Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Welche Lautsprecher für mein Computer

+A -A
Autor
Beitrag
massaro
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 27. Apr 2009, 15:50
Hallo zusammen,
nach längerem stöbern bin ich immer noch nicht schlauer!
Deshalb wende ich mich an euch.

Benötige Lautsprecher, da die integrierten LS im meinem Macbook nicht laut genug sind und auch zum Filme schauen nicht wirklich taugen.

Höre allerdings hauptsächlich Musik und dh. reicht mir ein 2.0 bzw. 2.1 System. Wichtig dabei ist mir der Klang und würde deshalb auch bissl mehr ausgeben und habe mir mal die Bose Companion 3 und 5 (Ich weiß das Bose sehr umstritten ist und im Wohnzimmer habe ich mich aus Klanglichen gründen dagegen entschieden)angehört. Die haben mir schon zugesagt aber ich möchte das beste für mein Geld und deshalb frag ich euch ob es in dieser Preisklasse was besseres gibt?

Vielleicht die AktiMate? Kennt die jemand?

Schon mal danke für die Antworten.
plastikohr
Inventar
#2 erstellt: 27. Apr 2009, 15:59
Hallo. Wieviel wäre
bissl mehr ausgeben



Ein vorschlag wäre Teufel Motiv 2.
http://www.teufel.de/iTeufel/Motiv-2.cfm

Oder die iTeufel Box.
http://www.teufel.de/iTeufel/iTeufel-Box.cfm

Gruß


[Beitrag von plastikohr am 27. Apr 2009, 16:04 bearbeitet]
massaro
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 27. Apr 2009, 16:53
Also ich wäre bereit bis zu 400€ auszugeben aber mir wäre weniger natürlich lieber.
Teufel kommt nicht in Frage. Ich mag den Namen nicht und bin dann auch konsequent. (Gehöre zu den Frommen).
plastikohr
Inventar
#4 erstellt: 27. Apr 2009, 17:18

Teufel kommt nicht in Frage. Ich mag den Namen nicht

Gehöre zu den Frommen


Wenn der Mensch keine Probleme hat,
macht er sich welche.
H-E-W
Gesperrt
#5 erstellt: 27. Apr 2009, 17:23
Hier die ultimative "PC-Lautsprecher" = Nahfeldmonitore:
Adam Audio A5
http://www.adam-audio.de/studio/nearfield/a5_data.htm

Die liegen aber preislich etwas höher (mind. 295,-€ pro Stück), aber der Klang ist absolut herausragend !
Lapinkul
Inventar
#6 erstellt: 27. Apr 2009, 17:25
Also Lautsprecher nicht kaufen zu wollen, weil man den Namen nicht mag

Da es bei dir allerdings um Musik geht, hast du dich schon einmal
bei Nahfeld Monitoren umgeschaut?

Z.B. so etwas: Behringer

Gruß Sven
massaro
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 27. Apr 2009, 17:31
Naja die sind mir ehrlichgesagt etwas zu voluminös für den Schreibtisch.

kennt jemand die Aktimate bzw. die Bose???
H-E-W
Gesperrt
#8 erstellt: 27. Apr 2009, 17:33

Lapinkul schrieb:
.. hast du dich schon einmal
bei Nahfeld Monitoren umgeschaut?

Z.B. so etwas: Behringer

Gruß Sven


Wie gerade auch von mir geschrieben: Nahfeldmonitore !
Die Behringer haben allerdings die folgenden Nachteile:
1) keine Regeler für die Lautstärkensteuerung an der Vorderseite
2) der rechte und linke Lautsprecher lassen sich nicht gleichzeitig über einen gemeinsamen Regler in der Lautstärker einstellen
3) es gibt keine Ergänzung durch einen optionalen Sub auf ein 2.1 System

Adam Audio hat das alles und ist trotzdem günstiger
H-E-W
Gesperrt
#9 erstellt: 27. Apr 2009, 17:37
[quote="H-E-W]
Adam Audio hat das alles und ist trotzdem günstiger [/quote]

Sorry da habe ich mich verschaut: Die Beringer sind als Paarpreis angegeben
Also ist Adam Audio A5 etwas teuerer

Lapinkul
Inventar
#10 erstellt: 27. Apr 2009, 17:39
Sorry H-E-W

Habe dein Posting zu spät gelesen, weil ich wohl noch am schreiben war.

