Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


SPDIF über HDMI - Regler ausgegraut - Kein Ton

+A -A
Autor
Beitrag
andinger
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 25. Jun 2009, 16:18
Hi @ all!

Ich habe das Problem, dass ich über das HDMI Kabel keinen Sound an meinem HD Fernseher rausbringe.

Zur PC Hardware:

- Mainboard: Asrock ALiveNF6G-GLAN
- Grafikkarte: Gainward 9400 GT 512MB
- Sound: Realtek on Board
- Fernseher Phillips 37" LCD

Ich habe so wie ich mir denke alles richtig angeschlossen.

SPDIF Kabel von Mainboard zu GraKa, HDMI kann man ja nicht viel falsch machen :-).

Nun habe ich sowohl in den Windows als auch in den Realtek Soundoptionen eine Reglerscala bzgl. SPDIF, nur ist kein Regelknopf vorhanden, bzw. in den Windows Soundoptionen ausgegraut.

Eigentlich müsste ich doch schon Soundtechnisch etwas am Fernseher hören?!?!?

Hoffe jemand hat einen Tip wo es ggf. noch klemmt *verzweifel*

THX for Support


[Beitrag von andinger am 25. Jun 2009, 16:20 bearbeitet]
flow.f
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 25. Jun 2009, 16:30
Hallo andinger,

hörst du gar nichts an dem Fernseher oder nur nichts wenn du Filme mit DTS und DD Stream abspielst?

Grüße,
Florian
andinger
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 25. Jun 2009, 16:45
...ich höre generell nichts...habe mal eine .avi über VLC Player als auch über Windows Media Player abgespielt, kein Ton...Einstellungen bzgl. SPDIF Ausgabe an beiden Playern vorgenommen, kein Sound :-(....kann das ggf. am HDMI Kabel liegen??!?! Aber ich denke mir eigentlich, Kabel ist Kabel...
andinger
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 25. Jun 2009, 16:53
Anbei noch ein Bildauschnitt meiner Einstellungen...

http://s6b.directupload.net/file/d/1836/7vvxgv8p_jpg.htm
vstverstaerker
Moderator
#5 erstellt: 25. Jun 2009, 20:25
das problem ist glaube ich irgendwo anders

bei spdif kann man soweit mir bekannt die lautstärke über die realtek software nicht regeln! ist ein digitales signal das lässt sich zum beispiel auch im media player classic nicht in der lautstärke regeln

evtl fehlt dir noch ein treiber oder eine einstellung bei der grafikkarte damit sie "weiß" das sie den ton ausgeben soll
andinger
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 26. Jun 2009, 05:28
Habe ich auch schon gesucht, aber da kann ich keine Einstellmöglichkeit finden. Ich habe mir den aktuellen Nvidia Treiber gezogen und installiert...
vstverstaerker
Moderator
#7 erstellt: 26. Jun 2009, 06:25
dann überprüfe nochmal deine ganze verkabelung als erstes
andinger
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 26. Jun 2009, 06:35
Hab ich auch schon....Bild ist ja auf Fernseher vorhanden, SPDIF Kabel (von GraKa) hab ich gestern testweise auch nochmal gegen das bei Motherboard beiligendes SPDIF Kabel getauscht, keine Änderung...
vstverstaerker
Moderator
#9 erstellt: 26. Jun 2009, 06:43
was hast du für files getestet?

nimm etwas mit pcm, zum beispiel eine gewöhnliche mp3, der player dafür muss natürlich auch auf dem richtigen soundausgang stehen
andinger
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 26. Jun 2009, 07:01
Ich hab das ganze bisher mit einer .avi Datei getestet und den VLC Player als auch den Windows Media Player auf Ausgabe via SPDIF eingestellt. Aber ich müsste doch auch schon einfach Windows Sounds via HDMI hören können?!?!


Hab unter anderem folgendes Video gefunden...probiere das heute Abend mal aus...vielleicht hilft´s ja:

http://www.youtube.com/watch?v=QQB0HeQSTDc


[Beitrag von andinger am 26. Jun 2009, 12:55 bearbeitet]
andinger
Schaut ab und zu mal vorbei
#11 erstellt: 26. Jun 2009, 17:48
Sooo, hab´s nun hinbekommen.

Allerdings wird der Ton im Clone Mode (auf beiden Schirmen das gleiche Bild) nur bei einer Gesammtauflösung von 1024x768, alles was höher aufgelöst ist (normal hätte ich gerne 1280er auf PC Seite) knackt und knisterts nur...aber es ist ja schon mal besser als nichts.

Bei einer PC 1280 x 1024 und TV 1920 x 1080er Auflösung im Dualview Mode kommt Sound mit rüber...ist dann halt ein erweiterter Desktop, also Bild auf TV Schwarz, aber man kann in mit der Maus auf dem TV Arbeiten.

Ich muss noch dazusagen, dass ich am PC USB Lautsprecher habe.

Um den Sound via HDMI zu übertragen muss ich das USB Device immer in der Systemsteuerung deaktivieren. Ist finde ich sehr umständlich.

Gibt es dahingehend eine Art "Umschalt Software" um bei bedarf den Sound via HDMI zu "verbiegen"?


[Beitrag von andinger am 27. Jun 2009, 11:42 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kein Ton über HDMI
Patrick999 am 31.03.2009  –  Letzte Antwort am 02.04.2009  –  20 Beiträge
Kein Ton über spdif zum TV
razzfatz am 21.11.2012  –  Letzte Antwort am 07.12.2012  –  8 Beiträge
HDMI > SPDIF - Kein Sound
andinger am 24.07.2009  –  Letzte Antwort am 03.04.2010  –  13 Beiträge
Kein Ton über HDMI
Weisz am 12.12.2011  –  Letzte Antwort am 19.12.2011  –  7 Beiträge
Kein Ton über HDMI!
VLNX am 16.10.2015  –  Letzte Antwort am 22.10.2015  –  2 Beiträge
SPDIF Ton über Grafikkarte (Kabel gesucht)
sisscuss am 15.11.2008  –  Letzte Antwort am 21.08.2009  –  8 Beiträge
SPDIF Ton über DVI-HDMI Adapter
ManniXXX am 25.06.2008  –  Letzte Antwort am 18.01.2010  –  6 Beiträge
nvidia 8800gt ton über hdmi
fischii am 05.07.2010  –  Letzte Antwort am 05.07.2010  –  4 Beiträge
Notebook HDMI kein Ton
Suburbandog am 14.01.2013  –  Letzte Antwort am 11.02.2013  –  3 Beiträge
Problem: SPDIF auf HDMI
schmul am 14.07.2009  –  Letzte Antwort am 21.07.2009  –  19 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 17 )
  • Neuestes Mitgliedkleinerhai#1
  • Gesamtzahl an Themen1.346.082
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.467