Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Behringer UCA 202 will einfach kein Dolby/DTS übertragen auf Windows 7

+A -A
Autor
Beitrag
Funky_HH
Inventar
#1 erstellt: 26. Jul 2010, 13:24
Moin,

ich verzweifle hier langsam!
Mein Laptop hat keinen digitalen ausgang (über hdmi müsste er digital haben, aber der Denon 1709 nimmt keinen Sound über hdmi an :(), also habe ich gedacht, kauf ich eine USB Soundkarte, die einen digitalen Ausgang hat.
Nachdem ich mir sowieso die UCA 202 kaufen wollte, um auch mal ein paar Messungen zu machen, habe ich die am Samstag bestellt und sie ist heute angekommen.

Aber nun verzweifle ich schon sein einiger Zeit daran, das Teil dazu zu bewegen, Dolby/DTS signale über den optischen Ausgang an den Receiver weiterzuleiten.

Bei den Bewertungen der UCA202 steht allerdings, dass es funktionieren soll.

Nach ein paar Recherchen gibts verschiedene Meinungen.. die einen sagen, es geht nicht ab Vista aufwärts, die anderen sagen, es geht garnicht. Und die dritten behaupten, es läuft

kann mir jemand helfen?

auf dem Laptop läuft Win7 prof.

gruß
Torben
jueh1
Neuling
#2 erstellt: 31. Aug 2010, 18:36
Hallo,
das gleiche Problem habe ich heute auch ... Windows 7 Pro 64 Bit ... ich hatte auch extra die Behringer gekauft, weil meine X-Fi 5.1 USB das nicht konnte. Allerdings wurde bei meiner X-Fi noch ein SP/DIF-Gerät in den Soundkarteneinstellungen gefunden, bei der Behringer wird nur der "USB WDM Audio 2.8.40" angezeigt. D.h. damit kann ich bei z.B. PowerDVD auch gar kein SPDIF Passthrough auswählen. Das ging bei der Creative-Karte zwar, es kam aber nichts raus.

Angeblich soll ein "Turtle Beach TBS-1150 Micro II" auch noch gehen, dafür habe ich in Deutschland aber keinen Anbieter gefunden.

Wäre daher auch stark an einer Lösung interessiert.

Jue
ZeeeM
Inventar
#3 erstellt: 31. Aug 2010, 18:46

Funky_HH schrieb:


Nachdem ich mir sowieso die UCA 202 kaufen wollte, um auch mal ein paar Messungen zu machen, habe ich die am Samstag bestellt und sie ist heute angekommen.

Aber nun verzweifle ich schon sein einiger Zeit daran, das Teil dazu zu bewegen, Dolby/DTS signale über den optischen Ausgang an den Receiver weiterzuleiten.


Geht nicht.

An dem S/PDIF Ausgang kommen nur die Daten raus, die der PCM2902 an seine internen DACs liefert.

http://focus.ti.com/lit/ds/symlink/pcm2902.pdf
jueh1
Neuling
#4 erstellt: 01. Sep 2010, 07:17
Hallo,
hat jemand eine Ahnung, mit welcher USB-Soundlösung das geht? Also unter Windows 7 64 Bit ein AC3-Signal via SPDIF (optisch oder elektrisch ist egal) an einen 5.1 Verstärker durchzureichen?

Jue
ZeeeM
Inventar
#5 erstellt: 01. Sep 2010, 12:05

jueh1 schrieb:
Hallo,
hat jemand eine Ahnung, mit welcher USB-Soundlösung das geht? Also unter Windows 7 64 Bit ein AC3-Signal via SPDIF (optisch oder elektrisch ist egal) an einen 5.1 Verstärker durchzureichen?

Jue


http://tinyurl.com/spdfipt

HiLogic
Inventar
#6 erstellt: 01. Sep 2010, 12:15
Der Thread, bzw. die Beiträge sind ein Fall von "Der Fehler sitzt vor dem Bildschirm"


jueh1 schrieb:
das gleiche Problem habe ich heute auch ... Windows 7 Pro 64 Bit ... ich hatte auch extra die Behringer gekauft, weil meine X-Fi 5.1 USB das nicht konnte.

Die X-Fi 5.1 USB kann definitiv S/PDIF Passhthrough. Wenn es nicht funktioniert dann machst Du etwas falsch. Es liegt aber nicht am Gerät.


jueh1 schrieb:
hat jemand eine Ahnung, mit welcher USB-Soundlösung das geht?

Jup. Mit der X-Fi 5.1 USB zum Beispiel


Funky_HH schrieb:
Aber nun verzweifle ich schon sein einiger Zeit daran, das Teil dazu zu bewegen, Dolby/DTS signale über den optischen Ausgang an den Receiver weiterzuleiten.

Wirst kein Glück haben... Das UCA202 kann definitiv KEIN S/PDIF Passthrough.


[Beitrag von HiLogic am 01. Sep 2010, 12:19 bearbeitet]
jueh1
Neuling
#7 erstellt: 02. Sep 2010, 05:46
hmmm ... also die X-Fi 5.1 USB kann es, da gebe ich HiLogic schon recht, das tat sie auch bei mir ... nur unter XP. Unter W7 haben andere aber auch das gleiche Problem, ohne extra Software wie ac3filter läuft es zumindest meines Wissens nicht ...

@ZeeeM
danke, das Teil sieht gut aus. Ich habe mir aber erstmal die Turtle Beach Micro II in den USA bestellt. Kostet 35 Euro incl. Versand, ggf. noch ein paar Euro für Zoll??? Auf jeden Fall werde ich berichten, falls die funktioniert, wäre das eine sehr preiswerte Lösung. Wenn nicht werde ich das Dr. DAC nano probieren.

Jue
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Behringer u-control uca 202
derschock am 16.02.2010  –  Letzte Antwort am 16.02.2010  –  2 Beiträge
Behringer UCA 202 <> Schon jemand Erfahrungen damit?
ax3 am 18.04.2006  –  Letzte Antwort am 06.12.2010  –  17 Beiträge
reicht behringer u-control uca 202?
flooooooo am 06.10.2008  –  Letzte Antwort am 08.10.2008  –  8 Beiträge
Kein Dolby Digital und dts über SPDIF auf 5.1-System
Martin123*** am 10.03.2011  –  Letzte Antwort am 10.03.2011  –  2 Beiträge
Kein 5.1 Signal über optischen Ausgang bei Windows 7
Rinder_wahn am 26.10.2009  –  Letzte Antwort am 26.10.2009  –  4 Beiträge
Kein Sound via HDMI Windows 7
puschel8787 am 23.10.2012  –  Letzte Antwort am 23.10.2012  –  2 Beiträge
Kein 5.1 bei Windows 7
scfog91 am 17.04.2010  –  Letzte Antwort am 18.04.2010  –  8 Beiträge
Externe Soundkarte: M-Audio Fast Track Pro oder Behringer U-Control UCA 222
lapje am 21.04.2010  –  Letzte Antwort am 29.04.2010  –  3 Beiträge
Kein 7.1 PCM über HDMI bei Windows 7
Quichotte am 23.01.2010  –  Letzte Antwort am 27.01.2010  –  8 Beiträge
Kein 5.1 Ton (Dolby Digital / DTS) über HDMI an Reciver bei Spielen
Isias am 21.04.2011  –  Letzte Antwort am 26.04.2011  –  13 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Pioneer

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 118 )
  • Neuestes MitgliedInyourears
  • Gesamtzahl an Themen1.346.025
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.649