Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Gehe zu Seite: Erste 2 Letzte |nächste|

suche 5.1 surround system bis 300€

+A -A
Autor
Beitrag
Patrick0210
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 21. Apr 2009, 14:58
Hallo Hifi-Forum
Da ich mit meinen Logitech x-540 nicht sehr zu Frieden bin möchte ich mir ein neues Lautsprechersystem für meinen Computer kaufen. Mein Budget liegt bei maximal 300€. Als Soundkarte habe ich eine Creative X-FI Elite Pro. Was wäre das beste Surrond System in dieser Preisklasse?? Ich würd es dann für 60% Musik, 30% Filme und 10% für Spiele nutzen
Lg Patrick


[Beitrag von Patrick0210 am 21. Apr 2009, 15:09 bearbeitet]
plastikohr
Inventar
#2 erstellt: 21. Apr 2009, 15:39
Hallo, an meiner Elite Pro betreibe ich
seit 2005 das Concept E Magnum von Teufel.
Und das hört sich durchaus bei Musik gut an.

Eines der Nachfolgemodelle ist das Concept E 400.
Hier ein Link dazu aus dem Forum:
http://www.hifi-foru...m_id=54&thread=11591

Und lass dich nicht von den Leuten hier beirren,
die behaupten solche LS taugen nicht für Musik.


Gruß
Patrick0210
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 21. Apr 2009, 16:01
danke aber ich weiß nicht ob ich mir das teufel concept e magnum kaufen soll, weil es eigentlich schon sehr lange am Markt erhältlich ist. Ist es eigentlich besser, wenn ich die Lautsprecher optisch oder analog mit meiner Soundkarte verbinde?? Das Teufel concept e 400 ist für mich eigentlich zu teuer wenn ich dafür noch eine Decoderstation benötige. .
Hendrikxs
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 21. Apr 2009, 16:17
edifier s550 wird in letzter zeit sehr gerne empfohlen als alternative zum e300/400 teufel concept
plastikohr
Inventar
#5 erstellt: 21. Apr 2009, 16:27
Naja, das CEM ist, sage ich mal, einigermassen
ausgereift. Das jetzige CEM Power Edition z.B.
ist auf höhere Lautstärcken über längere Zeit
ausgelegt.
Digital ist besser, wenn dich die Kabel stören.
Beim Klang bezweifle ich das mal, die Elite Pro
hat gute Wandler. Und je nach dem könnte es sein
das du Dolby Digital Live kaufen musst (ca.$5 bei
Creative).


Das Teufel concept e 400 ist für mich eigentlich zu teuer wenn ich dafür noch eine Decoderstation benötige. .

was soll den alles dran?
Patrick0210
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 21. Apr 2009, 16:36
danke für eure Antworten
Naja mein Fernseher hat an optischen Anschluss . . Sollte ich dass Surroundsystem dann optisch an meine Soundkarte hängen oder macht das keinen Unterschied zu Analog bei da Creative Elite Pro??
plastikohr
Inventar
#7 erstellt: 21. Apr 2009, 16:38
Zu
edifier s550

dazu braucht es doch einen AVR?
plastikohr
Inventar
#8 erstellt: 21. Apr 2009, 16:42
Selbstzitat:

Digital ist besser, wenn dich die Kabel stören.
Beim Klang bezweifle ich das mal, die Elite Pro
hat gute Wandler. Und je nach dem könnte es sein
das du Dolby Digital Live kaufen musst (ca.$5 bei
Creative).
Patrick0210
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 21. Apr 2009, 16:47
oh sorry hab ich überlesen @plastikohr
ich weis nur nicht ob sich eine decoderstation auszahlt, weil mit ihr könnt ich zwar meinen Fernseher optisch dranhängen, aber anderseits hat meine Soundkarte schon an dolby digital/dts decoder drin. . naja aber ich glaub ich werd mir die Teufel Concept E Magnum Digital kaufen
plastikohr
Inventar
#10 erstellt: 21. Apr 2009, 16:51
MOMENT!

