Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


gefährliche magnetische Streufelder?

+A -A
Autor
Beitrag
Sausemichel
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 31. Mai 2004, 13:10
Hallo Zusammen,
Ich hab nen neuen PC und habe nun vor, den Alten mit einer guten Soundkarte auszurüsten, neben mein Hifi-Türmchen zu stellen und zum Abspielen von mp3s und waves zu benutzen. Aber ich fürchte, das funktioniert nicht, weil die Streufelder der Endstufe und des daneben stehenden Subwoofers über Kurz oder Lang die Daten auf der Festplatte beschädigen. Gibt es da eine Möglichkeit, das irgendwie von einander zu schirmen?


Schonmal Danke fürs Lesen und für alle Antworten
micha_D.
Inventar
#2 erstellt: 31. Mai 2004, 13:18
Hallo..davor brauchst du keine Angst haben..Blech schirmt genug ab(PC-Gehäuse)Und auch die Innereien der Festplatte liegen ja nicht einfach frei.Das grösste Problem wirst du mit den Störsignalen des PC,s selber bekommen..die werden durch das zuleitungskabel zum Amp übertragen..irgendwas knistert,rauscht und zwitschert eigentlich dann immer.

Gruß Micha
milchschnittae
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 31. Mai 2004, 15:19
Gibts für das Problem nicht sogar spezielle Masse-Cinchkabel, die genau dieses Problem beseitigen!?
micha_D.
Inventar
#4 erstellt: 31. Mai 2004, 15:23

Gibts für das Problem nicht sogar spezielle Masse-Cinchkabel, die genau dieses Problem beseitigen!?



Das Problem entsteht im PC als hochfrequenter Müll...

Da helfen keine speziellen Strippen..da müssen halt Baugruppen wie die Soundkarte ausgelagert oder aufwendig abgeschirmt werden..u.s.w..

Micha
cr
Moderator
#5 erstellt: 31. Mai 2004, 15:26
Ich fürchte auch, dass der PC mehr die Musikwiedergabe stört als der Verstärker den PC.
Besonders gefährdet ist der Rundfunkempfang und Niedrigstspannungsquellen (Plattenspieler). Ausprobieren.
Die Festplatte wird sicher nicht gelöscht, das vom Verstärker (Trafo) erzeugte Magnetfeld ist viel zu schwach!
milchschnittae
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 31. Mai 2004, 15:32
mal ne frage nebenbei:

wie sieht n das mit dem magneten von den Chassis aus? Haben die nicht ein viel größeres Magnetfeld!?

(tut mir leid, aba ich bin unwissend...hrhr )
micha_D.
Inventar
#7 erstellt: 31. Mai 2004, 17:41

mal ne frage nebenbei:

wie sieht n das mit dem magneten von den Chassis aus? Haben die nicht ein viel größeres Magnetfeld!?

(tut mir leid, aba ich bin unwissend...hrhr )


Auch da passiert nichts.

Micha
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Nahfeldmonitor: Magnetische Abschirmung vs. Festplatte!
buimac am 02.03.2008  –  Letzte Antwort am 02.03.2008  –  2 Beiträge
Hifi und PC Soundkarte
TeoToriatte am 19.04.2004  –  Letzte Antwort am 20.04.2004  –  15 Beiträge
Von Hifi zu PC: wie und womit?
Wanda-ES am 29.01.2010  –  Letzte Antwort am 08.03.2010  –  23 Beiträge
Suche Möglichkeit MP3s zu streamen und zu empfangen
phatair am 03.07.2008  –  Letzte Antwort am 03.07.2008  –  3 Beiträge
15m von soundkarte zu lautsprechern?
Lawitz am 23.07.2010  –  Letzte Antwort am 07.08.2010  –  53 Beiträge
Kabel gegen Induktion Schirmen
Shentienlung am 01.09.2010  –  Letzte Antwort am 02.09.2010  –  3 Beiträge
Audio- und Video-Signal kabellos von PC zu Hifi-Anlage
suamikim am 06.03.2007  –  Letzte Antwort am 06.03.2007  –  3 Beiträge
Mehrere Fragen zu 5.1 Soundkarte und Verstärker
Henric-A am 12.01.2004  –  Letzte Antwort am 12.01.2004  –  4 Beiträge
Pc Boxen kabel zu kurz
daniel_s am 04.10.2004  –  Letzte Antwort am 04.10.2004  –  7 Beiträge
PC Onboard Soundkarte umgehen und einen HiFi-Verstärker stattdessen benutzen?
PixelProfi am 13.11.2016  –  Letzte Antwort am 27.11.2016  –  20 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • Google
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 16 )
  • Neuestes MitgliedTeebaron
  • Gesamtzahl an Themen1.344.825
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.560