Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


AUDIO CD umwandeln, wie ?

+A -A
Autor
Beitrag
sleazyi
Stammgast
#1 erstellt: 16. Dez 2008, 13:05
Hoffe mir kann wieder geholfen werden.

Ich habe früher immer jedes MP3 Album mit NERO als Audio CD gebrannt. Die Datenraten der MP3 Dateien war unterschiedlich (kann man ja im nachhinein nicht mehr erkennen auf CD). Nun habe ich massig CD´s und möchte diese wieder auf meinen Rechner in den Ur-Zustand versetzen, also als MP3 (mit der gleichen Bitrate wie vorher). Es sollten aber keine Verluste zu dem Ur-MP3 entstehen. Mit welchem Programm mache ich das und wie kann ich dann die damalige Bitrate erkennen.

Ich habe EAC und CDex auf dem Rechner.

Danke schonmal.
RoA
Inventar
#2 erstellt: 16. Dez 2008, 16:20
Den Ur-Zustand wiederherzustellen ist nicht möglich. Diese CDs kannst Du zwar wieder komprimieren, allerdings entstehen dadurch Verluste, die sich zu den Verluisten vom erstmaligen encodieren dazuaddieren. Abhängig vom Ausgangsmaterial und der Qualität der erstmaligen Encodierung (u.a. Bitrate) sind die Verluste beim zweiten kodieren u.U. sehr deutlich hörbar. Also lass das, sowas tut man nicht.
haldi98
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 17. Dez 2008, 00:27
Hallo,

für solch einen Fall ist es immer ratsam die Urdateien auf dem Rechner oder einer externen Festplatte zu lassen, wenn man sie später irgendwann mal wieder für neue Anwendungen braucht.

Bei mir sind die "Ur"-Wave-Dateien meiner digitalisierten Schallplatten extern gespeichert, da ich ja auch kein Plattenspieler mehr habe.

Somit kann ich immer wieder auf diese Dateien zurück greifen, um es eventuell mal mit neuen Anwendungen zu versuchen, so wie neulich, wodurch ich eine Klangverbesserung erreichen konnte.

Gruß
rstorch
Inventar
#4 erstellt: 18. Dez 2008, 22:27

sleazyi schrieb:
Hoffe mir kann wieder geholfen werden.

Ich habe früher immer jedes MP3 Album mit NERO als Audio CD gebrannt. Die Datenraten der MP3 Dateien war unterschiedlich (kann man ja im nachhinein nicht mehr erkennen auf CD). Nun habe ich massig CD´s und möchte diese wieder auf meinen Rechner in den Ur-Zustand versetzen


Das geht nicht mehr. Die durch die MP3 Codierung verlorenen Informationen kann man nicht wieder zurück holen. Deswegen ist es immer ratsam, die CDs in einem verlustfreien Format auf Festplatte zu speichern. Wenn man danach MP3 für seinen MP3 Player erstellt, ist das die bessere Methode als von MP3 Audio CDs zu brennen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Audio CD in FLAC > Dateigrösse
goofy69 am 19.12.2011  –  Letzte Antwort am 27.12.2011  –  8 Beiträge
MP3-Format umwandeln für CD-Wiedergabe
FreyrSchuster am 02.12.2009  –  Letzte Antwort am 27.12.2009  –  23 Beiträge
aus VIDEO & Audio in mpg umwandeln
The-Z4 am 10.01.2009  –  Letzte Antwort am 13.01.2009  –  2 Beiträge
BR5 (Bryce 5) Datei umwandeln
muehee am 06.03.2010  –  Letzte Antwort am 19.02.2011  –  7 Beiträge
MP3 zu FLAC umwandeln sinnvoll?
sebnest am 18.02.2011  –  Letzte Antwort am 19.02.2011  –  3 Beiträge
Audio CD verlustfrei aufzeichnen - wie?
electrix91 am 14.04.2013  –  Letzte Antwort am 20.04.2013  –  42 Beiträge
Audio-CD in wav umwandeln - Durch bessere Soundkarte auch bessere Qualität
Traxon am 24.03.2012  –  Letzte Antwort am 22.02.2013  –  61 Beiträge
Musikdateien umwandeln
Peter_Pan am 09.10.2005  –  Letzte Antwort am 09.10.2005  –  4 Beiträge
Übersteuerte Audio CD normalisieren
Klassik1972 am 09.07.2009  –  Letzte Antwort am 20.07.2009  –  38 Beiträge
Audio CD brennen
MirageSwiss am 29.12.2010  –  Letzte Antwort am 15.01.2011  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • Google
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 82 )
  • Neuestes MitgliedUltraVLT
  • Gesamtzahl an Themen1.344.867
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.311