Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Panasonic Plasma an PC, kein Ton

+A -A
Autor
Beitrag
Lex_Luther
Stammgast
#1 erstellt: 23. Jan 2009, 17:48
Hi,
Ich habe ein größeres Problem.
Ich hab meinen neuen Panasonic HT-42PZ8E an meinen PC angeschlossen (ganz normal per DVI-HDMI).
Nun habe ich allerdings keinen Ton.
Ich habe seperat eine StereoChinch-Leitung gelegt, bekomme den Ton aber nicht in den TV, da ich über die Aux-Eingänge nur den Ton des Chinch Kabels ODER das Bild des HDMI Kabels abrufen kann, nicht beides zusammen.

(Leider hab ich bis jetzt im TVMenü nichts gefunden, mit dem sihc die Inputs verbinden lassen.

Jetzt habe ich folgende Frage.
Nach langen lesen und recharchieren habe ich gelesen, dass man über DVI-HDMI den Ton gleihc mit übertragen kann, wenn die Grafikkarte dies unterstützt.

Allerdings bin ich im Netz auf völlig unterschiedliche Ansichten gestoßen.

Nun wüsste ich gern, ob meine Gefroce8800GT dies unterstützt (ein spezieller DVI-HDMI Adapter lag der Grafikkarte beim Kauf bei) und wenn ja wie ich es anwenden kann.

Danke schonmal
Gruß Martin
vstverstaerker
Moderator
#2 erstellt: 24. Jan 2009, 10:00
bei einem der 3 hdmi-eingänge lässt sich das zuweisen ob man digital oder analog ton zum bild haben will. schau mal in die pdf auf der cd da steht das drin, ich bin mir nämlich grad nicht sicher welcher eingang das ist. glaube hdmi 3, da kann man das dann einstellen im menü.

ob die karte den ton mit übertragen kann finde ich grade nicht. das müsstest aber über google finden bzw in der bda
Lex_Luther
Stammgast
#3 erstellt: 24. Jan 2009, 14:02
Ja, danke, hab mitlerweile die Tonzuweisung für den HDMI gefunden.

Ich habe leider bis jetzt weder bei google noch im hier im Forum, oder in der BDA (und Herstellerhompage) was dazu gefunden.

Wie genau läuft das dann generell ab mit dem Ton über DVI?
Wo und was muss ich da das ganze einstellen?
vstverstaerker
Moderator
#4 erstellt: 24. Jan 2009, 14:35

Lex_Luther schrieb:
Ja, danke, hab mitlerweile die Tonzuweisung für den HDMI gefunden.

Ich habe leider bis jetzt weder bei google noch im hier im Forum, oder in der BDA (und Herstellerhompage) was dazu gefunden.

Wie genau läuft das dann generell ab mit dem Ton über DVI?
Wo und was muss ich da das ganze einstellen?


dazu braucht man meist ein kabel um die graka intern mit dem board/sound zu verbinden damit spdif übertragen wird. habe mal gelesen das es manchmal auch über die pci-schnittstelle geht, weiß nicht ob das stimmt aber gerade bei der älteren generation gehts bestimmt nur mit zusatzkabel. da müsste ja dann irgendwo ein anschluss dafür an der karte sein, entweder innen oder außen
Lex_Luther
Stammgast
#5 erstellt: 24. Jan 2009, 14:49
Okay, und wie läuft das dann inde Einstlellungen am PC?
vstverstaerker
Moderator
#6 erstellt: 24. Jan 2009, 16:17

Lex_Luther schrieb:
Okay, und wie läuft das dann inde Einstlellungen am PC?


spdif einstellen in der systemsteuerung und evtl in der software

ist aber erstmal egal so lange du es nicht so anschließt
Lex_Luther
Stammgast
#7 erstellt: 24. Jan 2009, 21:35
Jep, das stimmt, aber wenn es geht würd ichs schon gern so machen, dann hab ich gleihc 5.1 Signal drüben und ich kann mir die ChinchKable sparen
Danke schonmal soweit, ich werde mich nochmal melden, wenn es aktuell ist und ich Fragen hab
Lex_Luther
Stammgast
#8 erstellt: 06. Jul 2009, 00:09
So,
Ich würde das Thema gern nochmal aufwärmen

Bald kommt der AVR ins Haus und dann hätte ich gern mein Audiosignal vom PC vollwertig am AVR, also über DVI/HDMI.

Der Stand sieht zur Zeit so aus :

1. Ich habe die Grafikkarte intern mit dem HD Audio Header des Mainboards verbunden. (also vom Header zum zwei Pin Eingang der Grafikkarte)

2. Ich habe den Hader im Bios aktiviert.

3. Ich habe den Digitalen Soundausgang in der Realteksoftware aktiviert.

4. Ich habe an den DVI Anschluss den mitgelieferten DVI-HDMI Adapter angeschlossen und bin dann mit einem HDMI Kabel zum TV gegangen.

Aber ich habe leider immer noch keinen Ton

Weiß jemand, was ich noch vergessen haben könnte, oder was ich tun könnte um den Fehler ein wenig einzugrenzen?


[Beitrag von Lex_Luther am 06. Jul 2009, 00:10 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
PC an Fernseher angeschlossen. KEIN TON !
se7entyse7en am 04.12.2009  –  Letzte Antwort am 05.12.2009  –  22 Beiträge
Verbindung PC -> Plasma Fernseher Bild und Ton
jupp_juppsen am 15.05.2007  –  Letzte Antwort am 15.05.2007  –  4 Beiträge
PC an 5.1 Anlage - kein Ton rechts
Zimmerman84 am 13.08.2007  –  Letzte Antwort am 14.08.2007  –  4 Beiträge
Kein Ton über HDMI vom PC an TV
Lazarus94 am 31.01.2009  –  Letzte Antwort am 31.01.2009  –  10 Beiträge
kein Ton??!
miguel777 am 19.02.2004  –  Letzte Antwort am 13.03.2004  –  3 Beiträge
Kein Ton
Max747 am 05.12.2004  –  Letzte Antwort am 05.12.2004  –  5 Beiträge
Kein TON????
Haki-28 am 04.04.2005  –  Letzte Antwort am 04.04.2005  –  3 Beiträge
PC an TV schliessen, kein Ton
Vega$ am 07.05.2010  –  Letzte Antwort am 09.05.2010  –  9 Beiträge
PC an AVR - Kein Ton über Cinch
sibitv am 19.02.2013  –  Letzte Antwort am 20.02.2013  –  8 Beiträge
Audiogerät an PC, aber kein Ton
mol am 27.05.2015  –  Letzte Antwort am 28.05.2015  –  5 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 143 )
  • Neuestes Mitgliedterrabyte452
  • Gesamtzahl an Themen1.346.059
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.105