Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Vuvuzuela Frequenz per Software herausfiltern

+A -A
Autor
Beitrag
Fidelity_Castro
Inventar
#1 erstellt: 11. Jun 2010, 17:07
Hi "Vuvuzuelafans"

Ist jemandem eine Möglichkeit bekannt den Trötensound per direct show Filter in Echtzeit aus dem TV Signal herauszufiltern ?
Fhtagn!
Inventar
#2 erstellt: 11. Jun 2010, 20:45
Haha,

genau den gleichen Gedanken hatte ich gerade beim Spiel Frankreich-Uruguay.

Wenn das bei der ganzen WM so weitergeht, sehe ich mir das nur noch ohne Ton an.

Unerträglich, man fragt sich wo die die Kondition hernehmen um 90 Minuten so einen Terror zu machen.....


[Beitrag von Fhtagn! am 11. Jun 2010, 20:45 bearbeitet]
HiLogic
Inventar
#3 erstellt: 12. Jun 2010, 22:47
Muß ich zugeben... Hat mich bis jetzt bei jedem Spiel angenervt. Unerträglich diese Drecks-Tröten.
Fidelity_Castro
Inventar
#4 erstellt: 12. Jun 2010, 23:08
Wer schreibt ein Mediaportal oder DVB viewer Plugin um die Frequenzen der Vuvuzelas zu eliminieren ?

Gäbe bestimmt viele interessenten wenn man die Lösung in HTPC Foren verbreitet... > werd Millionär
HiLogic
Inventar
#5 erstellt: 12. Jun 2010, 23:16
Es gibt mit ffdshow die Möglichkeit den Convolver zu nutzen.

Allerdings ist das tröten von Spiel zu Spiel immer unterschiedlich. Rauschen lässt sich gut Filtern, da es ein gleichmässiges Muster hat. Die Vuvu-K*cke aber nicht. Daher ist unmöglich eine exakte Null-Kurve dafür zu erzeugen.
Rindi123
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 13. Jun 2010, 11:50
komplette Nullkurve muss es ja nicht sein, 70-80% wären schon ein Traum...
Momentan schau ich ohne Ton, weil ich es einfach nicht mehr ertrage.
HiLogic
Inventar
#7 erstellt: 13. Jun 2010, 13:45
Hier mal ein interessanter Link: Drecks-Tröten Filter
Rindi123
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 13. Jun 2010, 14:06
Den Link hat ich in der Zwischenzeit schon gefunden und im VLC-Player die Frequenzen über den parametrischen Equalizer eingegeben. Leider brachte es beim heutigen Spiel nichts. Die Dinger waren immer noch zu hören. Evtl. verwendet das ZDF andere Einstellungen als die ARD. Ich werds beim nächsten Spiel auf jeden Fall noch mal ausprobieren.
bevergerner
Stammgast
#9 erstellt: 14. Jun 2010, 17:48
Hallo, hier noch ein link:

bin kein Videobearbeitungsfreak - aber zur Info......


http://www.pcwelt.de...ausfiltern-so-gehts/

viel Erfolg
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
suche Software Frequenz Generator
BASSINVADER am 10.09.2015  –  Letzte Antwort am 11.09.2015  –  7 Beiträge
Software zur Messung der Frequenz
NoStatement am 08.05.2007  –  Letzte Antwort am 13.05.2007  –  4 Beiträge
software zum messen der Frequenz bei boxen?
danysahne28 am 27.08.2007  –  Letzte Antwort am 28.08.2007  –  5 Beiträge
HighCom per Software?
mic1 am 12.01.2004  –  Letzte Antwort am 13.01.2004  –  2 Beiträge
Bassumleitung per extra Software?
BASSinsFACE am 10.11.2005  –  Letzte Antwort am 10.11.2005  –  3 Beiträge
Kopfhörercrossfade per Software (Winamp?)
nebula_ am 09.01.2008  –  Letzte Antwort am 10.01.2008  –  6 Beiträge
Lautstärkeabhängiges Loudness per Software
Paffkatze am 13.11.2009  –  Letzte Antwort am 14.11.2009  –  10 Beiträge
Lautstärkespitzen per Software "abschneiden"
barzefutz am 03.07.2012  –  Letzte Antwort am 04.07.2012  –  4 Beiträge
Stereo Upmix per Software?
Search&Destroy am 09.08.2012  –  Letzte Antwort am 12.08.2012  –  9 Beiträge
Gehörrichtige Lautstärkeregelung per Software?
bernnbaer am 18.08.2014  –  Letzte Antwort am 24.08.2014  –  16 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • Google
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 111 )
  • Neuestes MitgliedSipler_
  • Gesamtzahl an Themen1.345.317
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.116