Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche Surroundsystem für PC

+A -A
Autor
Beitrag
SpeedyW
Neuling
#1 erstellt: 05. Sep 2004, 11:25
Hallo! Ich spiele mit dem Gedanken mir ein neues Surroundsystem anzuschaffen. Ich hab jetzt aber keine Ahnung was da so gut und modern ist, ich hab bis jetzt nur ein Phillips 600W zusammen mit meiner Terratec Aureon 5.1 fun erworben. Es sollte einen (sehr!) feinen Bass haben also das man auch mal richtig aufdrehen kann ohne das alles wackelt und nur bass aus dem ding rauskommt. Aber trotzdem sollte es ein starker bass sein. Dann nach möglichkeit mit fernbedienung oder regler irgendwo auf nem pad oder am bass. Preis dachte ich so zwischen 200-300€ , da kann man doch nix falsch machen oder? Ja mit den Herstellern kenn ich mich auch nicht sonderlich aus, was jetzt gut ist und was nicht (sony etc.) . Aber ich hoffe das jetzt ja von euch zu erfahren.

Danke schonmal ,

Speedy

PS sollte eins mit mit hohen wattzahlen sein ( ) und auch gut auf dem markt...
Master_J
Inventar
#2 erstellt: 05. Sep 2004, 12:36

SpeedyW schrieb:
PS sollte eins mit mit hohen wattzahlen sein

Warum?

Gruss
Jochen
SpeedyW
Neuling
#3 erstellt: 05. Sep 2004, 12:42
Ja ist doch klar: Um so mehr Watt, umsomehr Power . Ich hatte eigentlich auch daran gedacht es auf größeren Feiern in verbindung mit meinem PC zu verwenden.

mfg
Speedy
MBCorporation
Stammgast
#4 erstellt: 05. Sep 2004, 20:00
Ich kenn die genaue Bezeichnung nicht, aber Teufel hat glaube ich 2 Sets für den PC radikal (d.h. 50 %) reduziert.
Vielleicht ist ja da was für dich dabei.
mfg Bruce
SpeedyW
Neuling
#5 erstellt: 05. Sep 2004, 20:13

brucethebigboss schrieb:
Ich kenn die genaue Bezeichnung nicht, aber Teufel hat glaube ich 2 Sets für den PC radikal (d.h. 50 %) reduziert.
Vielleicht ist ja da was für dich dabei.
mfg Bruce

Teufel? Wo find ich den der das die xD keine ahnung was du meinst. Sorry
Chrony
Stammgast
#6 erstellt: 06. Sep 2004, 14:22
Er meint wohl das Concept E von Teufel: http://www.teufel.de/Shop/Concept/index.cfm?&

Das eignet sich vielleicht hervorragend für Computer und als Einsteiger-5.1-Heimkino-Set, aber keineswegs für Partys. Nungut ich weiß ja jetzt nicht was du für Vorstellungen hast, aber auf ner Party denke ich sollte die Anlage schon nen größeren Raum beschallen und da reicht das keineswegs aus.

Und ich denke worauf Master_J hinaus wollte ist, dass du dich nicht von Wattzahlen beirren lassen sollst. Gerade im PC Bereich wird immer mit PMPO Angaben geworben, die aber absolut nicht zu gebrauchen sind. Dann steht da zwar 600 Watt PMPO aber letztendlich haste nur nen Brüllwürfelpaket, was vielleicht 50 echten Watt entspricht. Als erstes sollte der Klang ausschlaggebend sein, nicht die große rote Zahl auf dem Paket/Website
oliverkorner
Inventar
#7 erstellt: 06. Sep 2004, 15:34
...

wenn du dein pc als party beschallung benutzen willst....vergiss bitte dieses 5.1 gedönse

hast schomal jmd mit mini-brüllwürfeln party machen gesehn?ich nicht...warum wohl?

die dinger taugen nix...egal wie teuer sie sind für heimkino..und nicht zur PA...

