Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Soundkarte notwendig bei BD mmx300 ?

+A -A
Autor
Beitrag
BimbamGT
Neuling
#1 erstellt: 24. Feb 2012, 18:42
Hi,

Momentanes Equipment:

GigaByte GA-X58A-UD5 ( Realtek HD Audio onboard )
Sennheiser PC 166 USB (angeschlossen an grün und pinker klinke )
Logitech Z2300 2.1 Soundsystem 400 Watt 200RMS

Ich plane die anschaffung eines neuen Headsets, ich kann zwar kein Geld schei**** aber iwi ist mir meistens das beste gerade gut genug aber egal..

Deshalb ist mir da das Beyerdynamics mmx300 ins Auge gefallen.

Jetzt wollt ich mal fragen:

1.
Um wieviel ist das mmx300 besser als mein sennheiser pc166?

Hatte eig. nicht unbeding vor mir ne Soundkarte zu kaufen, da mir n bekannter gesagt hat das die neuen Boards ne ganz gute SK onboard haben.

2.
Reicht meine onboard SK für das mmx300, und wenn nicht wieviel leistung verschenke ich?

3.
Sollte ich um ne SK nicht drumherum kommen, welche könnt ihr mir empfehlen? ( muss PCIe sein! und ich steh bissel auf Marken

Verwendung hauptsächlich für Ego Shoter wie Battlefield III
aber auch ab und an mal für nen Film.

4.
Worin liegt der Unterschied zwischen Stereo HS und 5.1 HS ?
weil ich hab ja jetzt auch n stereo, aber ich hör ja trotzdem wo jemand steht..

so das wärs mal fürs erste

mfg Bimbam
PAfreak
Inventar
#2 erstellt: 24. Feb 2012, 19:48
unnötiges Komplettzitat bei Direktantwort entfernt

1. Gute Frage.^^ Was willste hören? Faktor 2,5? Nein, ernsthaft. Das MMX 300 ist schon nochmal ne ganz andere Liga als das PC166. Für mich auch tatsächlich das beste Headset am Markt.

2. Ob Soundkarte ja oder nein ist so nen kleines Reizthema. Lautstärkemäßig braucht es keine Soundkarte beim MMX. Außerdem ist im normalen Lieferumfang auch eine kleine Soundkarte mit Muteschalter fürs Mikro enthalten. Würde ich aber abwählen bei der Bestellung (geht imho nur bei Beyer direkt).
Ne gute Soundkarte bringt schon nochmal was. Allerdings sollte es dann auch schon eine richtig gute sein. Die Asus STX ist für Kopfhörer momentan mit das beste was es gibt. Zumindest an internen Karten. Extern geht noch einiges mehr, aber da kann man auch bei Preisen jenseits von 5000€ landen.

3.Siehe 2.

4. Kommt darauf an was du für 5.1 meinst. Es gibt im mittleren Preissegment Headsets mit mehreren Treibern pro Seite. Imho völliger Unsinn. Die Treiber sind alle so nah aneinander das unser Ohr garnicht mitbekomm ob das jetzt ein anderer ist. Räumliches hören entsteht nicht im Ohr sondern im Gehirn.

Es gibt auch 5.1 Simulationstechniken. Allseits bekannt als Dolby Headphone (Asus) und CMSS-3D (Creative). Die simulieren Dir einen 5.1 Sound auf einem Stereokopfhörer. Ob man das braucht ist ne Geschmacksfrage. Für manche wird die Ortung besser, für andere nicht.


Was ich Dir aber nicht vorenthalten möchte:

Das MMX300 ist ohne zweifel nen tadelloses Headset, trotzdem geht bei dem Budget noch einiges mehr. Das MMX300 ist nen modifizierter DT 770. Davon gibts die Pro Variante für 150€. Nen kleines Ansteckmikro für nen 10er dazu und man hat sein MMX300 für den halben Preis geschossen.

Bei einer Kombination aus Kopfhörern + Mikro stehen einem noch ganz andere alternativen offen. Wo bei Headsets schluss ist wirds bei Kopfhörern grade mal interessant;-)

Grüße


[Beitrag von vstverstaerker am 26. Feb 2012, 13:18 bearbeitet]
BimbamGT
Neuling
#3 erstellt: 24. Feb 2012, 20:45
Das die mitgelieferte USB Soundkarte Müll ist hab ich schon mitbekommen^^
muten und Lautstärke kann ich in Zukunft an der Tastatur machen.

taugen den die kopfhörer ohne micro genausoviel beim gaming? dachte immer HS sind "extra" fürs gamen gemacht.

Ich such halt n HS fürs gamen, musik ist eher "2rangig" der Klang sollte wiederum schon astrein und mit ordentlich Bass sein...

naja die asus stx scheint DAS MODELL für Mucke zu sein les ich zumindest aus den Bewertungen
hab mir mal die ins Auge gefasst:

http://www.alternate...l1ty_Prof_Ser/45626/?
sollte auch bei dem Anbieter sein, denn da hab ich noch nen Gutschein
BimbamGT
Neuling
#4 erstellt: 25. Feb 2012, 17:34
kann sonst keine was zu sagen,

schon mal ein großes Dankeschön an PAfreak, aber ich hät schon noch gern bissel mehr material^^

bzw zweite meihnung
PAfreak
Inventar
#5 erstellt: 25. Feb 2012, 17:50
Ne 2. Meinung ist das zar nicht, aber ich kann Dir gerne noch ein bisschen was liefern.