Die Monitore waren jetzt auch nur eine schnelle Suche in der
Preisklasse, um zu sehen, ob das überhaupt in frage kommt.

Aber das scheint ja eh nicht die richtige "Richtung" zu sein...

Gruß Sven
H-E-W
Gesperrt
#11 erstellt: 27. Apr 2009, 17:46

massaro schrieb:
Naja die sind mir ehrlichgesagt etwas zu voluminös für den Schreibtisch.

kennt jemand die Aktimate bzw. die Bose???


Also beide wäre nicht gerade meine Empfehlung .... schade für das Geld
Wenn es möglichst klein sein soll und trotzdem vernüftig klingen soll, wie wäre es dann mit den Elac 301:

http://www.elac.com/de/products/l300/elac301.html
massaro
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 27. Apr 2009, 18:06
Elac wäre was feines allerdings wollte ich mir keinen weiteren Amp zulegen sondern etwas aktives.
H-E-W
Gesperrt
#13 erstellt: 27. Apr 2009, 18:11
Alle aktiven Monitore die ich kenne sind ähnlich groß wie die vorgeschlagenen von A5 bzw. Behringer. Viel kleiner wird das nicht gehen egal ob Klein + Hummel oder andere.

Da wirst du Dich entscheiden müssen zwischen Klang, Größe oder zusätlicher Elektronik
Morta
Stammgast
#14 erstellt: 27. Apr 2009, 19:39
Von Syrincs gibts ein sehr gutes 2.1-System:

Syrincs M3-220
Tomaudioi
Stammgast
#15 erstellt: 27. Apr 2009, 20:50
Hallo die Canton Puls Media 2.1 könnten noch was für Dich sein

siehe hier http://tests.magnus....ergleichstest.2.html

obwohl ein Forenjuser wie ich gerade feststellen musste Probleme damit hatte
siehe hier http://www.hifi-forum.de/viewthread-100-1287.html

Canton sind sonst aber denke ich noch O.K.

Grüsse Tomx


[Beitrag von Tomaudioi am 27. Apr 2009, 20:55 bearbeitet]
Tomaudioi
Stammgast
#16 erstellt: 27. Apr 2009, 21:03
Da Du Ja anscheinend auf Bose stehst..

schaue hier http://cgi.ebay.de/b...C39%3A1%7C240%3A1318
(enden allerdings bald...

oder hierhttp://cgi.ebay.de/B...318#ebayphotohosting

kann Dir dazu allerdings nicht viel sagen hab die noch nicht gehört.


[Beitrag von Tomaudioi am 27. Apr 2009, 21:06 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Computer Lautsprecher - AKG Sound
1Rocky1 am 19.06.2011  –  Letzte Antwort am 20.06.2011  –  4 Beiträge
Computer-Lautsprecher gesucht
xenova am 11.09.2008  –  Letzte Antwort am 19.10.2008  –  46 Beiträge
Kaufberatung Lautsprecher für Computer
Limp am 14.03.2008  –  Letzte Antwort am 17.03.2008  –  3 Beiträge
Welche Lautsprecher für PC?
H.Chinaski am 11.03.2008  –  Letzte Antwort am 12.03.2008  –  5 Beiträge
Computer-Lautsprecher-System
Godereon am 30.09.2006  –  Letzte Antwort am 01.10.2006  –  4 Beiträge
Computer im Auto
-Mr-Transporter-Saki-ZH- am 17.05.2016  –  Letzte Antwort am 19.05.2016  –  5 Beiträge
PC-Lautsprecher, aber welche?
ozrenac am 30.06.2006  –  Letzte Antwort am 09.07.2006  –  25 Beiträge
Welche 2.1 PC-Lautsprecher?
OneManArmy am 05.08.2009  –  Letzte Antwort am 08.08.2009  –  10 Beiträge
Computer Surroundsystem
<|Maverick|> am 18.12.2003  –  Letzte Antwort am 27.12.2003  –  17 Beiträge
2.1. System für Computer
beardeddragon am 25.09.2008  –  Letzte Antwort am 29.09.2008  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Elac
  • Bose
  • Teufel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder811.659 ( Heute: 10 )
  • Neuestes MitgliedPhiller1983
  • Gesamtzahl an Themen1.352.799
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.794.079