PC-Kauf, brauch Hilfe

+A -A
Autor
Beitrag
mixix
Neuling
#1 erstellt: 04. Nov 2007, 13:14
Hallo,
ich möchte mir einen neuen PC zulegen. Leider habe ich nicht wirklich so viel Ahnung.
Ich hab so ca. 450 Euro als Budget. Möchte ihn auch für PC games nutzen.
Jetzt habe ich auch was passendes gefunden, weiß aber nicht, ob das gut ist, oder nicht, da ich von den Angaben nicht so viel verstehe:

http://www.preiswalz...593&products_id=2613

oder doch etwas anderes?
Memph1s
Stammgast
#2 erstellt: 04. Nov 2007, 14:09
lass dich von den zahlen nicht beeindrucken, das scheint zwar billig zu sein, aber die angesprochene "grafikkartee" zum beispiel wird wahrscheinlich onboard sein und 512 mb shared memory haben. damit kannste nicht zoggen.´oder nur auf low
hab mal die teile alle in einen wahrenkorb geschmissen und bin ohne software auf 268€ gekommen. also such dir besser djemanden der sich auskennt und dir nen pc zusammenbaut.
-resu-
Inventar
#3 erstellt: 04. Nov 2007, 15:34
Hallo,
mal ein paar kurze Dinge zum Thema:

-falsches Forum (Hifi Bezug fehlt!)
-Foren allgemein sind hier eigentlich falsch, da dir hier 1.000 Leute, 1.000 unterschiedliche Teile empfehlen
-kaufe keine "mega Schnäppchen", welche extrem günstig erscheinen > Qualität kostet!
-geh in den Fachhandel und lass dich dort beraten!
-wenn du keine allzu hohen Ansprüche an den PC hast, würde ich empfehlen, einen "Komplett" PC ála Dell/HP/Asus/etc.pp. kaufen. Hier kann man sicherer sein, dass auch ein Einsteiger damit klar kommt!
-Auch ein Windows sollte vorinstalliert sein, da es u.U. ganz schön knifflig sein kann, ein Windows korrekt&ordentlich zu installieren!

Gruß
Frank


[Beitrag von -resu- am 04. Nov 2007, 15:35 bearbeitet]
aldi2106
Stammgast
#4 erstellt: 04. Nov 2007, 16:20

-geh in den Fachhandel und lass dich dort beraten!


Genau. Aber nicht in den MediaMarkt oder Saturn. Am Besten in ein kleines Geschäft (bsp. Kosatec in der Region Braunschweig), da haben die Zeit und Ahnung um dich gut zu beraten (und wollen vor allem nicht nur ein Produkt auf Teufel kommt raus an den Mann bringen).

Was für Spiele möchtest du denn spielen??
Wenn du die neuesten Games zocken willst (ala Crysis), dann sieht es für 450 Euro eher schwarz aus (da sind maximal niedrigste Details und Auflösung drin).
Für Games, die älter sind als etwa 1 Jahr, sollte das Budget recht gut passen, denke ich....


gruß
aldi2106
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Hilfe - guter Sound für PC?
keweber am 28.05.2007  –  Letzte Antwort am 28.05.2007  –  7 Beiträge
Neuer PC, brauche Hilfe!
BasseXite am 25.11.2006  –  Letzte Antwort am 25.11.2006  –  4 Beiträge
DRINGEND. Welches PC-Lautsprechersystem für mein Notebook?
MaLittau am 18.12.2007  –  Letzte Antwort am 28.12.2007  –  7 Beiträge
Brauch ich hier einen Verstärker oder nicht ?
Flo_H am 10.09.2013  –  Letzte Antwort am 10.09.2013  –  5 Beiträge
multimedai pc
rini09 am 29.11.2009  –  Letzte Antwort am 01.12.2009  –  3 Beiträge
Hab wenig Ahnung und brauch Hilfe....
debby81 am 30.09.2004  –  Letzte Antwort am 30.09.2004  –  2 Beiträge
REFERENCE SUB250A?PC anschliesen?
4870X2 am 02.03.2009  –  Letzte Antwort am 10.03.2009  –  8 Beiträge
Aufstellvariante so gut für PC 5.1 System
Onkelmania am 15.10.2006  –  Letzte Antwort am 15.10.2006  –  10 Beiträge
Mischpult + Boxen oder PC nutzen?
eisfee am 16.12.2003  –  Letzte Antwort am 16.12.2003  –  2 Beiträge
Günstiges Lautsprechersystem für PC gesucht (nicht 5.1.)
nesium am 30.12.2005  –  Letzte Antwort am 01.01.2006  –  14 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder843.752 ( Heute: 37 )
  • Neuestes MitgliedRa6n4r
  • Gesamtzahl an Themen1.406.894
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.794.000