Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Festplatte wird unter Vista nicht angezeigt

+A -A
Autor
Beitrag
Matze78
Stammgast
#1 erstellt: 04. Apr 2009, 16:33
Hallo zusammen,

vor ein par Tagen habe ich mir eine neue Festplatte bestellt. Heute habe ich sie eingebaut, bis dahin alles super
Computer an, Bios erkennt neue HDD richtig, ich wieder raus und Vista 64bit gebootet. Sofort Meldung neue Hardware erkant und Treiber installiert.
Wow dachte ich alles bestens

Explorer auf und ???
Wo ist denn die Platte
Naja kann ja sein dachte ich, also ich in der Verwaltung geschaut, Datenträger ist vorhanden.
Was man dann halt so macht, 2 Partitionen erstellt und Formatiert.

Leider habe ich die Platte immer noch nicht im Explorer



Hat jemand einen Tipp?


Danke Matze
The-Clash
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 04. Apr 2009, 18:46
vllt nich vorformatiert.
nimm ein tool deiner wahl und formatiere die platte auf ntfs.

grüße , Ralf
Matze78
Stammgast
#3 erstellt: 04. Apr 2009, 18:55
Ich habe die Platte ja schon Partitioniert und Formatiert...
Aber ich überprüfe das jetzt nochmal
se64
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 04. Apr 2009, 19:25
Vielleicht hilft es ja, wenn du ein Softwareupdate der Platte vornehmen und/oder als aktiv markieren.
Was für eine Platte ist es denn? Wenn's ne 1.5 TBer ist, hilft ein Treiber-Update des Speichercontollers.
Matze78
Stammgast
#5 erstellt: 04. Apr 2009, 19:29
Ohje schande über mein Haupt!
Ich habe den Partitionen zwar einen Laufwerksbuchstaben zugewiesen, aber dieser wurde nicht übernommen, warum auch immer

Also alles bestens ab jetzt
ich wundere mich nur warum die neue Platte einen durchschnittlichen Datendurchsatz (read) von über 130MBs erreicht.

Meine ältere 80GB Platte nur 75MBs
se64
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 05. Apr 2009, 14:59
Bin gerade nach der Suche nach einer neuen Platte und dachte an die 500GB Seagate 7200.12 mit 5 Jahren Garantie..

130MB lesen sich gut.. was für eine Platte hast du denn ?
HiFi_Addicted
Inventar
#7 erstellt: 05. Apr 2009, 19:40
Von Seagate würde ich die fingern lassen im Moment. Bzw vor dem Kauf abchecken ob die Platte frei vom Firmware Bug ist.

Die 1,5 TB Seagate läuft so neben bei auch auf einem Uralten Asus A8N32-SLI Prolemlos. Das Board hat IMHO noch nicht einmal SATA2

Ich hab mich vor einigen Tagen für 6 Stück Western Digital WD10EADS-00L5B1 mit je 1TB und einen Intel AAX6DRV3GEXP Expander entschieden.

Ein Durchschnittlicher Datendurchsatzt von 130 MB/s ist mir noch nicht einmal bei 15k RPM SAS Laufwerken untergekommen.

130 MB/s im Außenbereich sind aber mittlerweile Standard wenn man nicht zu Greenpower und Konsorten greift.
Matze78
Stammgast
#8 erstellt: 06. Apr 2009, 04:42
Also vom Preis und der Leistung her, hatte ich mich für die hier entschieden:

http://preisvergleich.hardwareluxx.de/a391157.html

Die Platte ist sehr leise und meiner Meinung nach schnell.
Wenn die wieder über 8 Jahre hält wie meine alte 20GB IDE bin ich völig zufrieden

In der Bucht gibt es die 1TB Platte für 70€ incl. Versand

ps: der Datendurchsatz könnte durch mein Vista 64bit verfälscht werden, aber sonst wird alles richtig angezeigt, auch der Datendurchsatz der alten Platte.

Durchschnitt sollen genau 130MBs, Maximal read lag bei 136MBs


[Beitrag von Matze78 am 06. Apr 2009, 04:45 bearbeitet]
The-Clash
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 07. Apr 2009, 11:01
ich würde auch eher die platte von hifi-addicted nahelegen.
die neue Wd green reihe ist super getestet stromsparend leise und dazu kommt das imo sich in letzter zeit WD als letzter hersteller mit qualität profiliert hat.
rebel4life
Inventar
#10 erstellt: 09. Apr 2009, 12:07
@ HiFi_Addicted:

Das Firmwareproblem sollte bei der neuen Serie mit 500GB Plattern nicht mehr auftreten, diese hohe Übertragungsrate wird durch die hohe Datendichte erzielt, also kein Marketinggerede...


Nimm ruhig die von Seagate, die ist richtig gut. Alternativ kann ich dir WD empfehlen, von Samsung solltest du die Finger lassen.


MFG Johannes
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
ac3 passthrough funzt unter Vista nicht mehr
Micc am 12.06.2008  –  Letzte Antwort am 12.06.2008  –  3 Beiträge
Asio / Spdif unter Vista
bentom am 24.03.2008  –  Letzte Antwort am 29.08.2008  –  9 Beiträge
S/PDIF unter Vista 64bit
kiesshauer am 05.02.2007  –  Letzte Antwort am 05.02.2007  –  7 Beiträge
Logitech AudioHub unter Vista
an[Dre] am 25.12.2007  –  Letzte Antwort am 26.12.2007  –  4 Beiträge
Sound/ Karte unter Vista
Zückerchen am 14.12.2007  –  Letzte Antwort am 15.12.2007  –  4 Beiträge
Audiorecorder bei Vista
blizzard3* am 24.05.2010  –  Letzte Antwort am 28.05.2010  –  2 Beiträge
Laptop-Lautsprecher (Vista)
an[Dre] am 16.01.2008  –  Letzte Antwort am 17.01.2008  –  2 Beiträge
Wie AC3 / DTS unter Vista ?
koral55 am 22.11.2007  –  Letzte Antwort am 23.11.2007  –  6 Beiträge
Mein 5.1 Sound geht unter Vista nicht !
HvMSemperFi am 28.11.2007  –  Letzte Antwort am 28.11.2007  –  8 Beiträge
Yamaha CRW-F1 USB unter Vista 64
Morphois am 25.11.2011  –  Letzte Antwort am 02.12.2011  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 77 )
  • Neuestes MitgliedBiene74
  • Gesamtzahl an Themen1.345.591
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.668.356