Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Hilfe ich krieg EAC nicht zum laufen.

+A -A
Autor
Beitrag
cN2011
Stammgast
#1 erstellt: 08. Mrz 2011, 00:53
Hallo Liebe Community,
ich bin auf eure Hilfe angewiesen, da ich wirklich ratlos bin und mittlerweile verzweifle..
Nach vielen Foreneinträgen und Empfehlungen wollte ich meine CD-Sammlung archivieren und als .FLAC - Dateien auf meinem Speichermedium sichern.

Ich habe mir daher EAC vers. 0.99bp5 heruntergeladen (auch die neuere v. 1.0 beta habe ich versucht) sowie nach Anleitung von AuioXQ http://www.audiohq.d...ichtung_des_Encoders installiert und eingerichtet. Zudem habe ich mir den .FLAC Encoder 1.2.1 gedownloaded und in einem seperaten Verzeichnis installiert.

Mit dem Audio HQ (COmplete) Profile speichert er bei Komprimierung lediglich .WAV Files.. wenn ich ansatt "F6" auf "MP3" klicke kommt eine Fehlermeldung: The external COmpressor returned an Error: "Options: -5 -T "Artist=%a" -T "Title=%t" -T "Album=%g" -T "Date=%y" -T "Tracknumber=%n" -T "Genre=%m" %s -o %d"


was soll ich tun?

Bitte um Hilfe

Vielen Dank und beste Grüße
Christian
Aurix
Stammgast
#2 erstellt: 08. Mrz 2011, 01:51
hast du die kompressionseinstellungen überprüft? vergleiche noch mal mit denen von AudioHQ. oder poste einen screenshot. das sollte schon gehen.

welches betriebssystem hast du? welches flac-package runtergeladen?
cN2011
Stammgast
#3 erstellt: 08. Mrz 2011, 02:11
FLAC

Settings wie in der Online-Anleitung....



EAC


Version/Package 1.2.1!


[Beitrag von cN2011 am 08. Mrz 2011, 02:13 bearbeitet]
RoA
Inventar
#4 erstellt: 08. Mrz 2011, 07:31

cN2011 schrieb:
was soll ich tun? :(


Die Kompressionseinstellungen sind okay. Du mußt natürlich beim Rippen wählen Action - Copy - Compressed. Hast Du?
Gelscht
Gelöscht
#5 erstellt: 08. Mrz 2011, 07:41
Bei mir hat es geholfen, EAC als Administrator auszuführen.
cN2011
Stammgast
#6 erstellt: 08. Mrz 2011, 11:24

...wählen Action - Copy - Compressed. Hast Du?


Natürlich mit "Shift+F6" oder direkt üeber die Menüführung... trotzdem wandelt er nur auf WAV
Starte ich das ".FLAC" Programm über "Flac Frontend" seperat kann ich auch die WAV Dateien nicht in .FLAC Encoden (das schwarz kästchen blinkt kurz auf, verschwindet sofort wieder - so schnell das man nicht einmal den text esen kann)!

Inwiefern denn als Administrator ausühren?
Gelscht
Gelöscht
#7 erstellt: 08. Mrz 2011, 14:06
Klick mal im Startmenu mit der rechten Maustaste auf den Link mit dem Du EAC startest. Ein lokales Menu erscheint. Dort findest Du den Menupunkt: Als Administrator ausführen. Damit EAC starten und testen ob's geht.
vstverstaerker
Moderator
#8 erstellt: 08. Mrz 2011, 19:24
Außerdem bitte noch die Frage nach dem Betriebssystem beantworten.
Sollten bisherige Tipps nicht helfen... das Problem scheint mir nicht EAC, sondern Flac. Es gibt mit Flac Probleme unter Vista und Win 7. Da wird eine Datei nicht registriert. Das würde ich auch bei dir vermuten, denn das Flac-Frontend geht ja auch nicht und das hat mit EAC nichts zu tun. Fehlermeldungen gab es bei der Installation oder Programmstart aber keine?
cN2011
Stammgast
#9 erstellt: 08. Mrz 2011, 21:01
Habe Win7, beim installieren gab es keine Probleme oder Fehlermeldungen... Hab leider Nachtschicht, daher kann ich eure Hilfestellungen erst morgen Mittag testen... Vielen dank aber sowieso Schonmal für eure Mühen
sillibil
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 08. Mrz 2011, 21:43
Versuche Flac 1.21 win. 1e Eintrag
http://sourceforge.net/projects/flac/files/flac-win/

C:\Users\DFI 7\Downloads\flac-1.2.1-win\bin\flac.exe
bei mir mit Win 7 64x sieht es so aus( External Compression) und funktioniert einwandfrei.
cN2011
Stammgast
#11 erstellt: 10. Mrz 2011, 15:10
Wunderbar, FLAC umwandlung läuft jetzt einwandfrei! Ich danke Euch...

wenn ich mir jetzt noch die Option offen halten möchte die Files auch als 320kbps MP3 mit LAME Mp3 Encoder umzuwandeln, welchen "Code" muss ich da eingeben!?
Wenn ich die Anleitung von Audio HQ befolge und anstatt V2 - V5 in den Code schreibe wirft er mir variable bitrate files aus mit den werten 112 160!
Wie bekomme ich 320?

