Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Hilfe bei mp3

+A -A
Autor
Beitrag
SmokieMcPot
Stammgast
#1 erstellt: 06. Mrz 2011, 17:51
Hey Leute,

keine Ahnung, ob ich in der richtigen Kategorie bin

Folgendes Problem. Würde gerne einige meiner CD's in mp3 umwandeln, doch leider schneidet mein Programm trotz 320er Bitrate bei 16kHz ab

Guckst du hier:

Original 48kHz/32bit

http://www.abload.de/img/48-32mnwh.jpg


Gewandelt

http://www.abload.de/img/320_mp3rn31.jpg


Hab mich auch schonmal dazu versucht etwas zu belesen, hab den neuesten Lame-Codec runtergeladen, aber das hat auch nicht geholfen. Hab es mit Adobe Audition und Audiograbber probiert.

Hatte "damals" mal ein Programm gefunden, mit dem man den einzelnen Subbändern verschiedene Bitraten-Anteile zuweisen konnte. Nur leider find ich das nirgends mehr!??!


[Beitrag von SmokieMcPot am 06. Mrz 2011, 17:55 bearbeitet]
Accuphase_Lover
Inventar
#2 erstellt: 06. Mrz 2011, 18:45
Die FFT sieht eher nach 128k aus !

Du grabbst mit dem Audiograbber, der den Lame einbindet ?

Hier wird irgendwo (Audiograbber ?) ein Tiefpass-Parameter verwendet.
SmokieMcPot
Stammgast
#3 erstellt: 06. Mrz 2011, 22:48
Achja, natürlich...hier mal die Einstellungen der Programme:

AG

AG


AA

AA


Ich hab auch teilweise mp3 von versch. Quellen hier, die ne Bitrate von 256kbits haben, aber trotzdem erst bei 18 oder 19kHz trennen.
Accuphase_Lover
Inventar
#4 erstellt: 06. Mrz 2011, 23:07
Ich war gerade mal auf der Audiograbber-Site. Mensch, da kommen alte Gefühle auf.
Die Version 1.83 ist ja nun schon uralt.

Lame bietet die Möglichkeit, diverse Filter zu verwenden. Möglicherweise wird ein Filter gesetzt, ohne daß dies angezeigt wird. In den abgebildeten Einstellungen ist diesbezüglich nichts zu erkennen.

Grabbe die Tracks erst mal als WAVE-Files und codiere sie erst dann mittels Lame. Und zwar über ein anderes Programm/Lame-Frontend.

Oder verwende doch mal ein anderes Grabbing-Programm wie EAC, welches allgemein als das beste gilt und ebenfalls kostenlos ist.

Ich wage die Prognose, daß du dann mit 256/320k auf 20 kHz kommst !
SmokieMcPot
Stammgast
#5 erstellt: 07. Mrz 2011, 00:17
Soooo, danke erstmal für deine Antwort

Hab das Programm mal ausprobiert, leider GENAU das gleiche

AAAAAABER:^^

Ich habe mich zu den Kommandozeilen-Parametern mal etwas belesen und man kann bei EAC den Codec auch testen und da ist mir folgende Zeile aufgefallen:

Using polyphase lowpass filter, transition band: 16538 Hz - 17071 Hz

Haha...Treffer

Weiterhin stand noch geschrieben, für beste Qualität: --alt-preset insane und siehe da:

Using polyphase lowpass filter, transition band: 20094 Hz - 20627 Hz

...und tasächlich geht die mp3 jetzt sauber bis ca. 20kHz

Außerdem stand noch da, dass man diesen Filter mit dem Befehl "-k" komplett deaktivieren kann, aber leider hat das noch nicht funktioniert.

Aber so wie's jetzt ist, kann ich mit Leben


Danke nochmal für die Tipps!

MfG der Smokie


EDIT: Und zum Abschluss des Themas noch das hier: "To use the -k switch, which turns off lowpass filtering, you would need to use an older version of lame. Latest version doesn't support it."

Also wär jetzt alles geklärt


[Beitrag von SmokieMcPot am 07. Mrz 2011, 00:24 bearbeitet]
Accuphase_Lover
Inventar
#6 erstellt: 07. Mrz 2011, 00:26
Na also, dachte ich mir doch sowas.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Adobe Audition bearbeitete mp3 OHNE konvertieren abspeichern?
MIMHHS am 11.07.2010  –  Letzte Antwort am 15.07.2010  –  5 Beiträge
Programm zum Mp3 Encoden
Big-Kahuna am 11.12.2003  –  Letzte Antwort am 15.12.2003  –  9 Beiträge
Adobe Audition problem
Juli01 am 12.08.2011  –  Letzte Antwort am 14.08.2011  –  2 Beiträge
MP3 in CD konvertieren?
Shaker am 30.01.2010  –  Letzte Antwort am 30.01.2010  –  8 Beiträge
Adobe Audition PCM.Raw Falsch Gespeichert? Was jezt?
ivmo am 31.03.2007  –  Letzte Antwort am 01.04.2007  –  4 Beiträge
mp3 programm
zierroff am 11.11.2005  –  Letzte Antwort am 11.11.2005  –  4 Beiträge
Wie verlustfrei MP3 variable Bitrate zu 320kbit
angus6 am 28.09.2008  –  Letzte Antwort am 30.09.2008  –  12 Beiträge
CD zu MP3, mit welchem Programm und Codec
motoquero am 08.05.2015  –  Letzte Antwort am 10.06.2015  –  20 Beiträge
AUDIO CD umwandeln, wie ?
sleazyi am 16.12.2008  –  Letzte Antwort am 18.12.2008  –  4 Beiträge
CD´s in mp3/mp4 umwandeln, mit welchem Programm am besten?
hartgasbiker am 07.04.2007  –  Letzte Antwort am 08.04.2007  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • Google
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 30 )
  • Neuestes MitgliedAroena
  • Gesamtzahl an Themen1.345.209
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.661.151