Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Youtube Musik legal?

+A -A
Autor
Beitrag
c0rtez
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 09. Okt 2007, 19:05
Hab da mal ne Frage...

Und zwar ist es legal, wenn man Musikvideos bei YouTube über das schöne Unplug Addon von Firefox runterläd.

Und dann mit dem feinen Programm SUPER aus der .swf eine MP3 Datei macht.


Das der Klang dabei zimelich den Bach runter geht weiß ich, geht lediglich um legal und nicht legal...
Gelscht
Gelöscht
#2 erstellt: 31. Okt 2007, 00:19

c0rtez schrieb:
Hab da mal ne Frage...

Und zwar ist es legal, wenn man Musikvideos bei YouTube über das schöne Unplug Addon von Firefox runterläd.

Und dann mit dem feinen Programm SUPER aus der .swf eine MP3 Datei macht.


Das der Klang dabei zimelich den Bach runter geht weiß ich, geht lediglich um legal und nicht legal...


Eine späte Antwort: illegal!

Es gibt nur wenige Künstler, z. B. Daft Punk, die Ihre Videos bewusst auf YouTube einstellen - aber selbst dann darfst du dir kein MP3 draus basteln.

Klingt komisch, ist aber so.
fischmeister
Inventar
#3 erstellt: 31. Okt 2007, 14:20
Einspruch. Das Herunterladen ist nicht illegal, das Bearbeiten auch nicht. Du darfst allerdings bei youtube etc. nichts einstellen, wenn du die Rechte nicht hast. Damit machst du dich strafbar. Natürlich darfst du den Song auch außerhalb von youtube in keiner Form öffentlich aufführen oder zur Verfügung stellen ohne die Rechte ...

Für das Herunterladen haben wir alle beim Kauf unseres PCs eine pauschale GEMA-Abgabe entrichtet. Das Herunterladen ist deshalb genauso legal wie das Aufnehmen von Radio-Sendungen. Strafbar macht sich nur der, der die Sachen bei youtube etc. hochlädt.
Gelscht
Gelöscht
#4 erstellt: 31. Okt 2007, 21:44
Mich würde interessieren, wie sehr dies durch einen Anwalt rechtsverdreht werden kann.

Würdest du deine Hand dafür ins Feuer legen?
fischmeister
Inventar
#5 erstellt: 01. Nov 2007, 13:05

Monstersocke schrieb:
Würdest du deine Hand dafür ins Feuer legen?


Nö, ich bin doch nicht verrückt ...

Der download ist momentan noch rechtlich eine Gesetzeslücke. Wenn man offensichtlich illegal eingestellte Clips runterlädt, ist das zwar eigentlich nicht erlaubt, es wird aber derzeit strafrechtlich nicht geahndet. Ganz anders sieht es beim illegalen upload aus: Da geht die Musikindustrie momentan gnadenlos vor und es kommt teilweise zu sehr empfindlichen Strafen.
Elos
Inventar
#6 erstellt: 03. Nov 2007, 00:33
Naja, solange es noch funktioniert - wo kein Richter auch kein Kläger - oder so
Hippie-Killer
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 03. Nov 2007, 17:03
Abgesehen davon ist die Tonqualität bei Youtube doch eh bescheiden.
Aerofoil
Neuling
#8 erstellt: 15. Dez 2008, 14:56
Es ist mehr oder weniger Legal... Man kann im Endeffekt nicht zurück verfolgen wer sich beim anhören des Musikstücks, im Hintergrund Programme laufen lassen, die das Stück aufzeichnen.
Allerdings bin ich mir nicht sicher, ob man den Musiktitel einfach ohne Weiteres Uploaden darf...
Es ist definitiv gestattet, Dateien die einmal auf dem Server drauf sind, mit Hilfe von spezieller Software / Addons zu laden.

Mfg
Aerofoil
Fatta
Neuling
#9 erstellt: 10. Feb 2011, 14:22
Hallo! ich weiß das ist ein Uralt thread, aber ich finde das Thema hat auch heute noch (oder gerade heute?) Relevanz. Gibt es mittlerweile eine Art Regelung oder Gesetze die das laden von Youtube Videos (und konventieren zu Mp3) bestimmt? da ich das recht häufig mache, interessiert es mich brennend Weil youtube ja eigentlich für den Inhalt veranwortlich ist und die ja auch immer fleissig löschen. Hat da jemand ein update?

gruß
DubZ
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 10. Feb 2011, 15:09
mittlerweile ist es gesetzlich so geregelt, dass auch der download strafbar ist (nicht nur youtube)
RoA
Inventar
#11 erstellt: 10. Feb 2011, 16:06
Hast Du dazu mal einen Paragraphen?
Falcon
Stammgast
#12 erstellt: 11. Feb 2011, 02:37
Soweit ich weiß ist nicht das Herunterladen das Problem, sondern dass die Lieder bereits Illegal verbreitet wurden. Folglich auch der Besitz dieser Widerrechtlich in Umlauf gebrachten Lieder.

Ansonsten... YouTube hat doch eine derb miese Qualität... Warum also überhaupt darauf zurück greifen!?
netzjunkie*
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 11. Feb 2011, 03:05
mensch alle meine tapes frueher waren auch illegal ... damn ich schwerverbrecher ...

und wer will schon herausfinden, ob meine "cache" dateien nicht geloescht wurden !?

soweit mir bekannt ist nur das weiterverbeiten illegal ... wie bei einem p2p programm ...
Falcon
Stammgast
#14 erstellt: 11. Feb 2011, 04:26
Ich würde bezweifeln, dass irgendjemand ernsthaft für das Aufnehmen/Mitschneiden von YouTube Musik tatsächlich belangt wird. Das ist nicht verhältnismässig. Legal ist es trotzdem nicht.
Viel schlimmer ist da das Verbreiten.

