Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


WAV - Files am HiFi-Vertsärker . wie?

+A -A
Autor
Beitrag
nano.taku
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 20. Feb 2011, 17:43
Hallo,
gleich vorweg ... ich hab von dieser Technik null Ahnung ... hab bis jetzt alles "klassisch ... CD-Player, oder Plattenspieler, Verstärker, Stereo-Boxen.

Da ich immer öfters feststellen muß, das alte Musik-CDS (über 20 Jahre alt) Fehler beim Anspielen haben, hab ich jetzt angefangen alle meine Musik-CDS (etwa 800-1000) auf meinen PC zu übertragen.

Ich verwende dazu den Audio-Grabber und lese die Files unverändert (original, nicht komprimiert oder "normalisiert") als WAV-Datei ein.

Jetzt überlege ich mir, da ich ja eh alles dann auf einem PC habe, ob es keine Möglichkeit gibt, diese WAV-Files (keine MP3) direkt von einem PC, oder Notebook, am Verstärker der Anlage abzuspielen. Am besten mit Auswahlöglichkeiten, so das man sich sein Programm zusammenstellen könnte.

Am liebsten wäre mir eine Software/PC Lösung. Dann könnte ich mir extra dafür einen kleinen PC bauen (mit großer Festplatte versteht sich ).

Danke schon mal für die Antworten :).

PS: mein HiFi-Verstärker ist ein Lindemann AMP4. Also schon über 10 Jahre alt.

PPS: ist das Tool Audio-Grabber geeignet? Ich möchte absolut keine Daten-Verluste, also 1:1!

Gruß
Franz
Kharne
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 20. Feb 2011, 19:19
1:1 kriegst du mit EAC hin, wenn die CDs wirklich stark verkratzt sind kriegt der im Paranoid Mode noch fast eine 1:1 Kopie hin.
Flac wäre besser geeignet als WAv, ist kleiner ohne Informationen rauszuschneiden und man kann es taggen.

Um deinen VV damit zu füttern brauchst du einen DAC (extern per USB) oder eine Soundkarte (intern auf PCI(e) Slot). Die gehen bei knapp 100€ für ordentliche Geräte los und dann ins Open-End.
audiophilanthrop
Inventar
#3 erstellt: 21. Feb 2011, 17:19
Noch ein paar Tips:

1. Gründlich einlesen. Das Problem ist ja nicht neu.
2. Alternativ zum HTPC kann man auch eine Lösung mit Streaming-Client einsetzen. Gibt für Foobar2000 auch ein ganz nettes UPnP-Plugin.
3. Für problematische CDs empfiehlt sich eine "Geheimwaffe" mit guten (Audio-)Lesefähigkeiten, i.d.R. ein CD-ROM oder CD-Brenner von ca. 1998..2001.

EAC kann inzwischen einiges out of the box, was früher fehlte, v.a. FLAC und Albencover. C2-Fehlerkorrektur funktioniert nur bei wenigen Laufwerken richtig, die würde ich ansonsten aus lassen. Die Möglichkeit, mehrere Kompressionsthreads im Hintergrund laufen zu lassen, ist praktisch.
nano.taku
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 02. Mrz 2011, 10:37
Hallo,
was für eine PCI, oder PCIe Sondkarte wäre zum Beispiel empfehlenswert?

Gruß
Franz
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Decodierte LAME Files klanglich besser als die originalen WAV Files?
kind-of-blue am 01.08.2008  –  Letzte Antwort am 15.08.2008  –  20 Beiträge
5.1-WAV auf DVD
snark am 06.01.2004  –  Letzte Antwort am 07.01.2004  –  7 Beiträge
WMA verlustfrei zu WAV?
_harvester_ am 26.08.2010  –  Letzte Antwort am 28.08.2010  –  5 Beiträge
dts wav files auf dvd brennen
rainerarmin am 29.12.2004  –  Letzte Antwort am 17.01.2005  –  3 Beiträge
dts wav files auf dvd brennen
rainerarmin am 02.03.2005  –  Letzte Antwort am 06.03.2005  –  2 Beiträge
FLAC zu WAV konvertieren.- Welches Programm??
GandRalf am 05.09.2005  –  Letzte Antwort am 13.08.2009  –  10 Beiträge
Festplatten-WAV-Files mit CD-Ausgangsqualität. Geht das?
Fuchsohren am 15.09.2006  –  Letzte Antwort am 16.09.2006  –  5 Beiträge
JAVA .rar files wie extrahieren???
MLuding am 12.01.2005  –  Letzte Antwort am 15.01.2005  –  7 Beiträge
Lange MP3 Files - Wie zerschneiden??
namxi am 05.09.2005  –  Letzte Antwort am 06.09.2005  –  9 Beiträge
mp3 to wav
defjack am 04.01.2006  –  Letzte Antwort am 04.01.2006  –  2 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • Google
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedkleineMax
  • Gesamtzahl an Themen1.344.994
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.032