wenns denn partybeschallung sein soll n soliden kann auch n alter sein...stereo amp+boxen zb die billigdinger von raveland...sound ist schrott dafür aber laut und billig und die partygäste werden das eh nicht merken...es sei denn die partygäste ham ne hifidele ader

aber raveland und konsorten sind immer abzuraten wenn es musik und hifi geht...die sind zum krach machen da...also billigst pa...


wattzahlen sind irrelevant.die leute die n röhrenamp haben...die können auch gut laut hören..und viele röhrenamps ham nichtmal 10 WAtt....

achte wenn auf sinus oder RMS watt.alles andere ist marketing-schwachsinn.verarschung


[Beitrag von oliverkorner am 06. Sep 2004, 15:35 bearbeitet]
SpeedyW
Neuling
#8 erstellt: 06. Sep 2004, 17:20
Ja ich möchte trotzdem nicht von meiner 5.1 Lösung abweichen... ich suche doch nur n gutes system ...
oliverkorner
Inventar
#9 erstellt: 06. Sep 2004, 17:32

SpeedyW schrieb:
Ja ich möchte trotzdem nicht von meiner 5.1 Lösung abweichen... ich suche doch nur n gutes system ...

beste hifidele lösung wär 5.1 receiver...weiß jetz nicht genau welchen das musst du selber wissen und eben gute boxen..und eben keine würfelchen
SpeedyW
Neuling
#10 erstellt: 06. Sep 2004, 17:36
Ich hab mich mal bei ebay umgeschaut... sind die in ordnung und das was ich suche?

http://cgi.ebay.de/w...item=5120622639&rd=1

http://cgi.ebay.de/w...item=5119693804&rd=1
oliverkorner
Inventar
#11 erstellt: 07. Sep 2004, 15:38
ersteres angebot ist ok für am pc heimkino spiele etc

zweiteres ist schrott.

mit dem ersten angebot kannst du spaß haben es soll gut sein...kann dir auch die creative dinger empfehlen.

alles ist jedoch nur für zimmerlautstärke gedacht.

und mach mit den kleinen dingern bitte keine party
tecx
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 08. Sep 2004, 04:30
Das Logitech Z-680 soll aber ein sehr starkes Grundrauschen haben, steht in vielen Tests.
Bllack
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 08. Sep 2004, 12:31
hab selbst das Z-680 und es ist hammergeil...zimmerlautstärke?
weiß ja nicht, was bei dir unter diese kategorie fällt, aber wenn die ganze wohnung bebt, ists bei mir bisschen mehr
und ICH hab nix vom grundrauschen mitbekommen.
oliverkorner
Inventar
#14 erstellt: 09. Sep 2004, 15:19

Bllack schrieb:
hab selbst das Z-680 und es ist hammergeil...zimmerlautstärke?
weiß ja nicht, was bei dir unter diese kategorie fällt, aber wenn die ganze wohnung bebt, ists bei mir bisschen mehr
und ICH hab nix vom grundrauschen mitbekommen.


trotz der sinusleistung die schon beachtlich ist glaube ich einfach nicht das aus solchen kleinen böxchen vernünftiger sound kommt...

die leute die große stand-LS bauen wissen wohl warum sie große chassis einsetzen...genauso wie die PA leute....

naja nun gut 5.1 finde ich aber auch nicht sonderlich prickelnd in dieser ausfürung...weil weiß nicht is nix halbes und nix ganzes.besser wäre 5.1 mit 5 fullrange boxen und einenm subwoofer der noch mal den bass unterstützt...am besten noch ein links und rechts für stereo...oder eben nur 5 kanal mit ordentlichenb boxen.
Bllack
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 09. Sep 2004, 18:13
geb ich dir natrürlich vollkommen recht, aber wer gibt dir schon für 300€ ein solches boxensystem??
fraser
Neuling
#16 erstellt: 23. Sep 2004, 10:06
Evtl. noch dies hier ansehen:

http://cgi.ebay.de/w...=3841011581&tc=photo

bzw. den Ebay-Shop "all-in-one-house-de" - das wird klanglich vermutlich nicht high-end sein und direkt an den PC geht auch nicht, aber preislich interessant und Party könnte damit auch gehen.