Und das Erstellen von Radio-Aufnahmen hat damit gar nichts zu tun. Die Radio-Sender bezahlen ja GEMA Gebühren, es wurde also nicht illegal in Umlauf gebracht.

Des weiteren existiert natürlich immer noch das Recht sich von gekauften Tonträgern bis zu 7 Kopien anzufertigen die man auch an Verwandte und Bekannte unentgeltlich (!) weitergeben darf. (Sofern kein Kopierschutz umgangen werden muss)
RoA
Inventar
#15 erstellt: 11. Feb 2011, 08:00

§53 Urheberrechtsgesetz schrieb:
(1) Zulässig sind einzelne Vervielfältigungen eines Werkes durch eine natürliche Person zum privaten Gebrauch auf beliebigen Trägern, sofern sie weder unmittelbar noch mittelbar Erwerbszwecken dienen, soweit nicht zur Vervielfältigung eine offensichtlich rechtswidrig hergestellte oder öffentlich zugänglich gemachte Vorlage verwendet wird.


Weder Youtube noch die hochgeladenen Filme sind offensichtlich rechtswidrig, da Youtube mit den meisten meisten Rechteverwertern Vereinbarungen über das Hochladen geschlossen hat und unberechtigt hochgeladene Videos auf Verlangen sofort gelöscht oder unzugänglich gemacht werden ("ist in deinem Land nicht verfügbar"). Bei tatsächlich illegalen Uploads ist die Rechtswidrigkeit in der Regel nicht erkennbar und somit nicht offensichtlich. Mangels anderer Verbote ist das downloaden von Youtube somit legal. Wer was anderes behauptet, ist entweder nicht informiert oder kann eine konkrete Quelle nennen. §53 ist übrigens nicht strafbewehrt, also ein Verbot ohne strafrechtliche Konsequenzen.
DubZ
Hat sich gelöscht
#16 erstellt: 17. Feb 2011, 12:30

RoA schrieb:
Mangels anderer Verbote ist das downloaden von Youtube somit legal. Wer was anderes behauptet, ist entweder nicht informiert oder kann eine konkrete Quelle nennen. §53 ist übrigens nicht strafbewehrt, also ein Verbot ohne strafrechtliche Konsequenzen.


http://www.youtube.com/t/terms

Abs 6.K


somit liegst du ffalsch roa
RoA
Inventar
#17 erstellt: 17. Feb 2011, 13:02
Nur wenn man die Nutzungsbedingungen als gesetzliches Verbot interpretiert...
DubZ
Hat sich gelöscht
#18 erstellt: 17. Feb 2011, 16:18
ob der urheber oder youtube gegen dich klagt^^ klage ist klage
dreamdimension
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 17. Feb 2011, 22:59
Wurde je mal jemand wegen reinem Downloaden verknackt? Soweit ich weiß betreffen all die Prozesse in Deutschland nur User, die Daten auch aktiv selbst hochgeladen haben..
RoA
Inventar
#20 erstellt: 18. Feb 2011, 07:33

dreamdimension schrieb:
Wurde je mal jemand wegen reinem Downloaden verknackt?


Nein, ich glaube sogar weltweit nicht. Vielleicht nicht mal wegen Hochladens, jedenfalls nicht in unserem Lande. Dabei hat man es mehrmals versucht, z.B. im Zusammenhang mit der Ypsilanti-Affäre.
Fatta
Neuling
#21 erstellt: 27. Apr 2011, 17:48
Obs bei youtube legal oder illegal ist,
kann man nicht wirklich sagen. ich kenne aber eine gute Seite wo man sorglos runterladen kann bzw eine große Auswahl hat!
Bei fb unter Facebook Musik ist alles zu finden mit dem dazugehörigen Trailer
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stage6 downloads Legal?
XBOX_360_Freak am 05.02.2008  –  Letzte Antwort am 27.02.2008  –  21 Beiträge
Musik legal aus dem Internet!
Duckshark am 09.07.2007  –  Letzte Antwort am 11.07.2007  –  16 Beiträge
Videostreams aufnehmen legal?
Tobikai am 30.06.2007  –  Letzte Antwort am 01.07.2007  –  2 Beiträge
Free Youtube to Mp3 Converter
talentloserkäsekacker am 17.02.2014  –  Letzte Antwort am 06.02.2015  –  24 Beiträge
Youtube bass übersteuert
EmYay am 18.05.2012  –  Letzte Antwort am 25.02.2014  –  5 Beiträge
5.1 Wiedergabe aus dem Internet (YouTube)
Liberty_Bellé am 20.12.2008  –  Letzte Antwort am 20.12.2008  –  4 Beiträge
Geht das?
johannes944 am 13.06.2010  –  Letzte Antwort am 14.06.2010  –  3 Beiträge
Youtube und zwei Fragen.
Franky666 am 22.06.2009  –  Letzte Antwort am 25.06.2009  –  4 Beiträge
wieso funktioniert der suroundsound bei firefox nicht?
erben am 29.12.2009  –  Letzte Antwort am 15.01.2010  –  11 Beiträge
Programm zum Mp3 Encoden
Big-Kahuna am 11.12.2003  –  Letzte Antwort am 15.12.2003  –  9 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • Google
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 43 )
  • Neuestes Mitgliedsemperrider
  • Gesamtzahl an Themen1.345.037
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.775