Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Problem: foobar und Edirol ua-1ex

+A -A
Autor
Beitrag
FreierMitarbeiter
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 22. Apr 2009, 06:53
Moin zusammen,

ich habe mir eine Edirol ua-1ex für mein wohnzimmer-laptop zugelegt. Leider produziert mein bevorzugter Player (eben foobar mit aktuellster asio.dll und ks.dll) mehr oder minder häufig Knackser; und das in ASIO, KS und WASAPI (habe ein Vista-Laptop). Dabei ist ASIO bei max. Buffergröße in foobar (16000ms)noch am ehesten zu ertragen (alle 5-7 Minuten). Edirol-Treiber sind dann ebenfalls auf max. Buffergröße eingestellt. Sowieso habe ich mit dem Edirol-Treiber so ziemlich alles ausprobiert (Häkchen bei kleinen Buffergrößen an/aus, Direct-Monitoring an/aus, Buffergrößenregler rauf und runter)

Das merkwürdige: MediaMonkey und Winamp, die ich dann ebenfalls mit ASIO und KS ausprobiert habe, zeigen dieses Phänomen nicht.

Der Onboard-Sound ist mittlerweile aus und mit der pagefile.sys (virtueller Speicher) habe ich auch schon gespielt.

Weiß jemand Rat? Möchte foobar nicht missen, da er meines Erachtens der beste Player ist, wenn man ihn für die eigenen Bedürfnisse angepasst hat.
cr
Moderator
#2 erstellt: 22. Apr 2009, 07:25
Ich bin mit einem rel. Ressourcen-schwachen Notebook musikalisch unterwegs: Aussetzer gibts bei mir eigentlich nur beim Aufrufen einiger Homepages (aber wirklich nur einiger), darunter auch das HiFi-Forum. Beim sonstigen Arbeiten, wie Öffnen von Office-Programmen, Dokumenten, hört man nichts. D.h. wenn ich nicht mit dem Notebook sonst noch arbeite, gibt es absolut keine Aussetzer oder Knackser.
Edirol Asio Buffer ist auf max. (eine Änderung war sehr wirksam). Eine Änderung des Foobar-Buffers bewirkt bei mir übrigens gar nichts, außer eine Änderung der Ansprechzeit beim manuellen Track-Wechsel.

1. Bist du sicherlich im ASIO-Modus unterwegs (bei der Ausgabe in Foobar müßte stehen "Asio: Edirol ...." (ich war monatelang nur vermeintlich im ASIO-Modus)?
2. Nutzt du einen sep. USB-Port? (nicht via HUB)?
3. Ist dein Betriebssystem auf dem von Edirol empfohlenen Modus eingestellt (Behandlung der Hintergrunddienste)?


[Beitrag von cr am 22. Apr 2009, 07:28 bearbeitet]
FreierMitarbeiter
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 22. Apr 2009, 08:03
Hallo,

danke für deine schnelle Reaktion.

zu 1.: ja, ist auf ASIO (ASIO: Edirol...) eingestellt - merkwürdig ist ja auch, dass KS (KS: Edirol...) und WASAPI (WASAPI: Edirol...) ebenso viele (und mehr) Störungen verursachen.

zu 2.:jo, separater USB-Port

zu 3.: über die "optimale Leistung für Hintergrunddienste" irgendwo unter erweiterten Systemeinstellungen (auch bei "virtuelle Speichernutzung" und ähnlichem?) bin ich auch gerade gestolpert - werd ich heute abend mal checken. Aber wieso laufen MediaMonkey und Winamp ohne Probleme?


[Beitrag von FreierMitarbeiter am 22. Apr 2009, 08:04 bearbeitet]
cr
Moderator
#4 erstellt: 22. Apr 2009, 12:54
Bei mir sind die fallweise auftretenden Störungen eigentlich immer dieselben (bei ASIO allerdings etwas seltener), egal ob ich jetzt den Edirol über ASIO oder die anderen Treiber ansteuere, oder zB den MS Mediaplayer oder Realplayer nehme (andere habe ich nicht probiert, da ich sonst nur den Foobar verwende).
Auch eine Prioritätserhöhung für die involvierten Prozesse ändert nichts.
spiritusrector
Neuling
#5 erstellt: 22. Apr 2009, 21:12
...bei KS sollten eigentlich keine Knackser auftreten, bei ASIO kann das passieren.
Evtl. mal ne USB 2.0 PCI Interfacekarte ausprobieren.
FreierMitarbeiter
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 24. Apr 2009, 04:48
moin,

also die Optimierung der Leistung für Hintergrundprozesse hat... nix gebracht

PCI-USB-Karte geht net - ist ein Laptop.