Wenn es nur der Fernseher ist, den
kannst du doch Digital mit der Konsole verbinden.
Patrick0210
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 21. Apr 2009, 16:56
Das heißt das wenn ich Fernsehen mit den Teufel System will, dass der Computer eingeschaltet sein muss oder??. ..


[Beitrag von Patrick0210 am 21. Apr 2009, 16:58 bearbeitet]
plastikohr
Inventar
#12 erstellt: 21. Apr 2009, 17:00
Stimmt, bei mir läuft der auch dauernd,
ich kenne das gar nicht anders.
Ist der denn so laut?


[Beitrag von plastikohr am 21. Apr 2009, 17:01 bearbeitet]
Patrick0210
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 21. Apr 2009, 17:04
ne, meiner läuft auch die ganze zeit
plastikohr
Inventar
#14 erstellt: 21. Apr 2009, 17:13
Na, dann kannst du das ja so verbinden.
Patrick0210
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 21. Apr 2009, 17:16
jup . . jetzt will ich nurmehr wissen ob die klangqualität mit einer decoderstation 3 besser is . .??
plastikohr
Inventar
#16 erstellt: 21. Apr 2009, 17:18
Wenn dann doch mal mehr angeschlossen
werden soll, würde ich aber zu einem
Receiver raten.
Bei der Decoderstation 3 gab es einige
Probleme und Nr. 5 ist noch ziemlich neu.
Patrick0210
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 21. Apr 2009, 17:19
. . und teuerer als die 3er ^^ . . naja ok aber merkt man an unterschied bei der soundqualität mit einer decoderstation??
plastikohr
Inventar
#18 erstellt: 21. Apr 2009, 17:21
Da sage ich mal einfach: Nein.
Ich glaube nicht, das die DC 3
besser Decodieren kann als die
Elite Pro.
Patrick0210
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 21. Apr 2009, 17:27
danke für deine antworten, plastikohr! die soundkarte war auch nicht gerade billig ^^ naja wenn keine decoderstation von nöten ist, kann ich mir auch ein wenig teureres soundsystem (250-300€) holen, oder? Gibt es da noch was besseres von teufel als die teufel concept e magnum?? oder allgemein von anderen herstellern auch??
plastikohr
Inventar
#20 erstellt: 21. Apr 2009, 17:33
Die DC 3 sollte zumindest nichts
verschlechtern.
Und für noch besseren Klang
spielen die LS eine wesentliche Rolle.
Da käme dann evtl. Nubert ins Spiel.
plastikohr
Inventar
#21 erstellt: 21. Apr 2009, 17:37
Viel habe ich da nicht gesehen, in der
Preislage. (Eigentlich nichts.)
Das nächste bessere wäre wohl so etwas
wie die LS von Nubert.
Als 5.1 Set ab ca. €1000+ zuzüglich
passender AVR.
Patrick0210
Ist häufiger hier
#22 erstellt: 21. Apr 2009, 17:38
ja aber solche lautsprecher sind sehr teuer, wie ich grad von da nubert homepage ablesen kann ich glaub ich bleib beim teufel concept e magnum . .
plastikohr
Inventar
#23 erstellt: 21. Apr 2009, 17:44
Die verbindung vom CEM mit der Elite Pro ist
auch eine feine Sache.
Das klingt auch bei Musik besser als einige
hier behaupten.
Ich höre überwiegend Musik damit.

Wenn etwas nicht geht, einfach Fragen.
Patrick0210
Ist häufiger hier
#24 erstellt: 21. Apr 2009, 17:51
ok danke!!
bei teufel ist das Bestellen schon ein wenig kompliziert . . da muss man ja Kabeln selber aussuchen . .

Edit: Welche Kabeln soll ich da auswählen??


