Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Verbindung Grafikkarte mit Monitor

+A -A
Autor
Beitrag
fuzba
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 10. Apr 2009, 20:25
Hallo,

ich habe einen Grafikkarte mit DVI Ausgang und möchte diese an meinen Monitor anschließen, der einen HDMI Eingang hat.
Ich gehe davon aus, dass dies über einen Adapter möglich ist.

Ich such also einen Adapter DVI-Stecker auf HDMI-Stecker.
Kann mir jemand einen Tipp geben. Es soll nicht das billigste sein, da ich doch eine gute Qualität suche.

Gibt es sonst noch etwas, auf was ich achten sollte?

Danke und Gruss
Fuzba
vstverstaerker
Moderator
#2 erstellt: 11. Apr 2009, 14:41
www.amazon.de oder www.ebay.de usw
dann eingeben "dvi hdmi" dann suchste dir entweder einen adapter oder ein kabel raus, fertig
wie billig ist egal, ein digitales signal kommt an oder kommt nicht an, dem signal ist es egal ob der adapter 1 euro oder 20 euro gekostet hat

wenn der monitor auch lautsprecher hat muss man noch was beachten. das erklär ich aber erst wenn er wirklich welche hat^^
HausMaus
Inventar
#3 erstellt: 11. Apr 2009, 14:48
wie heist den dein monitor ?

slickride
Stammgast
#4 erstellt: 12. Apr 2009, 09:42
Ich finde das eigenartig, dass der Monitor HDMI hat, aber kein DVI.. Kannst du nicht einfach deinen Monitor über DVI ansprechen? Oehlbach ist zwar teuer, bringt aber wirklich etwas.
Edit: Einfach ein hochwertiges Oehlbach Dvi-Dvi Kabel kaufen


[Beitrag von slickride am 12. Apr 2009, 09:43 bearbeitet]
Tomacar
Inventar
#5 erstellt: 12. Apr 2009, 11:49
Gute Qualität hin oder her,
aber ein hochwertiger Adapter von DVI auf HDMI muss nicht teuer sein, ist es aber meistens, zu mindest in meinen Augen.

Ich meine es ist ja eine Digtale Signalübertragung, entweder es geht, oder es geht eben nicht, da geht nicht viel dazwischen...

Geh also mal zu www.reichelt.de und gib in die Suchmaske DVI HDMI ein und schon wirst Du fündig...

Es gibt auch fertige kabel mit einerseits DVI und am anderen Ende HDMI... Den Ton muss man dann natürlich noch mit einem extra-kabel übertragen, aber das kennst Du ja bereits


[Beitrag von Tomacar am 12. Apr 2009, 11:49 bearbeitet]
fuzba
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 13. Apr 2009, 20:07
danke für die reichlichen antworten, komme erst jetzt dazu, mich zu melden.

ich war auch erstaunt, dass der monitor kein dvi hat, aber laut herstellerseite ist dem so, wenn ich nicht blind bin

es handelt sich um den fsc amilo xl3220t.

habe mir jetzt ein 1,5m kabel dvi stecker auf hdmi stecker bestellt.

ton sollte kein prob sein, da es direkt vom rechner in nen 5.1 system geht.

ich hoffe, ich hab jetzt nix übersehen.:-)
HausMaus
Inventar
#7 erstellt: 13. Apr 2009, 20:10
oder du machst eine vga -dvi kombi.

was für eine graka ist es denn ?
fuzba
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 13. Apr 2009, 20:19
ich würd dann schon gerne die digitale lösung nehmen :-)

die karte is ne gainward bliss 8800 gts g92
HausMaus
Inventar
#9 erstellt: 13. Apr 2009, 20:39

fuzba schrieb:
ich würd dann schon gerne die digitale lösung nehmen :-)

die karte is ne gainward bliss 8800 gts g92


ja verstehe , dan bleibt nur die dvi -hdmi kabel sache übrig !

ist ja bestellt hast du geschrieben !

fuzba
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 13. Apr 2009, 21:00
juppi, sollte die tage eintreffen.
bin mal gespannt, ob es funzt
HausMaus
Inventar
#11 erstellt: 14. Apr 2009, 05:00

fuzba schrieb:
juppi, sollte die tage eintreffen.
bin mal gespannt, ob es funzt


ich auch , kannst ja mal bescheid geben
fuzba
Schaut ab und zu mal vorbei
#12 erstellt: 15. Apr 2009, 18:43
mach ich.

das kabel ist bereits vor ort und der bildschirm wurde heute ebenfalls versandt. also gehe ich von morgen, spätestens übermorgen aus.
ne info wirds wohl erst am montag geben, da ich am we unterwegs bin.

danke nochmal und gruss


[Beitrag von fuzba am 15. Apr 2009, 18:44 bearbeitet]
fuzba
Schaut ab und zu mal vorbei
#13 erstellt: 21. Apr 2009, 05:52
soooo,
alles angekommen und alles funzt super.

vielen danke für die hilfe

schönen tag und nen gruss dazu
fuzba
HausMaus
Inventar
#14 erstellt: 21. Apr 2009, 16:34
danke für deine info und viel spass mit dem kabel !
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verbindung PC- Studio-Monitor mit externer Aufnahmequelle
Dont_Bebop am 16.06.2009  –  Letzte Antwort am 18.06.2009  –  3 Beiträge
Studiomonitore Brummen in Verbindung mit 4k Monitor
ZSchneidi am 28.04.2016  –  Letzte Antwort am 02.05.2016  –  5 Beiträge
Grafikkarte
Ekkös am 29.09.2010  –  Letzte Antwort am 30.09.2010  –  3 Beiträge
Grafikkarte
wusel123 am 16.05.2007  –  Letzte Antwort am 16.05.2007  –  16 Beiträge
Grafikkarte mit MPEG4 Dekoder
r2d3 am 15.10.2005  –  Letzte Antwort am 17.10.2005  –  2 Beiträge
Brummfreie Verbindung
MatzeXXX am 13.08.2011  –  Letzte Antwort am 19.08.2011  –  9 Beiträge
was zeigt die grafikkarte
-M!sterElement- am 20.12.2006  –  Letzte Antwort am 21.12.2006  –  4 Beiträge
Neue Grafikkarte benötigt.
MysterioJN am 02.02.2009  –  Letzte Antwort am 03.02.2009  –  10 Beiträge
Verbindung PC mit AC-Redeiver
max2421 am 30.09.2014  –  Letzte Antwort am 30.09.2014  –  2 Beiträge
Interne Monitor Lautsprecher knacken
Aur0r4 am 11.01.2009  –  Letzte Antwort am 29.01.2010  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedserge1857
  • Gesamtzahl an Themen1.345.663
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.435