Noch jemand eine Idee?
cr
Moderator
#7 erstellt: 24. Apr 2009, 07:13
Was sind eig. bei dir die Systemdaten (Prozessortakt, RAM)?
Würde mich nur interessieren, weil ich dachte, daß es bei mir an der rel. geringen Leistung liegt.
FreierMitarbeiter
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 24. Apr 2009, 10:52
Bin gerade nicht zu Hause, aber...

3gb RAM und ein modernerer Intel für Laptops (2008).
Kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass es an Leistung hapert. Schließlich gibbet die Störungen auch, wenn ich nichts am Rechner mache und nur Musik "genießen" will.

Und wie gesagt - bei anderen Playern habe ich das bislang nicht feststellen können (oder ich habe sie nicht lange genug spielen lassen?!)


[Beitrag von FreierMitarbeiter am 24. Apr 2009, 10:55 bearbeitet]
cr
Moderator
#9 erstellt: 24. Apr 2009, 13:42
Habe überlesen, daß du Vista hast. Mit Vista soll es des öfteren Treiber-Probleme (mit dem Asio-Treiber etwa) geben.
Versuchs mal mit der Suchfunktion und Vista, Asio.
FreierMitarbeiter
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 25. Apr 2009, 07:33
moin,

neuer test: Advance-Modus an der Edirol auf OFF, foobar mit KS ergibt... störungsfreie Musik...
ASIO steht in diesem Modus ja leider nicht zur Verfügung.
Ich höre aber auch (zwischen Tür und Angel) keinen Unterschied.
cr
Moderator
#11 erstellt: 25. Jun 2009, 19:17
Die Aussetzer, die ich bisher immer hatte beim Laden einiger Websites (zB Hifi-Forum ganz krass ) (trotz geringer Prozessorauslastung) konnte ich mit Opera auf Halbmast beheben (ich meine damit, daß ich unten in der Einstellungsleiste das Darstellen von Bildern auf "nur Bilder aus dem Cache" stelle. Genügt auch meistens)
cr
Moderator
#12 erstellt: 09. Jan 2010, 22:25
Die oben von mir erwähnte Methode funktioniert nicht.
Alle Aussetzer sind aber weg, wenn ich Opera Turbo aktiviere (dabei wird die anzuschauende Website vom Opera-Server eingedampft, womit man einerseits bei schlechten Verbinduneg Zeit spart, andererseits Datenvolumen (interessant bei Volumensabrechnung))
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Edirol UA-1EX + ASIO + Foobar
snaggle09 am 08.03.2009  –  Letzte Antwort am 10.03.2009  –  11 Beiträge
Edirol UA-1EX advanced driver klappt nicht
Blackfisch am 19.11.2008  –  Letzte Antwort am 03.01.2009  –  21 Beiträge
Edirol UA-1EX + Vista = Knackser
largpack am 01.01.2009  –  Letzte Antwort am 29.03.2009  –  20 Beiträge
Alternative zu EDIROL UA-1EX
dschaen81 am 21.05.2008  –  Letzte Antwort am 06.02.2009  –  8 Beiträge
Laptop und Edirol UA-1EX - Kopfhörer geht nicht
frhofmann am 31.01.2009  –  Letzte Antwort am 01.02.2009  –  8 Beiträge
Edirol UA-1EX - Brummschleife wenn Notebook im Netzbetrieb
Alex-Hawk am 09.02.2009  –  Letzte Antwort am 13.02.2009  –  5 Beiträge
Edirol UA-1EX, Mediamonkey und ASIO
pollux81 am 07.08.2009  –  Letzte Antwort am 12.08.2009  –  3 Beiträge
edirol ua-1ex, globale soundeinstellungen fuer xp
ochsentour am 11.11.2008  –  Letzte Antwort am 11.11.2008  –  6 Beiträge
Mobile USB-Soundkarte Edirol UA-1EX
cr am 03.06.2008  –  Letzte Antwort am 21.08.2008  –  3 Beiträge
Soundkarte Edirol UA-1EX
Wilke am 20.08.2009  –  Letzte Antwort am 20.08.2009  –  2 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 53 )
  • Neuestes Mitgliedm4rcs
  • Gesamtzahl an Themen1.345.540
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.667.782