[Beitrag von Patrick0210 am 21. Apr 2009, 17:59 bearbeitet]
plastikohr
Inventar
#25 erstellt: 21. Apr 2009, 18:03
Oha, 2005 gehörten die Kabel noch dazu.
Muss selber erst mal gucken.
plastikohr
Inventar
#26 erstellt: 21. Apr 2009, 18:14
Für das CEM benötigst du:
3x Y-Adapter 2 x Cinch > Mini-Klinke Stereo.
Lautsprecherkabel, wie lang brauchst du?
Patrick0210
Ist häufiger hier
#27 erstellt: 21. Apr 2009, 18:25
naja 10m genügen denk ich mal ^^
plastikohr
Inventar
#28 erstellt: 21. Apr 2009, 18:30
Dann könnte das passen:
Kabel-Set AC 2015 WS
Patrick0210
Ist häufiger hier
#29 erstellt: 21. Apr 2009, 18:32
1 kabelset oder für alle lautsprecher??
plastikohr
Inventar
#30 erstellt: 21. Apr 2009, 18:38
1 Kabelset, d.h. die 20m müssen
für Center & 4 Sats langen.

Das Kabel-Set AC 3005 WS ist das
gleiche mit 30m LS-Kabel.
Patrick0210
Ist häufiger hier
#31 erstellt: 21. Apr 2009, 18:41
ja aber sind da eh 5 lautsprecherkabel dabei? wenn ich das Kabelset auswähle brauch ich sonst nix anderes, weil dort schon alle Kabeln dabei sind, oder??
Andi-14
Ist häufiger hier
#32 erstellt: 21. Apr 2009, 18:47
Das Concept E Magnum ist meiner Erfahrung nach Müll.

EIn Kumpel von mir hat es und es ist vor kurzem nur noch Müll aus den Lautsprechern gekommen. Da keine Garantie mehr, habe ich mir das Teil mal angesehen. Auf den Platinen war relativ wenig zu erkennen, da sie sehr ekelhaft und heftigst verschmiert waren. Insgesamt verstehe ich nicht ganz, was an dem Teil bitte kaputtgehen kann, dann soo viel ist da ja nun auch nicht drin. Das einzig hochwertige an der ganzen Kiste sind die Membran vom Sub und das Netzteil.
Ich weiss ja nicht, aber warum schafft es Panasonic absolut saubere Platinen zu produzieren, gleichzeitig hochwertige Teile zu verarbeiten, dabei exzellente Produkte herauszubringen und auch noch einen Spitzenservice zu bieten und ein hoch angesehener Hersteller wie Teufel schafft dies nicht?

Kann ich nicht ganz nachvollziehen.....
plastikohr
Inventar
#33 erstellt: 21. Apr 2009, 18:48
Das sind 1x 20m oder 1x 30m.
Aufteilen darfst du selber.
20m:5LS=je 4m für 4 Sats & Center.
Patrick0210
Ist häufiger hier
#34 erstellt: 21. Apr 2009, 18:49
naja vielleicht ist es ein einzelfall naja. . aber ich weis nicht ob ich mir das jetzt holen soll oder eins von der neuen concept e reihe. . .

Edit: Aso ich muss mir die selber zuschneiden hab ich nicht gewusst. . . aber fürs CEM is das Kabelset AC 2005 WS oder AC 3005 WS das richtige, oder??


[Beitrag von Patrick0210 am 21. Apr 2009, 18:51 bearbeitet]
plastikohr
Inventar
#35 erstellt: 21. Apr 2009, 18:50
@Andi-14, es kommt darauf an wie man damit umgeht.
Meines läuft seit 2005 einwandfrei!


sehr ekelhaft und heftigst verschmiert waren

du willst mir doch nicht erzählen,
das die so gebaut wurden?


[Beitrag von plastikohr am 21. Apr 2009, 18:52 bearbeitet]
plastikohr
Inventar
#36 erstellt: 21. Apr 2009, 18:58
Zitat von Teufel.
Kabel-Set AC 3015 WS oder AC 2015 WS

Preisattraktives, vollständiges Kabel-Set
zur Verbindung eines 5.1-Multimedia-Lautsprecher-
Sets mit einer Decoderstation.

Da hab ich mich vorhin etwas verguckt.
Andi-14
Ist häufiger hier
#37 erstellt: 21. Apr 2009, 19:02
Auf den Platinen ist irgendeine Schmiere drauf, vielleicht zur "Versiegelung" der Platinen, habe mal von sowas gehört. Jedenfalls nicht gerade hilfreich wenn man nach defekten Kondensatoren, kalten Lötstellen der ähnlichem sucht.

