Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Netzstecker an Laptop gesteckt --> Anlage kratzt und rauscht!

+A -A
Autor
Beitrag
Gelscht
Gelöscht
#1 erstellt: 19. Jun 2009, 15:06
Hallo liebe hifi freunde,

hab ein ganz dringendes problem!
habe mir komplett neu einen verstärker gekauft (skytec pro 480) schließe in an mein laptop an und es kommt lautes kratzen brummen und rauschen. doch sobald der netzstecker vom laptop (samsung aura r610) entfernt wird hört das brummen auf. mit meinem alten verstärker (5.1) funktionierte die verbindung einwandfrei. auch andere verstärker machten keine probleme. woher kommt das brummen und rauschen und woran kann das liegen....muss morgen mit dem verstärker auflegen wäre super wenn ich eine schnelle professionelle antwort erhalten könnte

mit freundlichen grüßen
Uwe_Mettmann
Inventar
#2 erstellt: 19. Jun 2009, 20:22
Hallo,

Abhilfe schafft ein NF-Übertrager (Ground-Loop-Isolator) zwischen Laptop und Verstärker. Da du so einen Übertrager kurzfristig brauchst, versuche es morgen in einem Car-Hifi-Geschäft, welches auch selber Anlagen in Autos einbaut.

Es gibt noch eine Notlösung, die die Störgeräusche wahrscheinlich verringert, wobei es aber nicht sicher, dass die Störungen ganz weg sind. Schließe das Laptopnetzteil über eine Kabeltrommel (möglichst 50 m) an die selbe Steckdosenleiste an, an der auch der Verstärker hängt. Verbinde zusätzlich mit einem dicken und kurzen Kabel die Masse des Laptops (z.B. Metallrahmen des Monitoranschlusses) mit dem Metallgehäuse des Verstärkers.

Wenn du eine Erklärung für das Phänomen suchst, so nutze bitte die Forensuche, denn dein Problem wurde hier schon sehr häufig thematisiert.


Gruß

Uwe

Nachtrag:
Dein Verstärker hat noch 6,3-Kinken-Eingänge. Sind diese symmetrisch? Laut Beschreibung sieht es nicht so aus. Wenn sie doch symmetrisch sind, so lese dies hier:


(In dem Thread gibt’s auch eine Erklärung für das Phänomen)


[Beitrag von Uwe_Mettmann am 19. Jun 2009, 20:31 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
externe soundkarte rauscht an laptop
zeontwilight am 30.03.2008  –  Letzte Antwort am 03.04.2008  –  3 Beiträge
Anlage an Laptop
Ich1223 am 04.07.2010  –  Letzte Antwort am 06.07.2010  –  9 Beiträge
Laptop an HiFi-Anlage
harty am 22.07.2008  –  Letzte Antwort am 25.07.2008  –  3 Beiträge
Laptop an Anlage anschliessen
flo200000 am 19.06.2008  –  Letzte Antwort am 19.06.2008  –  5 Beiträge
Laptop und Anlage verbinden
-marvin- am 01.05.2013  –  Letzte Antwort am 02.05.2013  –  2 Beiträge
Yamaha Hs80m Rauscht ! :(
Aiimstarr am 08.12.2010  –  Letzte Antwort am 14.12.2010  –  4 Beiträge
Externe Soundkarte rauscht EXTREM
zeontwilight am 09.04.2008  –  Letzte Antwort am 10.04.2008  –  8 Beiträge
Original Cd rauscht
icedigga am 19.10.2010  –  Letzte Antwort am 21.10.2010  –  5 Beiträge
Laptop klingt an Anlage schlecht
fox2k am 11.04.2009  –  Letzte Antwort am 13.04.2009  –  9 Beiträge
laptop kabellos an 5.1 anlage?
Zazz00 am 26.10.2012  –  Letzte Antwort am 30.10.2012  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • Google
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 67 )
  • Neuestes MitgliedKlaus-P.
  • Gesamtzahl an Themen1.344.801
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.165