Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


brummen von soundkarte

+A -A
Autor
Beitrag
oliverkorner
Inventar
#1 erstellt: 19. Jul 2004, 17:57
ich habe eine audigy LS irgendwas soundkarte verbunden mit klinke-cinch an mein luxman

...habe alle eingänge ausgeschaltet und habe so das rauschen reduziert...
naja jedenfalls habe ich ein sehr leises brummen es scheint ein erdungsproblem zu sein und zwar ist das das selbe brummen wie als wenn ich den verstärker voll auf dreh und die klinke anfasse.wenn ich die klinke ans gehäuse halte brummt es in der selben lautstärke...

kann ich mien problem beheben indem ich die pci slotblende mit iso-band abklebe das sie kein konakt mehr zum gehäuse hat oder ist es nutzlos?

ich weiß die PCI belegung nicht..und weis auch nicht wie das da geerdet ist weiß aber das die erdung per gehäuseschrauben erfolgt vom mainboard aus....hmmm ich bin verzweifelt brummschleife ist es definitv nicht...dafür ist es zu leise ich höre es nur wenn der verstärker VOLL Aufgedreht ist...naja kurz vorm vollaufdreh höre ich es auch

das netzteil streut glaub ich extrem ein.wenn ich die cd in und aux in und bla und blub anlasse brummt das noch lauter...hmmm?netzteil schuld?erdung schuld?

weiss der geier...vieleicht ist es auch einfach so und man kann nix dagegen machen ich weiß es ncht ihr vieleicht?
stukkl
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 20. Jul 2004, 11:57
Hallo,

hab meine Soundkarte auch mit dem Receiver verbunden.
Wenn ich mein Receiver voll aufdrehe brummen die Boxen Bei mir auch. Aber eigentlich ist das ja egal wenn man musik hört und das brummen erst ab einem hohen Pegel hörbar ist, dann hört man das brummen sowie nicht mehr, es wird ja von der Musik übertönt.
Hast du ein THX Receiver?

mfg
Stefan
heavysteve
Stammgast
#3 erstellt: 22. Jul 2004, 16:33
Hallo ?????? Verstärker voll aufdrehen??????
Keine Ahnung, wofür man wirklich voll aufdrehen muss,
um guten Sound zu geniessen?

Also,....Sehr leises brummen, als wenn ich voll aufdrehe
und den Klinkenstecker anfasse????? Klinke ans Gehäuse
halten????? Anlage zerstören?????

Wenn Du bei voll aufgerissenen Amp einen Input Klinkenstecker anfasst, müsste das Brummen so laut sein,
wie ein abhebender A380. Ebenso bei Deinem Testkurzschluss,
den Stecker gegen das Gehäuse halten, ebenso. Ein Wunder,
dass Deine Enstufe das mitgemacht hat.

Ich denke, ein leises brummen ist bei Vollast, ohne
Signal normal.

Gruss SteveO
oliverkorner
Inventar
#4 erstellt: 22. Jul 2004, 16:39
achso wenn das normal ist dann ists gut

#dachte nur...ich mein ich würde nie so laut hören.eher hät ich nen gehörsturz oder vor clipping bei vollauschlag wären mir meine boxen explodiert.

ich meinte ja nur vieleicht ist das unnormal und so...naja ihr wisst schon

aber schon krass das sound kommt wenn man die klinke anpackt..das heist durch einen fliesst strom und das kann man hören ich bin begeistert
stukkl
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 23. Jul 2004, 19:33
Hallo

@oliverkorner:

Es fließt kein Strom durch einen,(es ist eigentlich der Puls von einem der Verstärkt wird, oder so ähnlich ) Wenn ich z.B. Mein Sub Kabel anfasse, das normalerweiße im Receiver angeschlossen ist und dann zum Stereo Verstärker für den Sub geht, dann gibt es einen dauer brumm Ton oder wenn man den cinch stecker nur zur hälfte in den Sub ausgang des Receivers steckt dann brummt es noch stärker.
Genauer gesagt alles beginnt im Zimmer zu wackeln was nicht fest ist . Die Fenster sind noch drin, obwohl sie von dem Bass klappernde geräusche abgeben.

mfg
Stefan
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Brummen
Homa2k am 11.11.2008  –  Letzte Antwort am 14.11.2008  –  5 Beiträge
Brummen der Soundkarte
Hollaender am 23.07.2004  –  Letzte Antwort am 23.08.2004  –  9 Beiträge
Brummen
rovo am 22.07.2003  –  Letzte Antwort am 23.07.2003  –  4 Beiträge
Brummen + Rauschen > Laptop über externe Soundkarte an Verstärker
awohlfj am 13.11.2009  –  Letzte Antwort am 03.02.2010  –  10 Beiträge
rauschen und brummen (kopfhörer)
Flamedramon am 17.11.2011  –  Letzte Antwort am 01.05.2014  –  7 Beiträge
Brummen
MartX am 18.04.2005  –  Letzte Antwort am 27.04.2005  –  2 Beiträge
Brummen knattern rauschen an Lautsprechern.
zappi600 am 28.05.2012  –  Letzte Antwort am 08.06.2012  –  9 Beiträge
pc brummen und pfeifen
xs83 am 31.01.2011  –  Letzte Antwort am 01.02.2011  –  9 Beiträge
Cinch Verteiler - brummen
wickedmc am 21.03.2009  –  Letzte Antwort am 22.03.2009  –  5 Beiträge
brummen !!!
rockbaby am 04.02.2006  –  Letzte Antwort am 05.02.2006  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 78 )
  • Neuestes MitgliedAdl0r
  • Gesamtzahl an Themen1.345.880
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.083