LG
RoA
Inventar
#12 erstellt: 10. Mrz 2011, 15:30
Mit -v0
cN2011
Stammgast
#13 erstellt: 10. Mrz 2011, 16:02
mit -V 0 hab ich jetzt ne VBR von 292-320 (wobei fast nur 192 und 224kbps angezeigt wird!
RoA
Inventar
#14 erstellt: 10. Mrz 2011, 16:18
Mußte eben erst mal schauen, weil ich mit EAC noch nie .mp3s erstellt habe.

Offenbar muß man für 320kbs die Kommandozeile nutzen, weil lame ansonsten von variabler Bitrate ausgeht. Das wäre dann -b320.
cN2011
Stammgast
#15 erstellt: 10. Mrz 2011, 16:41
Heisst im Klartext? wie sieht der Code dann genau aus?
RoA
Inventar
#16 erstellt: 10. Mrz 2011, 16:45
Im Feld "Zusätzliche Kommandozeilen-Optionen" einfach "-b320" (ohne "") eintragen.
cN2011
Stammgast
#17 erstellt: 10. Mrz 2011, 16:47
-b320 --add-id3v2 --pad-id3v2 --tt "%t" --ta "%a" --tl "%g" --ty "%y" --tn "%n" --tg "%m" %s %d

so korrekt ausgeführt?
RoA
Inventar
#18 erstellt: 10. Mrz 2011, 17:13
-b320 ist korrekt, die anderen (hauptsächlich für die Tags) werde ich jetzt nicht nachprüfen.

Es ist empfehlenswert, mit EAC nach lossless (z.B. .flac) zu rippen und bei Bedarf mit separaten Programmen (z.B. Total Audio Converter, Cuetools etc.) aus den lossless-Dateien lossy-Formate (.mp3 etc.) zu erstellen. EAC ist eigentlich nur zum Rippen geeignet. Konvertieren, Taggen, Splitten etc., zum Bearbeiten sind andere Programme komfortabler.


[Beitrag von RoA am 10. Mrz 2011, 17:14 bearbeitet]
cN2011
Stammgast
#19 erstellt: 10. Mrz 2011, 17:28
THX, hast mir sehr geholfen!
RoA
Inventar
#20 erstellt: 10. Mrz 2011, 17:45
Das geht runter wie Butter.

Keine Ursache.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
EAC Hilfe
Richard3108 am 05.10.2008  –  Letzte Antwort am 11.10.2008  –  13 Beiträge
CDex und EAC laufen nicht unter 64bit?
Poison_Nuke am 24.12.2007  –  Letzte Antwort am 28.12.2007  –  21 Beiträge
Probleme mit neuer Version von EAC
Duckshark am 04.01.2011  –  Letzte Antwort am 06.01.2011  –  2 Beiträge
Hilfe! Richtiges Wav Format mit EAC
Leon_di_San_Marco am 16.08.2012  –  Letzte Antwort am 28.10.2012  –  62 Beiträge
Richtiges Taggen mit EAC?
lowend05 am 10.01.2010  –  Letzte Antwort am 10.01.2010  –  4 Beiträge
eac -> flac -> verzerrt -> verzweifelt
Allgäuer am 24.04.2015  –  Letzte Antwort am 26.04.2015  –  12 Beiträge
EAC Lesefehler
Menjuel am 13.10.2013  –  Letzte Antwort am 13.12.2013  –  11 Beiträge
dBpoweramp / EAC
steve_01 am 03.11.2013  –  Letzte Antwort am 11.11.2013  –  2 Beiträge
Ich komme 0 mit EAC klar, brauche Hilfe.
FCKW36 am 04.04.2010  –  Letzte Antwort am 19.04.2010  –  21 Beiträge
S/PDIF funktioniert nicht HILFE!
drecksaudrehauf am 18.03.2009  –  Letzte Antwort am 18.03.2009  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • Google
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 64 )
  • Neuestes Mitgliedex-Teufel
  • Gesamtzahl an Themen1.345.064
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.659.141