Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


pro AUDIO CDr 's mit bedruckbarer oberfläche

+A -A
Autor
Beitrag
mookee
Stammgast
#1 erstellt: 10. Mrz 2009, 19:53
hallo,

es gibt unzählige bedruckbare inkjet printable cd rohlinge als normale cdr. ABER gibt es auch die selbigen als cdr-pro audio rohlinge, und wo bitte?

ich hab keine gefunden, welche mit einer weisen oberfläche zum bedrucken daherkommen.

sowas muss doch geben, oder sind die durch printen in ihrem drehmoment so gestört, das sie nicht mehr als ro audio durchgehen, und falls das so ist , welch alternativen gibt es..ausser lightscribe

bitte um hilfe
cr
Moderator
#2 erstellt: 10. Mrz 2009, 23:24
Das Problem ist, daß es fast keine Audio-CDRs mehr gibt! Wozu brauchst du diese überhaupt hier im PC-Bereich? Für den PC sind sie überflüssig wie ein Kropf.
Normale printable CDRs gibts ja genug.
mookee
Stammgast
#3 erstellt: 10. Mrz 2009, 23:55
naja, um eine audiocd richtig beschriften zu können , die ich davor gebrannt habe am pc..?
mookee
Stammgast
#4 erstellt: 10. Mrz 2009, 23:57
ich mein, ich dachte immer, das audio cdr 's an sich einfach besser für audio geeignet sind, oder sind sie für cd recorder gemacht, ansonsten versteh ich die frage nicht
cr
Moderator
#5 erstellt: 11. Mrz 2009, 00:13
Sie sind für GEMA-pflichtige Consumer-Recorder gemacht, nicht für PCs oder Profi-Audiorekorder.
Ich würde dir von den AudioCDs definitiv abraten: zu teuer, keine Auswahl mehr, unnötig.

Raten würde ich dir zB zu diesen CDRs, die ich seit 10 Jahren ohne Ausfälle verwende:

http://www.hifi-foru...m_id=54&thread=11620

Gibts auch bedruckbar, zumindest in Kürze


[Beitrag von cr am 11. Mrz 2009, 00:15 bearbeitet]
mookee
Stammgast
#6 erstellt: 11. Mrz 2009, 11:41
danke für die antwort.

aus reiner neugier nur, was sind "GEMA-pflichtige Consumer-Recorder" ?

mfg c
cr
Moderator
#7 erstellt: 11. Mrz 2009, 14:08
Das sind die standalone Audiorekorder für die Stereoanlage, wie es sie vor allem von Philips, Marantz, Pioneer gab. Sie nehmen auf normale CDRs nicht auf (verweigern Aufnahme), Profirekorder (Tascam, Marantz Professional) schon (aber nicht jede normale CDR liefert am Profirekorder gute Brennwerte, weil er nur mit 1x brennt).
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Audio-Anschluss MacBook Pro -->Panasonic GW20
dschuls am 10.04.2011  –  Letzte Antwort am 11.04.2011  –  5 Beiträge
Audio Restaurator pro
baltasar am 30.08.2005  –  Letzte Antwort am 31.08.2005  –  7 Beiträge
Winamp Pro und Audio CD's rippen vs. EAC
Dennis50300 am 24.05.2013  –  Letzte Antwort am 24.05.2013  –  3 Beiträge
Yamaha CDR-HD 1300E Plattentausch
Harald_aus_RE am 16.04.2006  –  Letzte Antwort am 19.04.2006  –  7 Beiträge
Soundkarte mit S/PDIF Ausgang vs. Heimkino
SporadischaFleck am 23.09.2011  –  Letzte Antwort am 17.10.2011  –  20 Beiträge
USB Box S
Twiz am 07.09.2012  –  Letzte Antwort am 09.09.2012  –  3 Beiträge
Audio Interface
Matwei am 27.02.2008  –  Letzte Antwort am 02.03.2008  –  8 Beiträge
Audio Codecs
cpt_koerg am 25.10.2005  –  Letzte Antwort am 27.10.2005  –  5 Beiträge
Audio/Video nicht synchron
Hazz am 24.06.2006  –  Letzte Antwort am 25.06.2006  –  3 Beiträge
5.1 System an Macbook Pro
Orion24 am 27.02.2007  –  Letzte Antwort am 28.02.2007  –  16 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 103 )
  • Neuestes MitgliedBenkabass
  • Gesamtzahl an Themen1.345.790
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.087