Gruß

fraser
Bllack
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 23. Sep 2004, 12:46
ganz abgesehen davon, dass man dafür ne leistungsfähige 5.1 endstufe braucht, würd mich schon interessieren, wie die qualität von den teilen ist...kann mir nicht vorstellen, dass man für den preis was brauchbares kriegt
fraser
Neuling
#18 erstellt: 23. Sep 2004, 15:38
@Bllack

Da stimme ich mit Dir überein - allerdings gehe ich trotzdem davon aus, daß das besser klingt als die üblichen Joghurtbecher-PC-Systeme.

Bzgl. der Endstufen wäre im restlichen Budget evtl. noch etwas drinnen für den Selbstbau.

Gruß

fraser
Senfsack
Stammgast
#19 erstellt: 23. Sep 2004, 18:06
Ganz gut soll das Teufel Concept E Magnum sein. Ist anscheinend recht hart reduziert worden, jetzt kostet es 200€. Ich habe gelesen dass es ein geniales Preis Leistungsverhältniss bietet.
Selbst gehört habe ich es allerdings noch nicht.
Ich spiele mit dem Gedanken es mir zuzulegen.
Hat jemand Erfahrung mit dem Teil?
Teufel verkauft nur über Versand, oder?
arrowhead
Stammgast
#20 erstellt: 26. Sep 2004, 16:17
hi
das teufel cem ist ganz gut und zur party beschallung benutz ich es auch ab und zu( es sollen ja keine riesigen öffentlichen partys damit beschalt werden sondern kleiner feschtle!!) und da ist es allemal besser als das was meine freunde so an anlage haben (ghettoblaster oder komppaktanlagen *g*) Einziges problem ist dass die im sommer gekühlt werden müssen!!! Sonscht schaltet sich der bass aus!! ( http://www.hifi-foru...55&thread=2727&z=1#1 )
Master_J
Inventar
#21 erstellt: 27. Sep 2004, 09:49

arrowhead schrieb:
Einziges problem ist dass die im sommer gekühlt werden müssen!!! Sonscht schaltet sich der bass aus!! ( http://www.hifi-foru...55&thread=2727&z=1#1 )

Achtung: http://www.teufel.de/forum/message.cfm?Forum=5&Topic=1637

Gruss
Jochen
arrowhead
Stammgast
#22 erstellt: 27. Sep 2004, 12:10
hi
teufel beitet eine 8 wöchiges Rückgaberecht!! teste es dann ausgiebig bei mindestens 25C° Raumtemp. wenn es sich auschaltet gib es zurück!!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
PC-5.1 Surroundsystem mit optischem Eingang
Iceman04 am 14.01.2008  –  Letzte Antwort am 15.01.2008  –  2 Beiträge
Fragen zu PC Surroundsystem
Radiant2k am 19.05.2007  –  Letzte Antwort am 20.05.2007  –  4 Beiträge
Unterschied normales Surroundsystem und PC-Surroundsystem
Denizx27 am 26.12.2007  –  Letzte Antwort am 28.12.2007  –  3 Beiträge
Wie Surroundsystem am PC einpegeln?
Midnightsun am 26.12.2006  –  Letzte Antwort am 26.12.2006  –  6 Beiträge
Computer Surroundsystem
<|Maverick|> am 18.12.2003  –  Letzte Antwort am 27.12.2003  –  17 Beiträge
Suche würdigen PC Sound
Moe78 am 21.07.2009  –  Letzte Antwort am 23.07.2009  –  16 Beiträge
Suche Lautsprecher für PC
hifi-maniac am 13.10.2007  –  Letzte Antwort am 14.10.2007  –  36 Beiträge
Probleme mit Pc-Surroundsystem
e-spider am 20.08.2004  –  Letzte Antwort am 29.08.2004  –  4 Beiträge
Suche Mikro + Adapter für PC
GuardianAngel am 08.12.2003  –  Letzte Antwort am 09.12.2003  –  3 Beiträge
Suche einfachen Vorverstärker für PC
Hans_Zarkov am 04.04.2005  –  Letzte Antwort am 13.04.2005  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Logitech

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 126 )
  • Neuestes Mitgliedlazerhawk
  • Gesamtzahl an Themen1.345.657
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.319