –  Letzte Antwort am 14.06.2011  –  16 Beiträge
USB D/A Wandler oder Netzwerkplayer?
K.Samuel am 14.08.2014  –  Letzte Antwort am 15.08.2014  –  11 Beiträge
D-A Wandler
peterz am 18.12.2005  –  Letzte Antwort am 18.12.2005  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedmanuel77ac
  • Gesamtzahl an Themen1.345.796
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.168