Neuer PC, brauche Hilfe!

+A -A
Autor
Beitrag
BasseXite
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 25. Nov 2006, 18:51
Hallo Leute,

ich weiß, das hier ist nicht das richtige Forum, aber ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

Ich suche einen fertigen PC für so ca. 700 Euro +/-. Da ich blutiger Anfänger bin und kein plan von der Materie habe, kommt für mich nur ein fertiger PC in Frage.

Hauptsächlich möchte ich den PC für Anwendungen benutzen, sprich Musik hören, im Internet surfen usw. Mir ist halt wichtig, dass er schnell ist. Ich möchte auch gerne abundzu einmal die neuesten Spiele per Lan zocken.

Ich habe mich schon ein bisschen im Internet umgeschaut und auch ein wenig Rat geholt, aber jeder sagt etwas anderes.
Ich habe da an einen FSC Siemens Scaleo PA ATH64 3500+ 2GB gedacht. Diesen gibt es z.B. bei Mindfactory.de oder amazon.de. Wenn ihr mehr Daten zum PC braucht, kann ich sie auch ins forum reinschreiben.

1. Wäre dieser PC zu empfehlen? ich möchte keinen high-End PC haben, nur halt die obrigen Anforderungen sollte er schon gut meistern können. Oder gibt es andere Möglichkeiten / Vorschläge?

2. Welche Soundkarte könnt ihr mir empfehlen. Es gibt, denk ich mir mal, auch Klangunterschiede bei Soundkarten, oder? Sie sollte gut klingen und das Budget von 100 Euro für die Soundkarte nicht überschreiten.

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen und ein paar Tipps geben. Ich bedanke mich schon vorab für Antworten!
oollii
Gesperrt
#2 erstellt: 25. Nov 2006, 19:42
selbstbau lohnt sich nicht immer, aber man kann eine menge erfahrungen sammeln.

intel oder amd ist eine glaubens und preisfrage.
ich zb gebe lieber etwas mehr für intel aus.

für kleine zockerkisten die auch multimedia fähigkeiten haben sollen reicht nen amd.

komplett gibt es zb

http://www.alternate...97&showTechData=true

http://www.alternate...B7&showTechData=true

http://www.alternate.de/html/productDetails.html?artno=SHDA96


bei selbstbau kannst du dir die komponenten selbst aussuchen udn auch über deren qualität selbst bestimmen, zb. ein besserer mainboard kaufen aber ein wenig bei der grafikkarte sparen.
BasseXite
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 25. Nov 2006, 20:27
Hallo oollii,

Das war aber eine schnelle Antwort

Deine Vorschläge fand ich sehr gut, genau das richtige was ich suche. Allerdings hätte ich da noch ein paar Fragen:

1. ich habe in deinen Vorschlägen gesehen, dass es Systea PCs sind. Ist eigentlich eine No-Name Marke oder? vielleicht besitzt du selber so einen PC und kannst was über die Qualität bzw. Haltbarkeit aussagen. Wäre da der Siemens nicht von der Qualität her besser und schneller, da er 2 GB Arbeitsspeicher hat?

2. Was sagt denn die Ghz bei den PCs aus? Hat dies auch was mit der Schnelligkeit zu tun oder nicht?

Vielleicht können auch noch andere Mitglieder ein kurzes statement dazu abgeben.

PS: Das mit der Soundkarte hat sich erledigt, hab einen Thread gefunden, in dem alles wichtige drin steht.

Gruß Thomas
Dave_D
Stammgast
#4 erstellt: 25. Nov 2006, 21:25
Hallo!

Von welcher Firma der Rechner zusammengebaut wird, spielt eigentlich kaum eine Rolle, da die verbauten Teile von Fremdherstellern (zB Intel, Nvidia etc) stammen.

Folgende Komponenten sind wichtig:

- CPU: Die "Ghz" spielen immer weniger eine Rolle, zu empfehlen sind die Intel Core 2 Duo Prozessoren (da reicht der E6300 locker aus).

- Die Grafikkarte sollte keinewegs unterdimensioniert sein, wenn du gerne aktuelle Spiele spielst! Bin grade nicht so auf dem Stand, aber eine GF7800/7900 oder eine ATI/AMD X1800 oder höher sollten es schon sein. Nichts mit "LE" oder "SE" o.ä. Endung kaufen, diese sind meistens deutlich abgespeckt!

- RAM: Reicht erstmal ein GB, kann einfach nachgerüstet werden.

- Das Mainboard sollte qualitativ hochwertig sein.

- Als Soundkarte reicht eine SB Live! 24Bit 7.1 oder eine Audigy 4, sonst eben X-Fi. Keine Nonamekarte, die Treiber sind meistens eine Katastrophe!

Hier mal paar geeignete Angebote:

PC1

So lala

Eigentlich kann ich gar keine Komplett-PCs empfehlen, da ich überzeugter Selbstbauer bin!

Deswegen mein Tipp: Selberbauen! *klick*
Was du damit bekommst, liegt weit über den oben genannten PCs! Und so schwer ist es auch nicht....

Gruß Dave
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
brauche Hilfe
ayman am 11.09.2004  –  Letzte Antwort am 11.09.2004  –  3 Beiträge
Brauche Hilfe
Christinini am 22.03.2006  –  Letzte Antwort am 22.03.2006  –  11 Beiträge
Brauche Hilfe !
RacerXXX am 28.07.2007  –  Letzte Antwort am 28.07.2007  –  4 Beiträge
!!BRAUCHE HILFE!!
Bass4ever am 23.03.2005  –  Letzte Antwort am 25.03.2005  –  4 Beiträge
Brauche HILFE
philippperle am 13.02.2007  –  Letzte Antwort am 13.02.2007  –  2 Beiträge
Brauche Hilfe bei Pc ===> Mischpult
basti53909EU am 23.03.2007  –  Letzte Antwort am 23.03.2007  –  4 Beiträge
Hilfe ich brauche Hilfe !!!
Omega-Goku am 26.09.2003  –  Letzte Antwort am 26.09.2003  –  2 Beiträge
Brauche dringend hilfe bezüglich tv am pc
kylie_ann am 15.11.2004  –  Letzte Antwort am 16.11.2004  –  4 Beiträge
Brauche dringed Hilfe! Verstärker an PC!
Koenich! am 13.03.2009  –  Letzte Antwort am 13.03.2009  –  7 Beiträge
Neuer PC
streNg.r am 01.11.2006  –  Letzte Antwort am 03.01.2007  –  156 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Bose
  • Logitech
  • Sonos
  • Teufel
  • Yamaha
  • Sony
  • LG
  • Samsung
  • Creative

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder820.830 ( Heute: 35 )
  • Neuestes MitgliedInde1337
  • Gesamtzahl an Themen1.370.947
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.112.579