Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Subwoofer

+A -A
Autor
Beitrag
jonah15
Neuling
#1 erstellt: 21. Jan 2012, 15:23
Hallo, ich habe mir ein subwoofer bestellt ich habe auch schon gegoogelt ob man denn an den pc anschleißen kann das geht aber ich weiß nicht welche kabel ich brauch hier noch ein link

http://www.ebay.de/i...90145#ht_3439wt_1270
plastikohr
Inventar
#2 erstellt: 21. Jan 2012, 22:14
isch weiss das au net
hier noch ein link

http://google.com/webhp?hl=de
ice-tux
Stammgast
#3 erstellt: 22. Jan 2012, 10:34
Das ist ein Passiv-Subwoofer, dh. du benötigst eine Endstufe (=Verstärker) dazu. Auto-Endstufen benötigen alle 12V Gleichstrom, Netzteile für zuhause, die das liefern können sind sauteuer (>200 Euro nur fürs Netzteil + Kosten für Endstufe).

Statt des Netzteils könnte man jetzt auch eine Autobatterie verwenden, die aber dann auch regelmäßig aufgeladen werden muss (Kosten für ein Autobatterieladegerät nicht vergessen). Eine konventionelle Blei-Batterie ist in geschlossenen Räumen sehr gesundheitsschädlich und eine Gel-Batterie nicht grad billig.

Wenn man jetzt auf die Idee kommt als Stromquelle ein Computernetzteil zu verwenden, dann sei gesagt: Die Dinger sind auf der 12V-Schiene viel zu schwach (selbst wenn da 720W draufsteht) und du läufst Gefahr, dass dir das Ding abraucht und um die Ohren fliegt.

Es gibt auch Endstufen für 230V (für PA-Anlagen zB), da kenn' ich mich jedoch nicht aus, allerdings sind die auch nicht billig.

Dann brauchst du vmtl. noch eine Art "Vorstufe", ein Gerät, das du am PC anschließt und genügend Anschlüsse für Lautsprecher und Sub besitzt. Quasi ein Verteiler. Ich nehm' an du willst nicht nur den Sub anschließen, sondern auch Mittel/Hochtöner?

Was ich eigentlich damit sagen will: Um (vermeintlich günstiges) Car-Hifi zuhause nutzen zu können ist einiges an Aufwand (vor allem Geld) notwendig. Ich persönlich würde davon abraten.

Siehe auch http://www.hifi-foru...read=5421&postID=3#3

Kauf dir für das Geld lieber ein 2.1-System das für den PC gemacht ist. Wenns dir jedoch nur um die Vibrationen geht beim Musik hören, besorg dir einen Massagestuhl...
Wenns nicht _sonderlich_ musikalisch sein muss: Der Woofer vom Logitech Z906 schafft es durch Vibrationen, die Maus auf dem Bildschirm herumwandern zu lassen.

Für einen Bass, der "die Hosenbeine flattern lässt" muss man sehr viel mehr ausgeben. Am besten du informierst dich im Unterforum "Stereo - Subwoofer" oder auch hier: http://www.hifi-foru...orum_id=42&thread=28


[Beitrag von ice-tux am 22. Jan 2012, 10:59 bearbeitet]
jonah15
Neuling
#4 erstellt: 22. Jan 2012, 21:10
Okay , ich habe jezt bei einem kumpel gehsehn der hat das mit einem 4mm-lautsprecherkabel an seine anlage angeschlossen glaubt ihr ich kann das mit dem auch?
Danke für die antworten;)
-MCS-
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 22. Jan 2012, 21:14
Kannst du schon machen, wird dir aber wahrscheinlich nicht das gewünschte Ergebnis liefern, da du den
Bass nicht einstellen kannst.
Für nur etwa 50€ mehr könntest du dir einen guten Einsteiger-Sub bauen.
Und für das Ding, das du dir gekauft hast, noch ein Verstärkermodul zu kaufen, lohnt sich nicht.

Ich würde das Umtauschrecht in Anspruch nehmen und noch etwa das Doppelte drauflegen und
einen Subwoofer selbst bauen, z.B. den Versacube, der eine deutlich höhere Qualität aufweist.
HiLogic
Inventar
#6 erstellt: 23. Jan 2012, 04:21

jonah15 schrieb:
Hallo, ich habe mir ein subwoofer bestellt

Ich weiss, dass das jetzt hart klingt, aber ich meins nur gut: Schick den peinlichen Schrott lieber wieder zurück...
Für das Geld bekommst Du auch ein 2.1 PC-Lautsprecher Set das halbwegs passabel anzuhören ist.


[Beitrag von HiLogic am 23. Jan 2012, 04:22 bearbeitet]
tobip44
Stammgast
#7 erstellt: 23. Jan 2012, 13:14

Ich weiss, dass das jetzt hart klingt, aber ich meins nur gut: Schick den peinlichen Schrott lieber wieder zurück...


Wenn ich mir das Ding so anschaue schließe ich mich der Aussage von HiLogic an.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Normale Lautsprecher an PC Subwoofer?
Tomasz89 am 25.11.2006  –  Letzte Antwort am 26.11.2006  –  4 Beiträge
Brauch ich hier einen Verstärker oder nicht ?
Flo_H am 10.09.2013  –  Letzte Antwort am 10.09.2013  –  5 Beiträge
SUBWOOFER Problem mit PC
kloake am 25.12.2003  –  Letzte Antwort am 25.12.2003  –  10 Beiträge
PC - Receiver - SubWoofer SubWoofer geht nicht
Qoma am 06.11.2007  –  Letzte Antwort am 08.11.2007  –  9 Beiträge
Zwei subwoofer an ein z4 2.1 system?
Der_chillemille_Bär am 10.08.2008  –  Letzte Antwort am 12.08.2008  –  5 Beiträge
Wie schließe ich ein Mischpult an den PC?
Fajex am 17.01.2015  –  Letzte Antwort am 17.01.2015  –  2 Beiträge
Auto Subwoofer an PC
Swentw0m am 10.09.2011  –  Letzte Antwort am 12.09.2011  –  18 Beiträge
2.1 Subwoofer geht nicht, Micro auch nicht
Freakey am 22.05.2004  –  Letzte Antwort am 10.01.2005  –  11 Beiträge
PC-Kauf, brauch Hilfe
mixix am 04.11.2007  –  Letzte Antwort am 04.11.2007  –  4 Beiträge
Subwoofer an Pc anschließen ?
Acer.999 am 20.05.2006  –  Letzte Antwort am 23.04.2008  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Logitech

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 86 )
  • Neuestes Mitgliedegozocker
  • Gesamtzahl an Themen1.345.603
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.668.481