Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


automatischens Umschalten Sampling Frequenz und Bitrate

+A -A
Autor
Beitrag
donutman
Stammgast
#1 erstellt: 21. Dez 2010, 15:39
Hall Zusammen,

kennt jemand ein Tool, welches unter Windows automatisch die Samplingfrequenz und Bitrate umschaltet. Ich höre zum Teil CD Rips mit 16 Bit 44khz und eben halt auch 24bit 96 khz. Das manuelle Umschalten ist mit der Zeit nervig.

gruß
Michael
rstorch
Inventar
#2 erstellt: 21. Dez 2010, 22:27
Beim Mac geht das mit Amarra in Verbindung mit iTunes. Man kann darin aber auch eigene Playlisten erstellen.

Unter Windows habe ich mal von Bob Katz was darüber gelesen. Da gibt es auf jeden Fall auch etwas, aber ich finde den Artikel leider nicht mehr. Sorry.
donutman
Stammgast
#3 erstellt: 22. Dez 2010, 12:10
Danke schon mal für die Suchempfehlung.
Am Mac hab ich das Amarra auch im Einsatz,
funktioniert auch zuverlässig.
Aber die meisten im Umfeld nutzen Windows und da
wärs auch nett was zu haben.

gruß
Michael
-Richy-
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 22. Dez 2010, 17:48
Ich habe aus diesem Grund die ASUS Xonar Essence ST (PCI Version) eingebaut.

Diese Karte besitzt eigene Asio-Treiber die im exclusiv Modus arbeiten und automatische Samplerate Umschaltung bieten, je nach Quelle. Der Kopfhörerausgang dieser Karte ist übrigens klanglich auch ein Traum.

In Zusammenhang mit dem foobar Player, der sogar als einer der wenigen Player HDCD-CDs wiedergeben kann, braucht man sich um die Samplerate Einstellungen nie wieder kümmern.


[Beitrag von -Richy- am 22. Dez 2010, 17:49 bearbeitet]
HiLogic
Inventar
#5 erstellt: 23. Dez 2010, 03:56
Dafür braucht man keine Soundkarte, keine Tools oder sonstwas...
Ein Player der fähig ist via WASAPI wiederzugeben (z.B. Foobar2000) gibt das Quell-Signal 1:1 an die Hardware weiter. Das schafft sogar mein Onboard Sound. Umschaltung der Bitrate nicht notwendig. Mal abgesehen davon, dass das ohnehin kein Mensch hört.


[Beitrag von HiLogic am 23. Dez 2010, 14:39 bearbeitet]
-Richy-
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 23. Dez 2010, 16:30
Das stimmt leider nicht ganz.
Unter Windows XP gibt es kein WASAPI.

Unter allen Windows Versionen funktioniert jedoch die automatisch Umschaltung der Samplingfrequenz und Bitrate ausgezeichnet mit den von mir empfohlenen Hilfsmitteln in Zusammenhang mit dem foobar Player ausgezeichnet.
j!more
Inventar
#7 erstellt: 23. Dez 2010, 17:14
Unter XP kann man entweder auf Kernel-Streaming nutzen (wie von HiLogic erwähnt) oder asio4all einsetzen, das auf Kernel-Streaming aufsetzt.

Der im ersten Post beschriebeneSachverhalt betrifft in erster Linie die Kombination Mac/Itunes und ist unter Windows wirklich kein Problem.

Davon mal abgesehen ist Windows 7 unter allen Windows-Versionen die für hochwertige Audio-Ausgabe am Besten geeignete Variante. Wenn man also schon Geld in die Hand nimmt für die Optimierung, dann ist es hier gut angelegt.
donutman
Stammgast
#8 erstellt: 10. Jan 2011, 13:58
hab das ganze mal getestet. Ausgabe steht auf WASAPI, aber die Sampling Frequenz bleibt egal was ich mache bei 44 khz, auch wenn ich 96khz Files in Itunes abspiele. Ausgabe ist korrekt konfiguriert in Quicktime?!
(Wandler zeigt die Frequenz an)

gruß
Michael
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Profitable Bitrate?
Pappus am 08.09.2010  –  Letzte Antwort am 12.09.2010  –  33 Beiträge
Sampling Rate bitte um Hilfe!
blub646 am 23.09.2013  –  Letzte Antwort am 24.09.2013  –  7 Beiträge
Bitrate bei MP3 ändern?
bennie77 am 22.02.2007  –  Letzte Antwort am 23.02.2007  –  4 Beiträge
bitrate ermittler gesucht
isegal-niemand am 04.11.2007  –  Letzte Antwort am 05.11.2007  –  3 Beiträge
Variable Bitrate MP3
Franz2 am 27.12.2008  –  Letzte Antwort am 28.12.2008  –  3 Beiträge
Musikarchiv anlegen - welche Bitrate/Abtastrate?
deadlaw am 03.03.2007  –  Letzte Antwort am 04.03.2007  –  15 Beiträge
High Definition Bitrate von Soundkarte zum Verstärker
oguz82 am 26.08.2008  –  Letzte Antwort am 03.10.2008  –  22 Beiträge
Wie verlustfrei MP3 variable Bitrate zu 320kbit
angus6 am 28.09.2008  –  Letzte Antwort am 30.09.2008  –  12 Beiträge
Nicht volle Bitrate bei EAC FLAC
voider78 am 04.03.2013  –  Letzte Antwort am 12.03.2013  –  9 Beiträge
Umschalten zwischen Kopfhörer und Boxen?
Andorni am 23.07.2009  –  Letzte Antwort am 27.07.2009  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2010
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • Google
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 134 )
  • Neuestes MitgliedLeMops
  • Gesamtzahl an Themen1.345.175
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.484