Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Verbindung PC- Studio-Monitor mit externer Aufnahmequelle

+A -A
Autor
Beitrag
Dont_Bebop
Stammgast
#1 erstellt: 16. Jun 2009, 00:09
Hallo,

ich werde mir in Kürze die M-Audio EX66 link(link) als Studio-Monitore für meinen PC zulegen. Da der onboard-sound bei dem mainboard für meine Zwecke genügen sollte link, würde ich von einer externen Soundkarte gerne absehen. Neben dem PC betreibe ich an den Boxen noch einen Tuner, der als Aufnahmequelle (für den PC) dient.

Mein hoffentlich kleines Problem besteht derzeit in folgendem:

1. Ich hätte gerne eine Möglichkeit, die Lautstärke extra zu regeln;

2. Während der Aufnahme von Tuner auf PC würde ich gerne von anderen Quellen Musik hören (z.B. vom CD-Laufwerk des PC's);

3. Ich würde gerne Tuner hören, ohne dass der PC läuft.

Im Prinzip ist das mit jedem halbwegs modernen Vorverstärker zu lösen (über die "Tape" Ein- und Ausgänge) - ich habe aber weder einen zur Verfügung, noch lassen sich damit die digitalen Ausgänge der Soundkarte nutzen. Diese würde ich aber gerne nutzen, um das Signal einfach durchzuschleifen.

Die Ansprüche an mein Wunschgerät sind also nicht besonders hoch:

- ein Lautstärkeregler;
- digitale Ein- und Ausgänge;
- eine Möglichkeit, einen Eingang mit einem Ausgang zusammenzuschalten, während ein zweiter Eingang wiedergegeben wird.

Gibts sowas? Vielleicht im PA-Bereich?

Mein Budget: da es sich im Prinzip nur um ein paar Potis plus Adapter handelt, sollte sowas eigentlich für 50,-€ zu haben sein. Ich wäre bereit, bis 150,-€ zu zahlen, wenn es besonders "schön" ist auch bis 300,-€.

Vorschläge?

greetz,

dont bebop


[Beitrag von Dont_Bebop am 16. Jun 2009, 00:10 bearbeitet]
lil_lay
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 16. Jun 2009, 09:52
hey,

kannst ja mal hier http://www.thomann.de/de/studio_monitorcontroller.html schaun. sind aber soweit ich das gesehn hab alles analoge geräte. digital wirds schwer glaub ich.

gruß
Dont_Bebop
Stammgast
#3 erstellt: 17. Jun 2009, 23:22
Danke für den link - jetzt weiß ich wenigstens, wie die Geräte heißen...

Hab heute die Monitore geholt. Für mich eine echte Offenbarung, was allerdings gegenüber meiner vorherigen Konstellation auch kein großes Kunststück ist. Der Rest wird sich ergeben -

thx,

dont bebop
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Von externer Aufnahmequelle auf PC aufnehmen
Mütze11 am 29.08.2006  –  Letzte Antwort am 30.08.2006  –  5 Beiträge
Verbindung DAC mit dem PC
holdudiladio am 07.05.2013  –  Letzte Antwort am 10.05.2013  –  9 Beiträge
Verbindung Grafikkarte mit Monitor
fuzba am 10.04.2009  –  Letzte Antwort am 21.04.2009  –  14 Beiträge
Problem mit AVR in Verbindung mit PC
*FloBa* am 16.11.2014  –  Letzte Antwort am 23.11.2014  –  5 Beiträge
Probleme mit externer Festplatte !!!
maggy71 am 29.03.2006  –  Letzte Antwort am 01.04.2006  –  2 Beiträge
Laptop als externer Monitor für Netzwerk-Receiver
Schnaufi am 22.07.2011  –  Letzte Antwort am 24.07.2011  –  8 Beiträge
Problem mit externer Festplatte
addY am 30.11.2006  –  Letzte Antwort am 30.11.2006  –  3 Beiträge
Sat Reciver -> PC -> Monitor, wie?
Klangstrahler am 11.12.2004  –  Letzte Antwort am 11.12.2004  –  2 Beiträge
Externer D/A-Wandler für analogen Vollverstärker?
donstevano am 25.12.2007  –  Letzte Antwort am 27.12.2007  –  15 Beiträge
Externer Lautstärkeregler gesucht
Ben9452 am 29.06.2011  –  Letzte Antwort am 30.06.2011  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • Google
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 50 )
  • Neuestes MitgliedKjelle
  • Gesamtzahl an Themen1.345.241
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.661.799