BimbamGT schrieb:

taugen den die kopfhörer ohne micro genausoviel beim gaming? dachte immer HS sind "extra" fürs gamen gemacht.

Es ist so ziemlich völlig egal in welcher Preisklasse Du schaust. Ein normaler Kopfhörer hat bei mir noch jedes Headset gleicher Preisklasse in Grund und Boden gespielt. Was muss ein KH/Headset zum zocken denn können?

Nach meiner Meinung 3 Sachen:
1. Eine gute Atmosphäre liefern, es muss sich alles möglichst echt anhören. Eine Waffe soll beim Abfeuern nicht klicken sondern richtig knallen, eine Granate richtig explodieren. Dazu braucht es nicht nur (aber auch) einen guten, festen Bass. Bei Musik ist es das gleiche. Eine Gitarre muss klingen wie eine Gitarre und eine Bassdrum wie eine Bassdrum. Headsets und Kopfhörer müssen hier genau das gleiche machen.

2. Detaildarstellung: Beim Gamen ist es wichtig das auch in lauten Sequenzen auch leise Geräusche noch gut wahrzunehmen sind. Bei Musik genauso, man will ja jedes Instrument hören, nicht nur das lauteste.

3. Ortung: Bei den Musikhörern nennt man das Bühnendarstellung. Ist es beim Gamen wichtig zu hören wo der Gegner langläuft ist es beim Musikhören wichtig jedem Instrument einen bestimmten Platz auf der Bühne zuweisen zu können.


BimbamGT schrieb:

Ich such halt n HS fürs gamen, musik ist eher "2rangig" der Klang sollte wiederum schon astrein und mit ordentlich Bass sein...


Ordentlich Bass? Kannste haben.


BimbamGT schrieb:

naja die asus stx scheint DAS MODELL für Mucke zu sein les ich zumindest aus den Bewertungen
hab mir mal die ins Auge gefasst:

http://www.alternate...l1ty_Prof_Ser/45626/?
sollte auch bei dem Anbieter sein, denn da hab ich noch nen Gutschein :P


Die Asus ist DAS MODELL für Hifisound und Kopfhörer. Ob der Sound aus dem Game oder aus der Mediaplayer kommt ist der Soundkarte völlig wumpe. Seit EAX und co in Spielen keine wirkliche Rolle mehr spielen gibt es imho keine Karten mehr die einen echten Vorteil für Gamer bieten. Das wichtigste Feature für Gamer ist imho Dolby Headphone/CMSS-3D. Aber das kann jede Soundkarte ab 30€.

Zur 2. Meinung:

Hier gibts ne Review zu einem 20€ Kopfhörer (Superlux HD681, nen ziemlicher Preis- Leistungsknüller) der gegen 3 Headsets antreten muss. Logitech G35, Roccat Kave und Creative Fatality sind mit dabei.
HD681 Review

Warte mal noch ein bisschen ab. Hier wird sich bestimmt auch nochmal irgentjemand anders zu dem Thema melden. Ansonsten kannst Du auch einfach mal ein bisschen googeln.

Grüße


[Beitrag von PAfreak am 25. Feb 2012, 17:53 bearbeitet]
BimbamGT
Neuling
#6 erstellt: 25. Feb 2012, 19:06
Aber wenn ich ein gutes HS hätte wäre eine SK doch eindeutig von Vorteil oder?

http://www.alternate...l1ty_Prof_Ser/45626/?

Gibts für das Geld ne bessere? bzw. was hälst von DER

Mehr alls 100€ will ich da jetzt eig. net ausgeben. Lieber mehr beim HS...


[Beitrag von BimbamGT am 25. Feb 2012, 19:07 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Externe Soundkarte für MMX300
paul1508 am 20.07.2009  –  Letzte Antwort am 21.07.2009  –  2 Beiträge
Neue Soundkarte wirklich notwendig?
mantodea am 14.12.2006  –  Letzte Antwort am 20.12.2006  –  14 Beiträge
Soundkarte?
Biehlemer am 23.03.2007  –  Letzte Antwort am 24.03.2007  –  13 Beiträge
Soundkarte
CS200 am 09.01.2004  –  Letzte Antwort am 09.01.2004  –  2 Beiträge
Soundkarte
(Rumpelstielzchen) am 22.05.2007  –  Letzte Antwort am 22.05.2007  –  8 Beiträge
Soundkarte
Eredar am 27.11.2007  –  Letzte Antwort am 03.12.2007  –  19 Beiträge
Soundkarte
Remii am 30.11.2009  –  Letzte Antwort am 02.12.2009  –  6 Beiträge
Soundkarte?
Trick am 13.05.2004  –  Letzte Antwort am 13.05.2004  –  3 Beiträge
Xfi Soundkarte 600 ohm?
NeCoshining am 16.11.2013  –  Letzte Antwort am 15.05.2014  –  4 Beiträge
soundprobleme MMX300 @ Soundblaster E5
onkelchen1337 am 29.07.2015  –  Letzte Antwort am 08.08.2015  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Logitech
  • beyerdynamic
  • Superlux
  • Sennheiser

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 14 )
  • Neuestes MitgliedI.P.Freely
  • Gesamtzahl an Themen1.345.935
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.972