Wie er damit umgegangen ist kann ich nicht beurteilen, jedenfalls kam auf den Vorderen Lautsprechern nur noch sehr verzerrt und leise Ton, der Subwoofer hatte mal so alle 10 sekündchen +- einen übertriebenen Bassschlag und dann kam wieder eine zeit lang garnichts heraus.
Ich weiss nicht was das mit Qualität zu tun haben soll, wenn sich nach Ablauf der Garantie die Elektronik verabschiedet.
Patrick0210
Ist häufiger hier
#38 erstellt: 21. Apr 2009, 19:05
macht nix . . 267,90 würd alles zusammen ausmachen naja soll ich bestellen oder noch ein anderes soundsystem anschauen ich weis nicht, irgendwie is das soundsystem schon sehr lang auf dem markt aber anderseits ist es schon sehr ausgereift und hat gute bewertungen . . naja ich schlaf mal eine nacht und morgen überleg ich mir ob ichs kaufen soll
plastikohr
Inventar
#39 erstellt: 21. Apr 2009, 19:09
Das hat mit Quali natürlich nichts zu tun,
da gibt es nichts zu deuteln.
Aber du hast das CEM allgemein als Müll
bezeichnet, was m. E.unzutreffend ist
siehe Nr. 35.
plastikohr
Inventar
#40 erstellt: 21. Apr 2009, 19:11
Na dann: Gute Nacht.
Andi-14
Ist häufiger hier
#41 erstellt: 21. Apr 2009, 19:13
Ich kann dir auf jeden Fall mal empfehlen bei panasonic voreizuschauen, nur was mich mittlerweile nervt ist, dass sie keine Systeme ohne DVD-Player sondern nur mit Receiver mehr anbieten. Ich habe das SC-HT17EG-S jetzt seit.... puuh keine Ahnung wie viel Jahren und es ist top für Musik zu hören, aber wenn man ne DVD guckt, hämmert einen das Teil um. Surround-Effekte kommen 1A rüber, der Klang ist glasklar und wenn was explodiert dann zeigt der Subwoofer was er drauf hat, denn der ist wirklich heftig.
Kostet nicht sehr viel mehr als ein Concept E Magnum aber ist diesem um Welten überlegen, um nicht zu sagen, spielt in einer völlig anderen Liga. Mal von dem Receiver mit einer vollen Breitseite an Ein- und Ausgängen ganz zu schweigen.

Also schau mal bei Panasonic vorbei ;-) Die neuen Systeme unter 300€ sind zwar alle mit DVD Player, aber Panasonic liefert sauguten Klang zu humanen Preisen und der Service ist 1A.
Patrick0210
Ist häufiger hier
#42 erstellt: 21. Apr 2009, 19:14
Gute Nacht
Andi-14
Ist häufiger hier
#43 erstellt: 21. Apr 2009, 19:15
OK, klangmäßig hat das Concept E Magnum schon was drauf, habe es ja oft genug gehört und du bist ja auch sehr zufrieden wie sehr viele andere auch, aber trotzdem ist eine Sauerei eine solche Verarbeitungsqualität zu liefern, denn ein Produkt muss nicht nur gut, sondern vor allem auch langlebig sein.
plastikohr
Inventar
#44 erstellt: 21. Apr 2009, 19:30
Langlebig, hmmm...
Das ist so ne Sache. Es soll ja auch nicht
so lange dauern, bis wir wieder kaufen.
floxxxx
Ist häufiger hier
#45 erstellt: 21. Apr 2009, 22:22
Das Teufel Concept F ist im Moment von 229,- auf 179,- EUR reduziert.

Das Motiv 5 soll noch sehr gut sein, aber mit 499,- EUR wahrscheinlich etwas zu teuer.

Statt einer Decoderstation 3 oder 5 kaufst du dir besser einen günstigen AV-Receiver. Den kleinsten von Yamaha gibts z.B. auch schon ab ca. 200,- EUR.


[Beitrag von floxxxx am 21. Apr 2009, 22:29 bearbeitet]
Hendrikxs
Ist häufiger hier
#46 erstellt: 21. Apr 2009, 22:56

plastikohr schrieb:
Zu
edifier s550

dazu braucht es doch einen AVR?


noe
direkt an pc (soundkarte) und gut ist
Patrick0210
Ist häufiger hier
#47 erstellt: 22. Apr 2009, 05:58
ich nimm entweder das teufel concept e magnum oder das
logitech z5500 oder das edifier s550
aber welches nur?? was ist das beste??

Edit: Also wenn ich das Concept E Magnum analog an die X Fi Pro Elite anschließe, bekomm ich dann auch Dolby Digital/ DTS Sound?? Und brauche ich dann überhaupt Dolby Digital Live??


[Beitrag von Patrick0210 am 22. Apr 2009, 12:20 bearbeitet]
plastikohr
Inventar
#48 erstellt: 22. Apr 2009, 12:42
Moin,

bekomm ich dann auch Dolby Digital/ DTS Sound?

jawoll, das kann die Karte.


Und brauche ich dann überhaupt Dolby Digital Live??

Nö, DD Live ist nur für die Digitale verbindung.
Patrick0210
Ist häufiger hier
#49 erstellt: 22. Apr 2009, 12:48
DANKE!!!
Ja dann werd ich mir ein Teufel Concept E Magnum holen . .


[Beitrag von Patrick0210 am 22. Apr 2009, 13:11 bearbeitet]
plastikohr
Inventar
#50 erstellt: 22. Apr 2009, 13:11
Mir scheint, Entscheidungen sind nicht deine Stärke.
Dann wollen wir mal helfen.

Das Z5500, Edifier S550 & CEM liegen für
mich gleichauf.

Aber: Mit der Elite Pro hast du eine Karte
an der du auch LS von Nubert o. ähnlich
locker betreiben könntest. Ich habe mich da
mal ein wenig schlau gemacht.

Du wirst über LS bis € 300, nicht viel mehr
Klang rausholen!
Patrick0210
Ist häufiger hier
#51 erstellt: 22. Apr 2009, 13:14
DANKE nochmals . . ja entscheidungen treffen sind nicht so meine stärke ^^ naja im herbst kommt ja ein neues logitech system auf den markt, was das z5500 ablösen soll .. naja ich kauf mir trotzdem das Teufel Concept E Magnum
Suche:
Gehe zu Seite: Erste 2 Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
5.1 System bis 50?
BoB05 am 18.05.2006  –  Letzte Antwort am 18.05.2006  –  8 Beiträge
Gutes 5.1 surround system gesucht!
0nicom0 am 16.11.2009  –  Letzte Antwort am 18.11.2009  –  3 Beiträge
5.1 System PC/PS3
Brummler am 30.06.2008  –  Letzte Antwort am 20.07.2008  –  10 Beiträge
PC-Lautsprecher am Notebook bis 300?
k_Os am 15.02.2009  –  Letzte Antwort am 17.02.2009  –  9 Beiträge
Suche 5.1 System für PC
Slim_Shady313 am 26.08.2006  –  Letzte Antwort am 31.08.2006  –  23 Beiträge
Problem: 5.1 Surround System
Bubbele am 17.08.2004  –  Letzte Antwort am 21.08.2004  –  11 Beiträge
5.1 Surround System Problem
Stefan5.1 am 25.12.2006  –  Letzte Antwort am 25.12.2006  –  7 Beiträge
Kaufberatung zu Surround System
-DarKneSS- am 30.01.2009  –  Letzte Antwort am 08.02.2009  –  8 Beiträge
[SUCHE] Surround system für PC/PS3
Tunerholic am 29.12.2009  –  Letzte Antwort am 02.01.2010  –  16 Beiträge
suche pc system bis 200 euro
mo_lu am 17.12.2007  –  Letzte Antwort am 18.12.2007  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Harman-Kardon
  • Edifier
  • XTZ
  • Logitech
  • Teufel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 138 )
  • Neuestes MitgliedEsskuchen
  • Gesamtzahl an Themen1.344.941
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.366